Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister
International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Oktober 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.
Alles über die Spenderkarte
(Carte de donneur à télécharger)
zum Herunterladen
(PDF 227,84 kB)
Warum Organe auf Wolken betten?
Auf Erden können sie Leben retten.


Netz gegen KinderpornoMeldestellen in der Schweiz
Deutschland / Österreich

Seitenanfang

Montag 31. Oktober 2011
Adelboden: Keine Klassenschliessung auf Schuljahr 2012/13

Im Adelbodner Schulhaus Hirzboden wird auf das Schuljahr 2012/13 nicht wie ursprünglich vorgesehen eine Klasse geschlossen. Die Aufrechterhaltung dieser Klasse im Schuljahr 2012/13 verursacht der Gemeinde Mehrkosten von zirka 25 000 Franken.

Montag 31. Oktober 2011
Meiringen: Provisorischer Skibuswendeplatz

Der Gemeinderat von Meiringen hat für die Saison 2011/12 einer provisorischen Lösung für einen Skibuswendeplatz im Bereich Spielplatz Alpbachallee zugestimmt.

Montag ‎31. ‎Oktober ‎2011
Keine Steuererhöhung in Meiringen

Der Gemeinderat von Meiringen hat den Voranschlag 2012 mit einem leichten Ertragsüberschuss von 187 500 Franken zuhanden der Gemeindeversammlung am 1. Dezember verabschiedet. Von einer Steuererhöhung wird abgesehen.


Sonntag ‎30. ‎Oktober ‎2011
Zweisimmen: Automobilist bei Unfall verletzt

Nach einem Unfall am Samstagnachmittag in Zweisimmen ist ein verletzter Automobilist mit einem Helikopter ins Spital geflogen worden.

Sonntag ‎30. ‎Oktober ‎2011
Thun: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht auf Sonntag 30. Oktober 2011 sind in Thun mehrere von den Untersuchungsbehörden weder in der Anzahl noch teilweise in der Art näher bezeichnete Fahrzeuge beschädigt worden.


Samstag ‎29. ‎Oktober ‎2011
Mofafahrer bei Unfall ums Leben gekommen

Ein 67jähriger Mofafahrer ist am Freitagabend in Wengi bei Frutigen in der Gemeinde Reichenbach ums Leben gekommen. Der Mann war gestürzt und von einem Auto erfasst worden. Er starb noch am Unfallort.

Samstag ‎29. ‎Oktober ‎2011
Zentralbahn beteiligt sich an der
Brienz–Rothorn-Bahn

Die Zentralbahn übernimmt die Beteiligung der SBB von rund zweieinhalb Prozent an der Brienz–Rothorn-Bahn. Durch die Beteiligung sollen die Beziehungen der Zentralbahn zur Brienz–Rothorn-Bahn und zum Haslital gestärkt werden.


Freitag ‎28. ‎Oktober ‎2011
Frutigen: Auto gegen Postauto

Nach der Kollision mit einem Postauto am Freitagmorgen in Frutigen ist die Fahrerin eines Autos mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gefahren worden. Der Postautochauffeur blieb unverletzt. Passagiere befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine im Postauto.

Freitag 28. ‎Oktober ‎2011
Thun: Automobilist nach Streifkollision gesucht

Nach einer Streifkollision mit einem anderen Auto am späteren Donnerstagnachmittag in Thun hat der Fahrer eines silbergrauen Kastenwagen kurz angehalten und ist ausgestiegen, dann aber weitergefahren.


Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 23

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Besucherstatistik
der Berner Oberland News
in den letzten 30 Tagen

Freitag ‎28. ‎Oktober ‎2011
BLS-Schiffahrt Berner Oberland mit massivem Ertragseinbruch

Angesichts eines massiven Ertragseinbruchs auf den beiden grossen Oberländer Seen will die BLS-Schiffahrt eine Trendwende erwirken und das über Jahre reduzierte Angebot verbessern.


Donnerstag ‎27. ‎Oktober ‎2011
Heimberg: Technischer Defekt für Brand verantwortlich

Der Brand der Blumenbörse in Heimberg am 9. Oktober 2011 ist auf einen technischen Defekt im Eingangsbereich zurückzuführen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von mehreren Millionen Franken.

Donnerstag ‎27. ‎Oktober ‎2011
Noch vier Ständeratskandidaten im zweiten Wahlgang

Dem zweiten Wahlgang für die Ständeratswahlen am 20. November 2011 im Kanton Bern stellen sich vier Kandidaten. Neue Kandidaturen sind keine angemeldet worden.

Donnerstag 27. Oktober 2011
Thun: Bei Fussballspiel eine Pyro gezündet

Ein Fan des FC Thun, der bei dem gegen den FC Zürich 0:2 verlorenen Fussballspiel vom Mittwoch in der Arena Thun eine Pyro gezündet hat, muss mit harten Konsequenzen rechnen.

Donnerstag ‎27. ‎Oktober ‎2011
Mitwirkung Umfahrung Wilderswil: Überwiegend positiv

Die geplante Umfahrungsstrasse von Wilderswil istt in der Mitwirkung überwiegend auf ein positives Echo gestossen. Der Kanton rechnet mit einer Bauzeit von vier Jahren und mit Investitionen von rund 76 Millionen Franken. Auf Grund der Finanzsituation des Kantons können der Bau nicht vor 2018 in Angriff genommen werden.

Donnerstag 27. Oktober 2011
Oberer Grindelwaldgletscher: Kredit für Massnahmen gegen Hochwasserschäden

Für erste Not- und Wiederherstellungsmassnahmen an der Lütschine als Folge der Hochwasserwellen des oberen Grindelwaldgletschers hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von 750 000 Franken bewilligt.

Donnerstag 27. Oktober 2011
Sanierung des Bildungszentrums Interlaken

Das Bildungszentrum Interlaken mit dem Gymnasium und den berufsvorbereitenden Schuljahren soll instandgesetzt und betrieblich angepasst werden.

Donnerstag ‎27. ‎Oktober ‎2011
Landschaftsaufwertung im Grimselgebiet und im Gadmental

In den vergangenen zehn Jahren hat die Kraftwerke Oberhasli AG rund 2,1 Millionen Franken in Projekte zur Aufwertung der Landschaft investiert. Die KWO beabsichtigt, in den kommenden Jahren weitere umfangreiche Landschaftspflegeprojekte umzusetzen.


Mittwoch 26. Oktober 2011
Bahnunterbruch zwischen Spiez und Leissigen

Ein die Bahnstrecke blockierender Zug hat laut Bahninformation zwischen Spiez und Leissigen auf der Linie Bern–Interlaken-Ost die Strecke unterbrochen. Die Dauer der Störung war am Mittwochabend unbestimmt.

Mittwoch 26. Oktober 2011
Thun: Zentrum Oberland mit mehr Ladenfläche

Die Gesamteröffnung des in vierjähriger Bauzeit für 50 Millionen Franken umgebauten und auf 15 000 Quadratmeter Verkaufsfläche erweiterten Zentrums Oberland in Thun-Süd soll nach Angaben der Migros Aare am Donnerstag 27. Oktober 2011 stattfinden.

Mittwoch ‎26. ‎Oktober ‎2011
Thun: Mann von Unbekannten verletzt

Bei einem Angriff durch drei Unbekannte ist am vergangenen späteren Samstagabend in Thun ein Mann verletzt worden.

Mittwoch ‎26. ‎Oktober ‎2011
Ringgenberg: Neuer Heimleiter für das Altersheim «Sunnsyta»

Der Vorstand des Gemeindeverbandes Altersheim «Sunnsyta» in Ringgenberg hat den 49jährigen Hans Beer als neuen Heimleiter gewählt.

Mittwoch 26. Oktober 2011
Wimmis: Voranschlag 2012 mit Steuersenkung

Die Steueranlage in Wimmis soll vorerst für ein Jahr um ein Steuerzehntel gesenkt werden. Nach dem neuem Finanz- und Lastenausgleich dürfte der Gemeinderat die Steueranlage von 1,70 auf 1,72 erhöhen.

Mittwoch ‎26. ‎Oktober ‎2011
Uetendorf: Keine Steuererhöhung trotz Mehrbelastung

Der Gemeinderat von Uetendorf hat beschlossen, auf die Anhebung der bisherigen Steueranlage von 1,48 um die Gesamtwirkung des kantonalen Finanz- und Lastenausgleichs (Filag) 2012 zu verzichten und der Gemeindeversammlung von Ende November einen entsprechenden Antrag zu stellen.


Dienstag 25. Oktober 2011
Nächtliche Rettung aus der Eigernordwand

Zwei Bergsteiger sind in einer von der Rettungsflugwacht als selten bezeichneten nächtlichen Rettungsaktionen vom zweiten Eisfeld 3300 Meter über Meer aus der Eigernordwand evakuiert worden.

Dienstag 25. Oktober 2011
Unterflursammelstelle auch in der Thuner Innenstadt

Grössere Mengen bereitgestellter Kehrichtsäcke sollen das Bild auch in der Thuner Innenstadt bald nicht mehr stören: Auf dem Waisenhausplatz wird eine Unterflursammelstelle – die achte auf Stadtboden – realisiert.

Dienstag 25. Oktober 2011
Thun: Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Eine freiwillige, unentgeltliche Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs bietet der schulärztliche Dienst der Stadt Thun wiederum allen Achtklässlerinnen an.


Montag 24. Oktober 2011
Interlaken/Unterseen: Einbruchdiebstähle in Fahrzeuge

In den vergangenen Wochen sind im Raum Bödeli (Interlaken/Unterseen) vermehrt Diebstähle aus Fahrzeugen verübt worden – in jedem Fall ein Straftatbestand, welcher von der Polizei verfolgt wird.

Montag 24. Oktober 2011
Grünes Licht für die Sanierung der Hofstettenstrasse in Thun

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Thuner Hofstettenstrasse im noch nicht erneuerten Abschnitt zwischen der Haltestelle Bächimatt und der Stadtgrenze können wie geplant im Februar 2012 beginnen.

Montag 24. Oktober 2011
Heimberg: Bewilligung für ein Kindergartenprovisorium

Für den Neubau eines Kindergartenprovisoriums bei der Schulanlage «Underi Au» in Heimberg hat der Regierungsstatthalter von Thun der Einwohnergemeinde Heimberg die Bewilligung erteilt.

Montag 24. Oktober 2011
Frutigen: Abstimmung über die Betriebsbeiträge ans Hallen- und Freibad

Ob die Betriebsbeiträge an das Hallen- und Freibad Frutigen erhöht werden, entscheiden die Stimmberechtigten der Gemeinde am 27. November 2011 an der Urne.


Sonntag 23. Oktober 2011
Zweiter Ständerats-Wahlgang am 20. November

Bei der Ständeratswahl im Kanton Bern hat keiner der Kandidaten das absolute Mehr erreicht. Deshalb findet am Sonntag 20. November 2011 ein zweiter Wahlgang statt.

Sonntag 23. Oktober 2011
Resultate der National- und Ständeratswahlen vom 23. Oktober 2011 im Kanton Bern

Sonntag 23. Oktober 2011
Kantonaler Tag der Gesundheitsberufe 2011

Acht Spitäler im ganzen Kanton Bern – darunter Interlaken und Thun – stellen Jugendlichen Gesundheitsberufe vor und geben damit am nächsten Dienstag 25. Oktober 2011 einen direkten Einblick in die Welt der Gesundheitsberufe.


Samstag 22. Oktober 2011
Erneuerung der Aaretalstrecke mit Fahrplaneinschränkungen

Ab Ende Oktober führt die SBB zwischen Uttigen und Thun auf einer Länge von 4,5 Kilometer umfangreiche Gleis- und Oberbau-Erneuerungsarbeiten durch. Aus diesem Grund ist die Strecke während sechs Wochen nur einspurig befahrbar. Dies führt zu Fahrplanänderungen auf den Strecken Bern–Interlaken-Ost sowie Bern–Brig.

Samstag 22. Oktober 2011
Hasliberg: Kredit für Schulhauserweiterung

Für die Erweiterung und Umbau des Schulhauses Hasliberg-Goldern sind an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung 3,76 Millionen Franken bewilligt worden.

Samstag 22. Oktober 2011
Die Jugendherberge Bönigen wird geschlossen

Nach 43 Jahren und 740 000 Übernachtungen von Gästen aus aller Welt wird morgen Sonntag die Jugendherberge Bönigen bei Interlaken geschlossen. Im Mai 2012 soll eine neue Jugendherberge in Interlaken direkt beim Bahnhof-Ost eröffnet werden. Das Zentrum Seeburg hat die Liegenschaft der Jugendherberge Bönigen erworben und will dort junge Menschen unterbringen, die bei der Berufsintergration gefördert werden.


Freitag 21. Oktober 2011
Gstaad: Schmuckverkäuferin bei Raubüberfall verletzt

Bei einem Raubüberfall auf ein nicht genanntes Schmuckgeschäft in Gstaad ist am späteren Donnerstagnachmittag eine Verkäuferin verletzt worden und musste ins Spital gebracht werden. Die Tätern konnten mit der Beute – Uhren im Wert von mehreren 10 000 Franken – fliehen.

Freitag 21. Oktober 2011
Arena Thun: Ziel sind friedliche Sportanlässe

Nach den ersten drei Monaten des Stadionbetriebs in der Arena Thun haben sich Behörden und Nutzer zu einem Erfahrungs- und Meinungsaustausch getroffen. Aufgrund weitgehend positiver Erfahrungen sind Massnahmen für den Dauerbetrieb beschlossen worden. Ziel ist ein «Thuner Modell» für friedliche Sportanlässe.

Freitag 21. Oktober 2011
KWO: Vorbereitungen für Bau eines Parallelschachts

Die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) hat mit den Vorbereitungsarbeiten für den Bau eines rund 85 Millionen Franken teuren Parallelschachts Kapf–Innertkirchen begonnen.


Donnerstag 20. Oktober 2011
Neues Gesetz für Pärke von nationaler Bedeutung

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das neue Gesetz über die Pärke von nationaler Bedeutung und das Weltnaturerbe zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Das Gesetz regelt die finanzielle Unterstützung der Pärke – darunter des regionalen Naturparks Diemtigtal im Oberland – durch den Kanton Bern und die Aufgabenteilung zwischen Kanton, Gemeinden und Trägerschaften.

Donnerstag 20. Oktober 2011
Keine Verstösse gegen die Lex Koller in Grindelwald

Zwei aufsichtsrechtliche Anzeigen worin Verstösse gegen die Lex Koller in Grindelwald gerügt worden waren sind abgewiesen worden. Die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion hat den Untersuchungsbericht des Regierungsstatthalters von Ende August 2011 in ihrer Funktion als Oberaufsichtsbehörde geprüft und gutgeheissen: Umfangreiche Abklärungen des Regierungsstatthalters brachten keine Verfehlungen zutage.

Donnerstag 20. Oktober 2011
Der Aussichtssteg auf dem Harderkulm ist eröffnet

Wenige Tage vor Saisonschluss der Harderbahn haben die Jungfraubahnen auf Interlakens Hausberg – gebremst duch zwei Einsprachen – eine Aussichtsplattform mit Sicht auf den Thunersee und den Brienzersee eröffnet.

Donnerstag 20. Oktober 2011
Unterseen: Steuererhöhung im Jahr 2012

Die Steueranlage 2012 der Gemeinde Unterseen wird wegen der Auswirkungen der Neuordnung des kantonalen Finanz- und Lastenausgleichs von bisher 1,73 neu auf 1,78 Einheiten erhöht.

Donnerstag 20. Oktober 2011
Spital Thun: Kantonsbeitrag an Helikopterlandeplatz

Für die Erneuerung des Helikopterlandeplatzes auf dem Spital Thun hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kantonsbeitrag von 980 000 Franken bewilligt.

Donnerstag 20. Oktober 2011
Kredit für Lawinenschutz in Lauterbrunnen

Für Massnahmen zum Schutz vor der Staubbachlawine in der Gemeinde Lauterbrunnen hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von 233 000 Franken genehmigt.


Mittwoch 19. Oktober 2011
Unterseen: Wohnwagen für Kindergarten

Der Kindergarten Gartenstrasse in Unterseen erhält als provisorische Verbesserung der Raumsituation einen Wohnwagen.

Mittwoch 19. Oktober 2011
Verdienstmedaille für Thuner Sozialstern

Für einmal ist dem Thuner Sozialstern selber ein Preis verliehen worden: Die Ökonomische und Gemeinnützige Gesellschaft (OGG) des Kantons Bern zeichnete den Thuner Sozialstern mit der silbernen Verdienstmedaille aus.


Dienstag 18. Oktober 2011
Nationalstrassentunnels werden sicherheitstechnisch weiter aufgerüstet

Gerade auch im Berner Oberland sollen die Nationalstrassentunnels in den nächsten Jahren weiter sicherheitstechnisch aufgerüstet und damit die Tunnelsicherheit weiterhin verbessert werden. Die Hauptarbeiten sollen in den Jahren zwischen 2012 und 2016 durchgeführt werden. Insgesamt wird gesamtschweizerisch mit Kosten von 1,2 Milliarden Franken gerechnet.

Dienstag 18. Oktober 2011
Sanierungen nach Hochwasser werden vorangetrieben

Der Kanton Bern will die durch das Hochwasser von Anfang letzter Woche geschädigte Kantonsstrasse Frutigen–Kandersteg so rasch wie möglich und voraussichtlich noch vor Weihnachten wieder vollständig öffnen. Die BLS kann voraussichtlich die nach dem Unwetter im Bereich von Mitholz schwer beschädigte Strecke Frutigen–Kandersteg am kommenden Montag 24. Oktober 2011 wieder auf einem Gleis in Betrieb nehmen.


Montag 17. Oktober 2011
Grindelwald: Scheune durch Brand zerstört

Ein Feuer hat in der Nacht auf Montag in Grindelwald eine Scheune zerstört. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Die genaue Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind Gegenstand der Ermittlungen.


Sonntag 16. Oktober 2011
Lauterbrunnen: Mit Speedflyer ums Leben gekommen

Ein 25jähriger Schweizer ist am Samstagnachmittag mit einem Speedflyer an der Jungfrau tödlich verunglückt. Der junge Mann stürzte über einen Eisabbruch und konnte nur noch tot aus einer Gletscherspalte geborgen werden.

Sonntag 16. Oktober 2011
Interlaken: Mofafahrer bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall mit einem Auto ist am Sonntagmorgen ein Mofafahrer bei Interlaken schwer verletzt worden. Er wurde mit einer Ambulanz ins Spital gefahren.

Sonntag 16. Oktober 2011
Kandergrund: Hilfsangebote für Unwettergeschädigte

Das Hilfswerk «Hiob international» hat laut einem Informationsbulletin für die Gemeinde Kandergrund eine Spende von 10 000 Franken zugesichert. Ein Landwirt aus Rüti bei Büren bietet der betroffenen Bevölkerung an, Speisekartoffeln gratis abzugeben.

Sonntag 16. Oktober 2011
Impfen gegen Grippe bietet den besten Schutz

Das Bundesamt für Gesundheit erinnert auch dieses Jahr daran, dass die Grippe keine harmlose Krankheit sei. Sie kann insbesondere bei Risikogruppen wie Menschen über 65 Jahren, chronisch Kranken oder Schwangeren schwerwiegende Komplikationen auslösen, welche im Extremfall zum Tod führen können. Ab sofort kann man sich beim Arzt gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Dazu aufgerufen sind alle, die einer Risikogruppe angehören oder engen Kontakt mit Risikopersonen haben.


Freitag 14. Oktober 2011
Adelboden: Bei Absturz tödlich verletzt

Eine 13jährige Schülerin aus der Ostschweiz ist am Donnerstagnachmittag in Adelboden beim Zustieg zu einer Abseilstelle ausgerutscht und abgestürzt. Sie starb auf dem Transport ins Spital.

Freitag 14. Oktober 2011
Berner Oberland: Weiter zur Verhaftung ausgeschrieben

Verschiedene Medien haben in den vergangenen Tagen über einen Mann berichtet, welcher auf Grund von zwei Strafverfahren zur Verhaftung ausgeschrieben ist und nach dem während mehrerer Tage im Berner Oberland eine erfolglose Suchaktion durchgeführt wurde. Staatsanwaltschaft und Polizei fordern den Mann erneut auf, sich persönlich zu melden.

Freitag 14. Oktober 2011
Wieder Strassenverbindung nach Kandersteg

Die Strassenverbindung von und nach Kandersteg ist ab heute Freitag 14. Oktober 2011 um 15 Uhr nicht nur für Einheimische sondern auch für Gäste wieder offen.

Freitag 14. Oktober 2011
Ringgenberg: Gemeindesteueranlage bleibt voraussichtlich bei 1,8 Einheiten

Zumindest für das Jahr 2012 soll in Ringgenberg vermutlich an der bisherigen Gemeindesteueranlage von 1,8 Einheiten festgehalten werden.


Donnerstag 13. Oktober 2011
Busbetrieb Frutigen–Kandersteg ab Freitag

Ab der geplanten Öffnung der Kantonsstrasse für den lokalen Verkehr morgen Freitagnachmittag 14. Oktober 2011 kann die BLS als Ersatz für die Regionalexpresszüge einen Busbetrieb zwischen Frutigen und Kandersteg anbieten. Ab diesem Zeitpunkt entfallen der Umweg über Brig und die Halte der Intercityzüge in Frutigen. Der Autoverlad Kandersteg–Goppenstein nimmt den normalen Betrieb am kommenden Montag wieder auf.


Mittwoch 12. Oktober 2011
Doris Leuthard besucht Unwettergebiete

Bundesrätin Doris Leuthard hat am Mittwoch 12. Oktober 2011 die Schadengebieten im Kandertal und Lötschental besucht und sich ein Bild vom Ausmass der Schäden gemacht. Die Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation sicherte die Unterstützung durch den Bund zu.

Mittwoch 12. Oktober 2011
Die Armee hilft nach Unwettern

Nach den schweren Niederschlägen vom Montag leistet die Armee nach einem Gesuch des Kantons Bern einen militärischen Katastrophenhilfe-Einsatz. Zudem fliegt die Luftwaffe Bewohner und Nutztiere aus dem abgeschnittenen Gasterntal aus und verzichtet auf das Fliegerschiessen Axalp.

Mittwoch 12. Oktober 2011
Schlossberg Thun: Baugesuch voraussichtlich Anfang 2012

In fünf Workshops haben die Stadt Thun, die Schlossberg Thun AG als Investor und Baurechtnehmer sowie das Schlossmuseum zahlreiche Fragen zu den künftigen öffentlichen Nutzungen und konkreten Umbauten der Gebäude auf dem Thuner Schlossberg geklärt. In den nächsten Monaten soll ein Bauprojekt ausgearbeitet und Anfang nächsten Jahres das Baugesuch eingereicht werden.


Dienstag 11. Oktober 2011
Regierungsrat betroffen über das Schadenausmass

Der Regierungsrat des Kantons Bern zeigt sich betroffen über die Schäden, die das Hochwasser von gestern Montag im oberen Kandertal angerichtet hat. Auf den Kantonstrassen im übrigen Berner Oberland hat sich die Situation inzwischen entspannt. Der Entlastungsstollen in Thun hat sich bei seinem ersten Einsatz bewährt.

Dienstag 11. Oktober 2011
Bahnstrecke Meiringen–Brienz ab Donnerstag wieder offen

Nach den heftigen Niederschlägen vom Montag, die zu Überschwemmungen des Trassees der Zentralbahn geführt haben, ist die Strecke Meiringen–Brienz ab übermorgen Donnerstag 13. Oktober 2011 wieder befahrbar. Bis dahin verkehren Bahnersatzbusse zwischen Meiringen und Brienz.

Dienstag 11. Oktober 2011
Schynige Platte-Bahn mit eingeschränkter Kapazität

Nach dem Hochwasser vom Montag kann die Schynige Platte-Bahn morgen Mittwoch 12. Oktober 2011 ihren Betrieb wieder aufnehmen. Allerdings bleibt die Beförderungskapazität der Bahn eingeschränkt.

Dienstag 11. Oktober 2011
Bahnstrecke Frutigen–Kandersteg gesperrt

Die BLS-Bahnstrecke Frutigen–Kandersteg ist mindestens bis Freitag 21. Oktober 2011 vollständig gesperrt. Das Hochwasser von gestern Montag 10. Oktober hat an der Bahnstrecke Frutigen–Kandersteg insbesondere im Raum Mitholz Schäden von fünf bis sechs Millionen Franken verursacht Der Autoverlad kann erst wieder aufgenommen werden, wenn die Kantonsstrasse von Frutigen nach Kandersteg wieder geöffnet ist.

Dienstag 11. Oktober 2011
Strassentunnel Mitholz nicht befahrbar

Weder der Strassentunnel noch die Umfahrung Mitholz sind befahrbar. Das Verwaltungskreisführungsorgan Frutigen-Niedersimmental hat am Dienstag ein auf elf Uhr vormittags datiertes Bulletin zur allgemeinen Lage herausgegeben.

Dienstag 11. Oktober 2011
Kandertal: An die hundert Menschen evakuiert

Die Hochwassersituation im Kandertal hat sich zwar beruhigt, doch hat nach Angaben des Verwaltungsführungsorgans Frutigen-Niedersimmental vom Montagabend die Kander ihr Flussbett wegen einem stauenden Pfropfen verlassen und sei durch den Lawinenschutztunnel Mitholz geflossen. In der Region Blausee/Mitholz wurde die Bevölkerung – an die hundert Menschen – per Helikopter ausgeflogen.


Montag 10. Oktober 2011
Weisse und Schwarze Lütschine: Höchststand überschritten

Die Abflussmengen der Weissen und der Schwarzen Lütschine haben den Höchststand überschritten und nehmen ab.

Montag 10. Oktober 2011
Bahnbetrieb nach Lauterbrunnen bleibt eingestellt

Die Berner Oberland-Bahn wird zwischen Zweilütschinen und Lauterbrunnen voraussichtlich rund zehn Tage nicht verkehren können. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

Montag 10. Oktober 2011
Mehrere Kantonsstrassen im Berner Oberland gesperrt

Wegen Überflutungen und Murgängen sind laut einer Medienmitteilung vom späteren Montagnachmittag 10. Oktober 2011 zurzeit die Zufahrtsstrasse nach Lauterbrunnen, die Kantonsstrasse Frutigen–Kandersteg ab Kandergrund sowie die Grimselpassstrasse gesperrt. Die Kantonsstrassen im Lauterbrunnen- und im Kandertal blieben vorläufig gesperrt.

Montag 10. Oktober 2011
Hochwasser: Berner Oberland-Bahn und Zentralbahn

Die Lütschine ist am Montagvormittag 10. Oktober 2011 nach starken Regenfällen über die Ufer getreten. Zwischen Zweilütschinen und Lauterbrunnen sind sowohl das Bahngeleise als auch die Strasse teilweise überschwemmt. Auch Zentralbahn-Strecken wurden unterbrochen.

Montag 10. Oktober 2011
Hochwasser in Teilen des Kandertals

Teile des Kandertals sind am Montag 10. Oktober 2011 überschwemmt worden. In Frutigen (Kanderbrück) sind viele Keller überflutet. Die Staatsstrasse Frutigen–Kandersteg ist gesperrt. Der Autoverlad in Kandersteg wurde vorübergehend eingestellt. Personenschäden sind bis im Laufe des Montagnachmittags in keiner Gemeinde zu beklagen.

Montag 10. Oktober 2011
Bahnstrecken wegen Hochwasser gesperrt

Wegen Hochwasser ist seit Montagmorgen die Bahnstrecke zwischen Zweilütschinen und Lauterbrunnen im Berner Oberland unterbrochen. Auch zwischen Meiringen und Brienz und zwischen St. Stephan und Lenk im Simmental sind die Bahnstrecken gesperrt.

Montag 10. Oktober 2011
Heimberg: Blumenbörse durch Brand zerstört

Die Blumenbörse in Heimberg ist in der Nacht auf Montag durch einen Brand zerstört worden. Das Gebäude erlitt Totalschaden, aber verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf über zwei Millionen Franken geschätzt.

Montag 10. Oktober 2011
Gold für Plattenleger aus Heimenschwand

Der Plattenleger Thomas Gugger aus Heimenschwand hat an der Berufsweltmeisterschaft in London eine von insgesamt sechs Schweizer Goldmedaillen geholt.


Sonntag 9. Oktober 2011
Schynige Platte-Bahn vorübergehend eingestellt

Wegen Lawinengefahr kann die Schynige Platte-Bahn heute Sonntag 9. Oktober 2011 und morgen Montag 10. Oktober 2011 nicht verkehren.

Sonntag 9. Oktober 2011
1900 Zuschauer am «Interfolk Jungfrau»

Das dritte Folklorefestival «Interfolk Jungfrau» ist auf dem Harder Kulm zu Ende gegangen. Rund 1900 Zuschauer besuchten den Anlass von Freitag bis Sonntag.

Sonntag 9. Oktober 2011
Kandersteg: Bei Bootsunfall ertrunken

Ein 58jähriger Deutscher ist am Freitagabend bei einem Bootsunfall auf dem Oeschinensee oberhalb von Kandersteg ertrunken. Ein weiterer Mann wurde verletzt und musste mit einem Helikopter ins Spital gebracht werden.

Sonntag 9. Oktober 2011
Steffisburg: Einbruch in ein Musiklokal

Beim Einbruch in ein Musiklokal in Steffisburg sind am Samstag verschiedene elektronische Musikinstrumente im Gesamtwert von mehreren tausend Franken gestohlen worden.

Sonntag 9. Oktober 2011
Spiel- und Begegnungsplatz Lenkerseeli eröffnet

An der Lenk ist am Samstag ein gegen eine Million Franken teurer 7000 Quadratmeter grosser Spiel- und Begegnungsplatz offiziell eröffnet worden. Trotz winterlichen Wetterverhältnissen besuchten viele Leute den Spielplatz und über 20 Familien nahmen an einer Plauscholympiade teil.


Samstag 8. Oktober 2011
Mürren: Bei Autounfall schwer verletzt

Ein Automobilist ist am Freitagnachmittag in Mürren (Gemeinde Lauterbrunnen) mit seinem Fahrzeug gegen die Hausmauer der Sesselbahnstation Winteregg geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Helikopter ins Spital gebracht.

Samstag 8. Oktober 2011
Thun: Standaktion zum Tag für die psychische Gesundheit

Unter dem Motto «Was ist mir meine psychische Gesundheit wert?» findet am Montag 10. Oktober 2011 von 11 bis18 Uhr im Bälliz in Thun eine Standaktion zum internationalen Tag für die psychische Gesundheit statt.


Freitag 7. Oktober 2011
Miss Schweiz spielte auf dem längsten Alphorn

Die neue Miss Schweiz, Alina Buchschacher, hat am Freitag 7. Oktober 2011 das Folklorefestival «Interfolk Jungfrau» auf der Schynigen Platte eröffnet. Die Miss Schweiz spielte auf dem längsten Alphorn der Welt.

Freitag 7. Oktober 2011
Bönigen: Keine Mitgliedschaft zum Trägerverein Lauberhornrennen

Eine Mitgliedschaft zum Trägerverein internationale Lauberhornrennen lehnt der Gemeinderat von Bönigen nach wie vor ab.

Freitag 7. Oktober 2011
Leichte Zunahme der Arbeitslosigkeit im September

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im September 2011 leicht um 46 auf 9818 gestiegen (Schweiz –343 auf 111 344). Die Arbeitslosenquote verharrte bei 1,9 Prozent (Schweiz unverändert 2,8 Prozent). Die Zahl der Stellensuchenden stieg um 185 auf 14 977.


Donnerstag 6. Oktober 2011
Giesengletscher: «Keine unmittelbare Gefahr»

Auch bei einem allfälligen grösseren Eisabsturz im untersten Teil des Giesengletschers nördlich unterhalb der Jungfrau sieht das Gemeindeführungsorgan von Lauterbrunnen für die Bevölkerung im Talboden keine direkte Gefahr.

Donnerstag 6. Oktober 2011
Aussichtsplattform auf den Harder-Kulm geflogen

Eine als Zweiseensteg bezeichnete sieben Tonnen schwere Stahlkonstruktion für eine Aussichtsplattform ist mit einem Helikopter auf den Harder-Kulm oberhalb von Interlaken geflogen worden.


Mittwoch 5. Oktober 2011
Auffahrunfall im Allmendtunnel der Autobahn A6

Bei einem Auffahrunfall im Allmendtunnel der Autobahn A 6 bei Thun ist am späteren Mittwochvormittag zwar niemand verletzt worden, doch musste die linke Spur der Autobahn für anderthalb Stunden gesperrt werden.

Mittwoch 5. Oktober 2011
Planung der neuen Gondelbahn auf den Männlichen

Die Vorbereitungen für den Ersatz der Gondelbahn parallel zur bisherigen Linienführung der Gondelbahn Grindelwald–Männlichen AG (GGM) kommen planmässig voran. Das Unternehmen verzeichnet ein passables Halbjahresergebnis.

Mittwoch 5. Oktober 2011
Weichenunterhalt im Lötschberg-Basistunnel

Um an einer Weiche im Lötschberg-Basistunnel ein Gleisstück auswechseln zu können, wird der Tunnel in der Nacht auf Sonntag 9. Oktober 2011 zwischen 19.30 und 7.30 Uhr gesperrt. Alle Züge werden in dieser Zeit via Kandersteg–Goppenstein umgeleitet.

Mittwoch 5. Oktober 2011
Eher durchschnittlicher Ozonsommer 2011

Die Ozonbelastung im Sommerhalbjahr 2011 war wie bereits im Vorjahr gegensätzlich: Viel Ozon im Frühjahr, nur wenig Ozon im Sommer. Gesamthaft gesehen gehört das Jahr 2011 zu den Jahren mit eher durchschnittlicher Ozonbelastung.


Dienstag 4. Oktober 2011
Meiringen: Tempo-30-Zone östlich des Alpbaches

Das kinderreiche Meiringer Wohngebiet östlich des Alpbaches soll eine Tempo-30-Zone signalisiert werden. Das Ziel dieser Massnahme ist die Verbesserung der Wohnqualität und Verkehrssicherheit sowie die Aufwertung des Quartiers.


Montag 3. Oktober 2011
Lauterbrunnen: Bergsteiger tödlich abgestürzt

Ein unangeseilter 53jähriger französischer Bergsteiger ist am Samstagnachmittag am Westgrat des Mönchs tödlich abgestürzt.

Montag 3. Oktober 2011
Frutigen: Schulhäuser und Spielplätze werden überprüft

Schulhäuser und Spielplätze in Frutigen sollen auf ihre bauliche Sicherheit überprüft werden. Die Leistungen der Kantonspolizei werden vertraglich neu geregelt und der Gemeindeversammlung vom 9. Dezember 2011 unterbreitet. Im Zusammenhang mit der Ortsplanungsrevision ist eine nachträgliche öffentliche Auflage nötig.


Sonntag 2. Oktober 2011
Brienzwiler: Motorradfahrerin tödlich verletzt

Bei der Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad am Samstagnachmittag in Brienzwiler ist die 66jährige Motorradfahrerin tödlich verletzt worden.


Samstag 1. Oktober 2011
Wacker Thun: 19jähriger Handballer gestorben

Der 19jährige Handballer Christoph Lanz, Spieler der NLA-Mannschaft von Wacker Thun, ist aus nicht genannter Ursache jäh aus dem Leben gerissen worden. Aufgrund des Todesfalles wurde das Spiel von morgen Sonntag gegen St. Otmar St. Gallen verschoben.

Samstag 1. Oktober 2011
Wimmis: Keine Erhöhung der Steueranlage

Für die Gemeinde Wimmis ergibt der Finanz- und Lastenausgleich 2012 eine Mehrbelastung, doch soll die Steueranlage nicht erhöht werden.

Samstag 1. Oktober 2011
Kandersteg will Masterplan erarbeiten

Für die Erarbeitung eines Masterplans Kandersteg betragen die Gesamtkosten 90 000 Franken. Bund und Kanton haben ihre finanzielle Beteiligung zugesichert.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

'