Berner Oberl@nd News
http://www.beo-news.ch

Mittwoch, 29. September 1999

Mann in Thun nach Streit auf offener Strasse erschossen

pkb/S.  An  der Buchholzstrasse in Thun ist gestern Dienstag Abend kurz vor 20 Uhr ein 25-jähriger Schweizer auf offener Strasse angeschossen und tödlich verletzt worden. Ein 36-jähriger Schweizer hat laut einer Medienmitteilung des Untersuchungsrichteramtes IV Berner Oberland und der Kantonspolizei  gestanden, mehrere Schüsse auf sein Opfer abgefeuert zu haben.

Der 36-jährige Mann lebte laut Medienmitteilung von seiner Ehefrau getrennt. Kurz nach 19.30 Uhr habe er am Wohnungsfenster ein Geräusch wahrgenommen: «Draussen stand seine Ehefrau mit ihrem Freund.» Dieser soll den späteren Täter aufgefordert haben, herauszukommen, und von ihm verlangt haben, seine Freundin in Ruhe zu lassen: «Grund für diese Aufforderung bildete eine Auseinandersetzung, welche am Nachmittag zwischen den beiden Ehegatten stattgefunden hatte.»

Mit einer Faustfeuerwaffe in der Hosentasche sei der Mann nach draussen gegangen. In der Zwischenzeit habe sich die Frau entfernt. Im Freien sei es zwischen den beiden Männern zu einer verbalen und tätlichen Auseinandersetzung gekommen: «In der Folge gab der Ältere der Beiden aus naher Distanz mehrere Schüsse auf seinen Widersacher ab.» Mit schweren Verletzungen wurde das Opfer laut Medienmitteilung mit der Rettungsflugwacht (Rega) ins Spital geflogen, wo es kurz danach gestorben sei. Der Schütze habe sich noch am Tatort von der alarmierten Polizei widerstandslos festnehmen lassen. Er sei geständig und befinde sich in Haft: «Weitere Ermittlungen sind im Gang.»

Zurück an den Seitenanfang
Aktuelle Frontpage Berner Oberl@nd News
http://www.beo-news.ch / E-Mail / Leserbriefe: p.schmid@beo-news.ch

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg
Copyright © 1996, 1997, 1998, 1999 by Peter Schmid
Redaktionsstube Ringgenberg: Telefon 0041 33 821 10 61 / Fax (neu):  0041 33 821 10 64
Telefon Wohnung (privat) / 0041 33 821 10 60