Berner Oberland News
Unabhängige laufend aktualisierte Internet-Zeitung für das Berner Oberland
Hotel Artos Mitglied Schweizer Hotelier Verein***
 Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken

Ihr Internet-Provider
im Berner Oberland
Privatklinik Meiringen
Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie – wo Patientinnen und Patienten auch Gäste sind

Berner Oberland News
* Schlagzeilen im September 2002
* Archiv
 Traumferien in Sunstar-Hotels:
Arosa * Davos * Flims * Lenzerheide
Grindelwald* Wengen * Villars

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
CD-ROM «Das östliche Berner Oberland»
Eine Gruppe von sechs Schülern des Gymnasiums Interlaken mit Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht hat im Rahmen des Projektes von «Young Enterprise Switzerland» (YES) eine Multimedia-CD-ROM mit Informationen in Bild und Ton über alle 29 Gemeinden im östlichen Berner Oberland produziert. 
* E-Mails mit Web-Mail weltweit versenden und empfangen: http://mail.popnet.ch:9000

* Besucherstatistik der Berner-Oberland-News
in den letzten 30 Tagen
* Monats-Besucherstatistik 2001
* Senden Sie Ansichtskarten aus dem Berner Oberland!
* Internationales Dampfschiffregister
International Steamboat Register

* Wetterprognose
* Regionales Wetter
* Reisewetter im Berner Oberland und im restlichen Europa
* Sonne und Mond
* Lawinenbulletin (SLF)
* Regionales Lawinenbulletin
* Pistenbericht Berner Oberland
* Schneebericht Jungfrau-Region
* Luftmesswerte im Kanton Bern
* Abflüsse und Seestände
* Aktuelle Verkehrslage Expo.02
* Verkehrsinformationen TCS

Online-Medien
* e-Bund
* Neue Zürcher Zeitung
* Berner Zeitung
* Echo von Grindelwald (gleicher Inhalt wie Oberhasler, Brienzer und Jungfrau-Zeitung)
* Radio Berner Oberland
* Regionaljournal Radio DRS
* Radio Extra Bern
* Nachrichten/News
* Tagesschau DRS
* TV-Nachrichten (Text) 
Einige Suchdienste 

* Google
* Swiss Search Engine
* Altavista
* Webcrawler
* Yahoo
* Lycos
* Infoseek

Ferienwohnung in Ringgenberg
Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten
Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllische Dorf
Ringgenberg Adolf und Lisbeth
Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.

Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee – mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort.

Berner Oberland News

Herausgegeben von Peter Schmid
Freier Journalist
Kreuzli
CH-3852 Ringgenberg
Redaktionsstube Ringgenberg
Telefon +41 33 821 10 61
Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78
Wohnung privat +41 33 821 10 60
Postcheckkonto 40-71882-7

Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Bestellung von Werbebannern und von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail: info@beo-news.ch)



Copyright © 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002 by Peter Schmid

Zurück an den Seitenanfang
 

Zurück zur aktuellen Frontseite
Montag, 30. September 2002

Uetendorf: Fassadenbrand bei Mehrfamilienhaus

Beim Brand der Fassaden eines Mehrfamilienhauses in Uetendorf ist am Sonntagabend ein Sachschaden von etwa 50'000 Franken entstanden.

Sonntag, 29. September 2002
Streifkollision im Leissigentunnel – Zeugen gesucht

Nach einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen im Leissigentunnel am Sonntagnachmittag sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. 

Sonntag, 29. September 2002
Motorrad gegen Auto: Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstrasse Riggisberg – Hasli – Längenberg sind am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin schwer verletzt worden. 

Samstag, 28. September 2002
Chäs-Märt in Habkern

Bei zwar noch etwas kühlem aber sonnigem Wetter sind am Habker Chäs-Märt heute Samstag, 28. September 2002 auf dem Dorfplatz Alpkäse und Hobelkäse von verschiedenen Habker Alpen verkauft worden. 

Freitag, 27. September 2002
9. bis 11. Oktober: Erlebnistage Mittelalter im Kandertal

Drei Tage buntes Treiben, Spielen, kostbares Wissen und viel Spass auf zwei Burgen im Kandertal: Vom Mittwoch, 9. bis Freitag, 11. Oktober 2002 organisiert der Archäologische Dienst des Kantons Bern auf der Felsenburg und auf der Tellenburg (Bild) ein Event für Jugendliche und Junggebliebene. 

Freitag, 27. September 2002
Wilderswil: Drei Verletzte bei Frontalkollision

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen auf der Hauptstrasse Lauterbrunnen–Zweilütschinen (Gemeinde Wilderswil) sind am am Freitagnachmittag drei Personen verletzt worden. 

Freitag, 27. September 2002
Bei guten Strassenverhältnissen Abschluss der Postauto-Passfahrten am Wochenende

Falls es die Strassenverhältnisse erlauben, verkehren übermorgen Sonntag, 29. September 2002 die Postautos für dieses Jahr zum letzten Mal fahrplanmässig über die Pässe der Zentralalpen. 

Freitag, 27. September 2002
Spital Interlaken: «Fieldwork» – Fotografien die unter die Haut gehen

Vom 3. bis 31. Oktober präsentiert das  Spital Interlaken die Fotoausstellung «Fieldwork» – bewegende Bilder von «Magnum»-Fotografen über Projekte von Médecins sans Frontières. 

Mittwoch, 25. September 2002
Thun: Frau von Einbrecher angegriffen und verletzt

Ein Einbrecher hat die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Thun in der Nacht auf Mittwoch angegriffen und erheblich verletzt. Der mutmassliche Täter – ein 19jähriger äthiopischer Asylbewerber – konnte laut einer Medienmitteilung angehalten werden. 

Mittwoch, 25. September 2002
Wintereinbruch in weiten Teilen der Schweizer Alpen

Ein von teilweise starken Nordwinden begleiteter Kaltlufteinbruch hat seit vergangenen Sonntag 22. September weiten Teilen der Schweizer Alpen Schnee gebracht. 

Mittwoch, 25. September 2002
Steffisburg: Zwei Verletzte bei Schleuderunfall

Bei einem Schleuderunfall im oberen Emberg (Gemeinde Steffisburg) sind am späteren Mittwochvormittag zwei Fahrzeuge über eine Böschung hinausgefahren. Zwei Personen mussten laut einer Medienmitteilung in Spitalpflege verbracht werden. 

Mittwoch, 25. September 2002
Ringgenberg: Zwei Jugendliche mit Kleinmotorfahrzeug verunfallt

Zwei 15jährige Jugendliche sind am Dienstagabend in Ringgenberg mit einem Kleinmotorfahrzeug verunfallt und dabei verletzt worden, einer davon schwer. 

Mittwoch, 25. September 2002
20 Jahre Steffisburger Kammerchor: Werke von Leonard Bernstein

Zur Feier seines 20jährigen Bestehens gibt der Steffisburger Kammerchor zusammen mit dem Vokalensemble Cantica Thun am Samstag, 9. November 2002 ein Bernstein-Konzert, das nicht nur  für Thun ziemlich einmalig sein dürfte. 

Dienstag, 24. September 2002
Verdacht auf Kinderpornografie im Internet: Zwei Dutzend Fälle auch im Berner Oberland

Im Rahmen einer gesamtschweizerischen Aktion gegen Kinderpornografie im Internet haben die Stadt- und die Kantonspolizei Bern zahlreiche Personen überprüft. In der Stadt und im Kanton Bern werden laut einer Medienmitteilung in insgesamt 118 Fällen – davon 24 im Berner Oberland – polizeiliche Abklärungen vorgenommen. 

Dienstag, 24. September 2002
Jugend auf musikalischer Entdeckungsreise

Jugendbands aus diversen Ländern treffen sich am Samstag, 5. Oktober 2002 im Restaurant zum Goldenen Anker. Im Rahmen des «Rock Band Project Switzerland» werden neben den einheimischen «SCUM» Gruppen aus Deutschland, Italien und Frankreich auf der Bühne stehen. 

Dienstag, 24. September 2002
Workshop im Labor Spiez: Diskussion auch über Biologiewaffen und Nuklearterrorismus

Vom 24. bis 27. September 2002 findet im Labor Spiez der fünfte internationale Workshop über Erfahrungen bei der Umsetzung des Chemiewaffen-Übereinkommens statt. Der Anlass ist nach Angaben des Eidgenössischen Departementes für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) Teil des schweizerischen Beitrags zum Programm «Partnerschaft für den Frieden/ Partnership for Peace» (PfP) der Nato. 

Dienstag, 24. September 2002
Region Thun/Spiez: Kantonspolizei warnt vor Portemonnaiedieben

In der Stadt und in der Region Thun sowie in Spiez haben sich nach Angaben der Kantonspolizei Bern in den letzten Tagen die Diebstähle von Portemonnaies gehäuft. Meist wird laut einer Medienmitteilung das Fehlen der Wertsache erst viel später festgestellt. 

Dienstag, 24. September 2002
Ringgenberger Budget 2003: Voraussichtlich wiederum schwarze Zahlen

Der Voranschlag 2003 der Einwohnergemeinde Ringgenberg weist bei der Laufenden Rechnung und bei gleichbleibenden Gemeindesteueranlagen wiederum einen Ertragsüberschuss von gut 20'000 Franken aus. – Der nächsten Gemeindeversammlung wird die Realisierung einer ersten Etappe bei der Parkplatzbewirtschaftung beantragt. Die bedeutendsten Parkplätze der Gemeinde, zur Hauptsache im Bereiche der Hauptstrasse sollen mit Parkuhren und Ticketautomaten versehen werden. 

Montag, 23. September 2002
Baubewilligunggesuch für den Umbau des Kraftwerks Grimsel 1 eingereicht

Die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) hat in der vergangenen Woche die Unterlagen für das Baubewilligungsgesuch des zweiten Teils des Projektes «KWO plus» beim Wasser- und Energiewirtschaftsamt des Kantons Bern eingereicht. Das Projekt liegt laut einer Medienmitteilung ab Freitag, 27. September 2002 auf. 

Montag, 23. September 2002
Grosser Besucherandrang am «Spiezmärit»

Trotz eher kühler und wechselhafter Witterung hat der «Spiezmärit» von heute Montag einmal mehr einen grossen Besucheraufmarsch erlebt. 

Montag, 23. September 2002
Schwanden bei Sigriswil: Beim Manipulieren an einer Schrotflinte tödlich verletzt

Ein 31jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Schwanden bei Sigriswil durch einen Schuss aus einer Schrotflinte tödlich verletzt worden.  Der Schuss hatte sich laut einer Medienmitteilung gelöst, während der Mann an der Flinte manipulierte. 

Montag, 23. September 2002
Machbarkeitsstudie zur Verlegung der Sportanlagen Lachen in Thun

An dem Vorhaben, das Thuner Stadion Lachen mit den umliegenden Rasensportfeldern zur Autobahnausfahrt Thun-Süd zu verlegen, wird laut einer Medienmitteilung weiter gearbeitet. Eine Einfache Gesellschaft «PPP Thun-Süd», an der Jelmoli, Coop, die Frutiger AG und die Stadt beteiligt seien, habe eine Machbarkeitsstudie ausarbeiten lassen, die im November definitiv vorliegen werde: «Im Vordergrund steht ein multifunktionales Zentrum für Sport, Einkauf und Erholung.» 

Montag, 23.September 2002
Velo-Verleihcontainer auf dem Thuner Waisenhausplatz muss anderen Standort suchen

Der Regierungsstatthalter von Thun verweigert die nachträgliche Baubewilligung für einen Velo-Verleihcontainer auf dem Waisenhausplatz in Thun und verlangt die Entfernung desselben bis zum 15. November 2002. Für nächstes Jahr muss laut einer Medienmitteilung ein anderer Standort gesucht werden. 

Montag, 23. September 2002
Projekt «Landschaftspflege Bächlisboden»: KWO renaturiert im Grimselgebiet

In diesen Tagen schliesst die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) das Projekt «Landschaftspflege Bächlisboden» ab. Mit einer konzentrierten Aktion über drei Wochen haben laut einer Medienmitteilung Bauleute alte Baustelleninstallationen, Verankerungen und Fundamente entfernt: Jährlich investiere das Unternehmen zwischen 150'000 und 250'000 Franken in die Pflege der Grimsellandschaft. 

Sonntag, 22. September 2002
Ein Verletzter bei Messerstecherei in Thun

Auf dem Areal des Güterbahnhofs Thun ist in der Nacht auf Sonntag ein 22jähriger Mann angegriffen und durch einen Messerstich erheblich verletzt worden. Drei Personen befinden sich laut einer Medienmitteilung in Haft. 

Sonntag, 22. September 2002
Thierachern: Mofafahrer tödlich verunfallt

Ein in der Nacht auf heute Sonntag in Thierachern verunfallter 67jährige Mofafahrer ist am Morgen tot aus dem Glütschbach geborgen worden. 

Sonntag, 22. September 2002
«Polizei Thun» mit fast 90 Prozent Ja-Stimmen angenommen

Mit einem Ja-Stimmenanteil von 89,25 Prozent haben die Stimmberechtigten der Stadt Thun das Projekt «Polizei Thun» – es sieht die Übertragung der gemeindepolizeilichen Aufgaben an die Kantonspolizei und die Integration des Stadt- in das Kantonspolizeikorps ab Anfang 2003 vor – klar gutgeheissen. 

Sonntag, 22. September 2002
Eidgenössische und kantonale Abstimmungen vom 22. September 2002

Die Staatskanzlei des Kantons Bern hat wie bei früheren Wahlen und Abstimmungen auch heute Sonntag Zwischen- und Endergebnisse veröffentlicht. Die detaillierten Endergebnisse sind als PDF- und Excel-97-Dateien abrufbar. 

Samstag, 21. September 2002
Das Kantonalschützenfest im Berner Oberland hat begonnen

An drei Wochenenden – Schiesstage 20. bis 23. und 27. bis 30. September sowie 4. bis 6. Oktober 2002 – werden in 19 Schiessständen im Amt Interlaken und in der Thuner Guntelsey am 38. Berner Kantonalschützenfest gut 17'000 Schützen erwartet. 

Freitag, 20. September 2002
Thun: Ab Frühjahr 2003 versuchweise für vier Jahre ein Seniorenrat 

In Thun soll ab Frühjahr 2003 ein Seniorenrat die Interessen von über 60jährigen Leuten wahrnehmen – vorerst versuchweise während vier Jahren. 

Donnerstag, 19. September 2002
Vier Autos im Leissigentunnel der A8 zusammengestossen

Wegen einer Kollision, an der insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren, ist der Leissigentunnel der A8 am Donnerstagnachmittag längere Zeit gesperrt worden. Eine Automobilistin zog sich laut einer Medienmitteilung bei der Kollision leichte Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. 

Donnerstag, 19. September 2002
10'000 Franken für den Kulturtag Interlaken am 20. Oktober

Am Vorabend der Eröffnung des neuen Migros-Einkaufszentrums beim Bahnhof Interlaken West hat Herbert Bolliger, Geschäftsleiter der Genossenschaft Migros Aare nach einem Informationsrundgang Margrit Keller, der Präsidentin der Kunst- und Kulturkommission Interlaken einen Check im Wert von 10'000 Franken für den am 20. Oktober geplanten Kulturtag für die breite Bevölkerung Interlakens überreicht. 

Donnerstag, 19. September 2002
Standortdatenbank für den Wirtschaftsraum Thun neu auf Internet

Firmen auf der Suche nach neuen Räumen oder einem Grundstück können sich ab sofort im Internet über aktuelle Standortangebote im Wirtschaftsraum Thun (WRT) informieren. Die Standortdatenbank des WRT ist laut einer Medienmitteilung unter www.wrt.ch abrufbar. 

Mittwoch, 18. September 2002
Brandstiftung in  Thuner Dreifamilienhaus geklärt

Die Brandstiftung in einem Dreifamilienhaus am Grenzweg in Thun vom letzten Samstag ist geklärt: Eine Hausbewohnerin hat sich nach Angaben des Untersuchungsrichteramtes IV Berner Oberland zu der Tat bekannt. 

Mittwoch, 18. September 2002
Das neue Migros-Einkaufszentrum in Interlaken wird morgen Donnerstag eröffnet

Nach einer effektiven Bauzeit von 30 Monaten – die Vorarbeiten, Planungen und Abstimmungen hatten sich zuvor über Jahre hinweg erstreckt – öffnet morgen Donnerstag, 19. September 2002 das neue Migros-Einkaufszentrum an der Rugenparkstrasse 1 in Interlaken seine Türen. Die Investitionen belaufen sich nach Angaben der Migros Aare auf 57,5 Millionen Franken. 

Mittwoch, 18. September 2002
Die BLS und ihr Leiter des Schiffsbetriebs trennen sich

Die Geschäftsleitung der BLS Lötschbergbahn AG und Peter Ochsenbein, Leiter der Abteilung Schiff trennen sich auf den 22. September 2002: «Mit der neuen Strategie der Schiffahrt Thuner- und Brienzersee ändern sich die Anforderungen an deren Leitung grundlegend, dies namentlich im betriebswirtschaftlichen Bereich», heisst es in einer Medienmitteilung. 

Mittwoch, 18. September 2002
Fonduefahrten auf den beiden grossen Oberländer Seen

Am Sonntag, 22. September ist die Schlussfahrt des Dampfschiffs «DS Lötschberg». Der Raddampfer verabschiedet sich aber laut einer Medienmitteilung der BLS-Schiffahrt Thuner- und Brienzersee auf ganz besondere Art: «Mit dem Beginn der Herbstzeit finden auf dem Thuner- und Brienzersee die beliebten Fonduefahrten statt.» 

Dienstag, 17. September 2002
Autobahn A6 bei Spiez: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Bei einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen sind am Dienstagnachmittag auf der Autobahn A6 bei Spiez drei Personen verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. 

Dienstag, 17. September 2002
Luftretter aus aller Welt an der «Airmed 2002» in Interlaken

Die Fachwelt der Ambulanz- und Rettungsfliegerei trifft sich vom 17. bis 20. September 2002 in Interlaken zur «Airmed 2002». Eröffnet wurde der Kongress im Casino-Kursaal heute Dienstagnachmittag mit einem Referat von Bertrand Piccard, der im Jahr 1998 erstmals in einem Heissluftballon die Welt umrundet hat. 

Dienstag, 17. September 2002
Busspur bleibt in Thun für Busse reserviert

Der Gemeinderat der Stadt Thun wollte dem Hotel Freienhof als Betreiber der Schiffsrestauration Thunersee eine Ausnahmebewilligung zum Befahren der Busspuren erteilen – der Regierungsstatthalter hat eine dagegen eingereichte Beschwerde der Verkehrsbetriebe STI nun gutgeheissen. 

Dienstag, 17. September 2002
Investitionen und weniger Personal: SBB-Brünig-Werkstätte bleibt erhalten

Die Werkstätte Meiringen von SBB Brünig soll erhalten bleiben: Der Personalbestand muss laut einer Medienmitteilung allerdings verringert werden, von heute 42 auf neu rund 22 Mitarbeitern bis zum Jahr 2006: «Zur Modernisierung der veralteten Anlagen werden in den kommenden Jahren rund fünf Millionen Franken investiert.» 

Dienstag, 17. September 2002
Mit dem Interlakner Ortsbus auf Einkaufstour

Mit der kurz bevorstehenden Eröffnung des neuen Migros-Einkaufzentrums in Interlaken West wird die Ortsbus-Haltestelle Rugenparkstrasse um rund 150 Meter ortseinwärts unmittelbar vor den Eingang des Einkaufszentrums verschoben. 

Dienstag, 17. September 2002
Sicherheitszertifikate für zwei Interlakner Trendsportunternehmen
Die beiden Trendsportunternehmen Outdoor Interlaken AG und Paragliding Interlaken GmbH sind als die ersten Nicht-Pilotbetriebe beziehungsweise als vierte und fünfte ausgezeichnete Unternehmung zertifiziert worden: Die Outdoor Interlaken AG erhielt laut einer Medienmitteilung das Zertifikat «Safety in Adventures» beziehungsweise «Sicherheit im Trendsport», die Paragliding Interlaken GmbH das Zertifikat «Safety in Adventures» beziehungsweise «Sicherheit im Trendsport» und ISO 9001 2000. 

Montag, 16. September 2002
Wanderfalter: Auf zarten Schwingen ans Eismeer

Die meisten Schmetterlinge, die jetzt noch an Sommerflieder, Fallobst und Herbstblumen saugen, erleben den nächsten Frühling nicht mehr. Sie fallen dem ersten Frost zum Opfer. Nicht so der Distelfalter. Dieser schnell und ausdauernd fliegende Wanderfalter hat im Herbst noch einiges vor. 

Sonntag, 15. September 2002
Thun: Brandstiftung in Mehrfamilienhaus

Unter dem Verdacht, einen am späteren Samstagabend in einem Dreifamilienhaus am Grenzweg in Thun ausgebrochenen Brand vorsätzlich gelegt zu haben, hat nach Angaben der Untersuchungsbehörden «die tatverdächtige Person» angehalten und befragt werden können. 

Samstag, 14. September 2002
Ringgenberg: «Sonnenblick»-Heimleiterin Elisabeth Meier tritt in den Ruhestand

Die nach 25jährigem Wirken als Leiterin des Heilpädagogischen Heims «Sonnenblick» in Ringgenberg in den Ruhestand tretende Elisabeth Meier ist heute Samstag im Rahmen eines Aperos verabschiedet worden. Neuer Heimleiter ist der bereits seit 1. August dieses Jahres in Ringgenberg tätige Markus Notter aus Zürich, der zuvor fünf Jahre lang als Lehrer an der Rudolf-Steiner-Schule in Albisrieden wirkte. 

Samstag, 14. September 2002
Benefizfest mit Dorfmärit und Festumzug in Wilderswil

Ein Dorffest mit Unterhaltungsbands, Dorfmarkt und Festumzug soll an diesem Wochenende dem in Wilderswil geplanten Alterswohnungsbau mit integriertem Spitex-Stützpunkt weitere Mittel zufliessen lassen. 

Samstag, 14. September 2002
Thun: Asbestgehalt in Schulräumen weit unter dem Grenzwert

Bei Reparaturarbeiten in Schulräumen an der Seestrasse 14 in Thun ist asbesthaltiges Isolationsmaterial zum Vorschein gekommen: «Glücklicherweise liegen die Luftbelastungswerte weit unter dem Grenzwert», heisst es in einer Medienmitteilung. Für Lehrkräfte, Lehrlinge und Schüler bestehe keine gesundheitliche Gefährdung. 

Freitag, 13. September 2002
Lötschbergbasistunnel: Morgen Samstag «Tag der offenen Baustelle» in Frutigen

Auf morgen Samstag, 14. September von 9 bis 17 Uhr lädt die «BLS AlpTransit AG» zu einem «Tag der offenen Baustelle» in Frutigen ein. Die Schweizer Kulturstiftung «Pro Helvetia/Kulturmobil» realisiert an diesem Tag zusammen mit dem Verein «Kultur Kandersteg» und der Spiezer Künstlerin Anna Schmid verschiedene kulturelle Aktivitäten. 

Donnerstag, 12. September 2002
«Pensionskasse der Gemeinde Interlaken ist gesund»

Der Gemeinderat von Interlaken weist in einem Medienbericht im Gemeindeparlament erhobene Vorwürfe zur Pensionskassenrechnung 2001 zurück: «Die Rentenansprüche der Versicherten sind sicher.» 

Donnerstag, 12. September 2002
GFL Interlaken-Oberhasli: Umstrittene Vorlagen am 22. September 2002

Die vielen Abstimmungsvorlagen vom 22. September haben laut einer Medienmitteilung erwartungsgemäss auch innerhalb der Grünen Freien Liste (GFL) Interlaken-Oberhasli zu ausgiebigen Diskussionen geführt. Die Parolen der GFL des Kantons Bern: Ja zum Elektrizitätsmarktgesetz (EMG), Nein zur Goldinititiative, aber Ja zur Solidaritätsstiftung, Stimmfreigabe für das Eisstadion Bern und Nein zum Olympiakredit, Ja zur Verkleinerung des Grossen Rates und auch zur Wahlkreisreform. Nein zum Wassernutzungsgesetz des Grossen Rates, aber Ja zum Volksvorschlag. 

Donnerstag, 12. September 2002
Projekt «Hochwasserschutz Thunersee» gestartet

Diese Woche hat in Thun die Startsitzung für das «Projekt Hochwasserschutz Thunersee» stattgefunden. Bis zum Frühjahr 2003 sollen laut einer Medienmitteilung unter der Federführung des Kantons konsensfähige Lösungen erarbeitet werden. 

Donnerstag, 12. September 2002
Schliessung des Instituts für Lehrerbildung in Spiez

Die bernische Kantonsregierung hat eine Änderung des Gesetzes über die Lehrerbildung zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Mit dieser Änderung soll die Rechtsgrundlage für die Schliessung des Standorts Spiez geschaffen werden. 

Donnerstag, 12. September 2002
Neues System zur Erfassung der Pflegeleistungen in den bernischen Spitälern

In den öffentlichen Spitälern und Kliniken des Kantons Bern soll ein neues System zur Erfassung der Pflegeleistungen eingeführt werden. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat dafür laut einer Kurzinformation Beiträge im Gesamtbetrag von 3,12 Millionen Franken genehmigt. Im weiteren leistet der Kanton Bern an die Beschaffung eines multifunktionalen Einsatzfahrzeugs des Spitals Interlaken einen Beitrag von 114'000 Franken und an die Erneuerung der Haus- und Energietechnik im Spital Thun–Simmental einen Beitrag von 1,52 Millionen Franken. 

Donnerstag, 12. September 2002
Beiträge aus dem Lotteriefonds

Namhafte Beiträge aus dem Lotteriefonds gehen an den Schweizerischen Alpenclub für den Neubau der Finsteraarhornhütte (470'000 Franken), an die Stiftung für Sozialtourismus für den Umbau der Jugendherberge Leissigen (160'000 Franken) und an den Verein Marketing Kooperation Jungfrau für die Herausgabe einer neuen Imagebroschüre (140'000 Franken). 

Donnerstag, 12. September 2002
Beiträge an Meliorationsprojekte

Die bernische Kantonsregierung hat an drei Meliorationsprojekte im Berner Oberland Beiträge bewilligt. 

Mittwoch, 11. September 2002
Sammlung im Obersteg: «Verlegung nach Basel widerspricht dem Stiftungszweck nicht»

Die bernische Kantonsregierung bedauert den Entscheid des Stiftungsrates, die Sammlung Karl und Jürg im Obersteg von Oberhofen nach Basel zu verlegen. Abklärungen des kantonalen Amts für Sozialversicherung und Stiftungsaufsicht haben laut einer Medienmitteilung ergeben, dass der Entscheid dem Stiftungszweck nicht widerspreche. 

Dienstag, 10. September 2002
Interlaken: Vermisster junger Mann tot aufgefunden

Nach einer mehrtägigen intensiven Suche ist am Montag gegen Abend im Hardergebiet oberhalb von Interlaken ein 24jähriger Kanadier tot geborgen worden. Er war laut einer Medienmitteilung auf einer Wanderung in unwegsamem Gelände abgestürzt. 

Dienstag, 10. September 2002
Trickdiebstahl in Meiringer Elektrogeschäft

Aus einem Elektrogeschäft in Meiringen sind Mitte August Elektrogeräte im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen worden. 

Dienstag, 10. September 2002
«Polikliniken plus»: Neue Sparübung im Gesundheitswesen

Vom Bezirksspital zur «Poliklinik plus»: Ein Teil der heutigen Bezirksspitäler im Kanton Bern soll je nach Bedarf neue Aufgaben übernehmen. Im Rahmen der strategischen Aufgabenüberprüfung (SAR) hat der Regierungsrat die Gesundheits- und Fürsorgedirektion laut einer Medienmitteilung beauftragt, das Projekt «Polikliniken plus» umzusetzen: «Teure medizinische Leistungen innerhalb der Regionen konzentrieren und gleichzeitig ein dezentrales, medizinisches Grundangebot für die Bevölkerung erhalten, ist das Leitmotiv.» 

Montag, 9. September 2002
Zwieselberg: Rollerfahrer gegen Baum geprallt

Bei einem Strassenverkehrsunfall in Zwieselberg ist am Sonntagnachmittag ein Rollerfahrer am Sonntag verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. 

Montag, 9. September 2002
Ringgenberg: Finanzgeschäfte im Mittelpunkt

An der letzten Sitzung des Gemeinderates von Ringgenberg ging es im wesentlichen um Geschäfte der Finanzkommission. 

Montag, 9. September 2002
Schlossberg Thun: Zwei Bewerberteams für weitere Bearbeitung ausgewählt

Nach der öffentlichen Ausschreibung für die künftige Nutzung des Schlossbergareals in Thun sind erste Vorentscheide gefallen: Zwei Bewerbungen wurden laut einer Medienmitteilung aus den im Rahmen einer Präqualifikation eingegangenen Ideenskizzen für die weitere Bearbeitung berücksichtigt. 

Montag, 9. September 2002
Sechs Postautolinien im Berner Oberland droht das Aus

Die Ende vergangener Woche vom Regierungsrat vorgeschlagenen Sparmassnahmen des Kantons Bern im öffentlichen Verkehr tangieren laut einer Medienmitteilung den Postautobetrieb in unerwartet hohem Ausmass. Im Berner Oberland sollen nach Angaben der Postautoregionalzentren Berner Oberland und Bern – Freiburg – Solothurn die Linien Thun–Teuffenthal bei Thun, Gstaad–Turbach(–Rotengraben), Wilderswil–Saxeten, (Meiringen)–Innertkirchen–Gadmen–Obermaad, (Meiringen)–Innertkirchen–Guttannen und Lauterbrunnen–Isenfluh aufgehoben werden. 

Sonntag, 8. September 2002
8. Eidgenössisches Scheller- und Trychlertreffen in Meiringen

Zwischen 3000 und 4000 Scheller und Trychler aus der ganzen Schweiz haben sich an diesem Wochenende in Meiringen zum 8. Eidgenössischen Scheller- und Trychlertreffen eingefunden. 

Samstag/Sonntag,7./ 8. September 2002
Jubiläums-Jungfraumarathon mit rund 7000 Teilnehmern

Der Jungfraumarathon vom 7. und 8. September 2002 ist der grossen Nachfrage wegen erstmals gleich zweimal durchgeführt worden. Die Startplätze sowohl für gestern Samstag als auch für heute Sonntag wurden auf je 3500 limitiert. Heute Sonntag klassierten sich 2356 Männer und 250 Frauen, gestern Samstag 2295 Männer und 612 Frauen auf der 42,195 Kilometer langen Marathonsrecke mit 1823 Höhenmetern zwischen Interlaken und der Kleinen Scheidegg. 

Samstag, 7. September 2002
«Das östliche Berner Oberland» brachte stattliche Dividende

Mit rund 200 im Rahmen des Projektes von «Young Enterprise Switzerland» (YES) von sechs Schülern des Gymnasiums Interlaken mit Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht produzierten und vermarkteten Multimedia-CD-ROM «Das östliche Berner Oberland» ist das budgetierte Ziel zwar nicht erreicht worden – an der Schlussversammlung der Miniunternehmung «Berner Oberland Ost Media AG» (BOOM) vom Freitagabend konnte dennoch ein Reingewinn von 1456 Franken ausgewiesen werden. 

Samstag, 7. September 2002
«Gesundheitsberufe entdecken – ein Tag für Neugierige» im Spital Interlaken

Am kantonalen Tag der Gesundheitsberufe vom 17. September wird am Spital Interlaken in Unterseen die vielfältige Palette der Berufe im Gesundheitswesen vorgestellt. Acht Institutionen von Meiringen bis Frutigen spannen für die Aktion zusammen. 

Samstag, 7. September 2002
Weichensanierung in Lütschental

In der Nächten auf Dienstag, 10. und Mittwoch, 11. September 2002 ab 19.30 Uhr bis 6.00 Uhr ist vorgesehen, in der Station Lütschental der Berner Oberland-Bahn (BOB) die Weiche 1 und die Gleisanschlüsse zu sanieren. 

Freitag, 6. September 2002
Canyoning-Prozess in Interlaken: Appellationen zurückgezogen – Urteile rechtskräftig

Die nach dem Canyoning-Prozess vom vergangenen Dezember in Interlaken vorsorglich eingereichten Appellationen sind zurückgezogen worden. Damit tritt laut einer Meldung der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) das erstinstanzliche Urteil in Kraft. 

Freitag, 6. September 2002
Horrenbach-Buchen: Landwirt nach Arbeitsunfall gestorben

Nach einem Arbeitsunfall in Horrenbach-Buchen vom Donnerstag ist ein 35jähriger Landwirt am Freitag im Spital gestorben. 

Freitag, 6. September 2002
Spiezer «Läsetsunntig» wieder mit grossem Festumzug

Nach einem Jahr Unterbruch findet am Sonntag, 22. September 2002 am Spiezer Winzerfest «Läsetsunntig» auch wieder ein grosser Festumzug unter dem Motto «Fabelhafte Erlebnisregion mit Räbi und Spezi» statt. 

Freitag, 6. September 2002
«Chästeilet» im Justistal am 20. September

Am ersten Freitag nach dem Eidg. Bettag, am Freitag, 20. September findet der wohl traditionellste und farbenfreudigste Käseteilet in der Schweiz am Spycherberg im Justistal statt. 

Donnerstag, 5. September 2002
Region Saanen: An die 20 Mountainbikes gestohlen

In der Region Saanen sind am vergangenen Wochenende gegen 20 Mountainbikes gestohlen worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. 

Donnerstag, 5. September 2002
Bibliotheksauszeichnung 2002 für die Schulbibliothek Matten

Die Schulbibliothek Matten bei Interlaken erhält die mit 10'000 Franken dotierte Bibliotheksauszeichnung 2002 der kantonalen Kommission für Schul- und Gemeindebibliotheken. Im Lauf von 25 Jahren ist laut einer Medienmitteilung aus einer kleinen Schulbibliothek ein eigentliches Informationszentrum entstanden. 

Donnerstag, 5. September 2002
Die Zahl der Arbeitslosen und Stellensuchenden steigt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im August 2002 um 538 auf 8376 Personen gestiegen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich damit laut einer Medienmitteilung von 1,6 auf 1,7 Prozent. Die schweizerische Arbeitslosenquote stieg ebenfalls um 0,1 Prozent auf 2,7 Prozent. 

Donnerstag, 5. September 2002
Urnenabstimmung zu Liegenschaftssteuerreglement und Aufhebung der Billettsteuer

Der Grossen Gemeinderat von Interlaken hat im vergangenen Jahr in eigener Kompetenz das neue Liegenschaftssteuerreglement erlassen und das Billettsteuerreglement abgeschafft. Wie erst jetzt bemerkt worden ist, unterliegen beide Reglemente der Urnenabstimmung. 

Donnerstag, 5. September 2002
Interlaken: Röntgen ohne Röntgenstrahlen

Die Magnetresonanztomographie und ihre Anwendung ist Thema eines öffentlichen Vortrags von Pro Senectute am kommenden Dienstag, 10. September, um 18 Uhr im Spital Interlaken. Referent ist Christian Roefke, Chefarzt des Instituts für Radiologie am Spital Interlaken. 

Donnerstag, 5. September 2002
Interlaken: Fachtrakt Alpenstrasse Nord wird ab Montag saniert und umgebaut

Die Bauarbeiten für die Sanierung und den Umbau des Fachtraktes des Schulhauses Alpenstrasse Nord in Interlaken beginnen am nächsten Montag. 

Mittwoch, 4. September 2002
Neun Spitäler gewähren Einblick in den Berufsalltag

Erstmals ein «Tag der Gesundheitsberufe»: Am Dienstag, 17. September 2002 werden in neun Spitälern im Kanton Bern – darunter in Thun und in Interlaken – die Gesundheitsberufe vorgestellt. 

Mittwoch, 4. September 2002
Jeeps, Panzer, Kavallerie und Militärmusik auf der Thuner Allmend

Ein Grossanlass ganz besonderer Art findet am Freitag und Samstag 20./21. September auf der Thuner Allmend statt. Im Rahmen des 60-Jahr-Jubiläums des Jeeps werden Bevölkerung und Jeepfahrer eingeladen, eine «Steel Parade» und eine «Jeep Parade» zu besuchen. 

Dienstag, 3. September 2002
Hangrutschgefahr: Strasse Kiental–Griesalp nachts gesperrt

Infolge der Gefahr von Hangrutschen bleibt die Strasse Kiental–Griesalp auf weiteres zwischen abends 21 und morgens 7 Uhr gesperrt. 

Dienstag, 3. September 2002
Gesamtverkehrsstudie: Ausbau des öffentlichen Verkehrs und neue Aarebrücke in Thun

Mit einem attraktiveren Angebot des öffentlichen Verkehrs und einer neuen Aarebrücke nördlich der Innenstadt könnten laut einer Gesamtverkehrsstudie für die Agglomeration Thun die wesentlichsten Verkehrsprobleme der Region längerfristig entschärft werden: «Eine neue Aarequerung südlich der Innenstadt ist erst in Kombination der beiden vorangehenden Massnahmen sinnvoll.» 

Montag, 2. September 2002 
50 Jahre Gotthardlokomotive Ae 6/6

Sie waren die ersten Einheitslokomotiven der SBB, und sie prägten und beeinflussten deren Erscheinungsbild für Jahrzehnte – als Symbol für Stärke, Leistung, Zuverlässigkeit und Qualität schlechthin: die Ae-6/6-Lokomotiven, populäres Zeichen des zu jener Zeit sprunghaft anschwellenden Gütertransits, des damaligen Hauptgeschäfts der SBB. 

Sonntag, 1. September 2002
Ursula Jeitziner und Kassa Tadesse Sieger am Thuner Stadtlauf

Die Sieger des zehnten Thuner Stadtlaufs über zehn Kilometer von heute Sonntag, 1. September 2002 kommen aus Aeschi bei Spiez und aus Äthiopien: Das Frauenrennen gewann Ursula Jeitziner und bei den Männern siegte Kasse Tadesse, ein gebürtiger Äthiopier, der heute in London lebt und international für England startet. 

Sonntag, 1. September 2002
Meiringen: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einer Kollision auf der Hauptstrasse Brienz–Meiringen, an der insgesamt drei Personenwagen und ein Motorrad beteiligt waren, sind am späteren Samstagnachmittag der Motorradfahrer und ein Automobilist verletzt worden. 

***
Berichte und Meldungen bis Ende August 2002  / Archiv 4. Mai 1996 bis Ende des vergangenen Monats

Zurück an den Seitenanfang