Berner Oberland News
Unabhängige laufend aktualisierte Internet-Zeitung für das Berner Oberland

 Ihr Ferien- und Seminarhotel in Interlaken

Jürg Zumkehr 
www.zumkehr.ch
Ihr Unternehmensberater und Immobilientreuhänder mit Kompetenz und Erfahrung in der Hotel- und Restaurantbranche

wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
Für Ausflüge und
Extrafahrten

Traumferien in Sunstar-Hotels
Arosa * Davos * Flims * Lenzerheide *Grindelwald * Wengen
* E-Mails mit Web-Mail weltweit versenden und empfangen: http://mail.popnet.ch:9000
* Besucherstatistik der Berner-Oberland-News
in den letzten 30 Tagen
* Monats-Besucherstatistik 2002
* Monats-Besucherstatistik 2003
* Senden Sie Ansichtskarten aus dem Berner Oberland!

Internationales Dampfschiffregister
International Steamboat Register 
Hier könnte auch ein

Werbebanner
oder Inserat
mit Link zu Ihrem Internetauftritt stehen!
***

E-Mail: info@beo-news.ch
 Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung

* Wetterprognose
* Regionales Wetter
* Reisewetter im Berner Oberland und im restlichen Europa
* Sonne und Mond
* Lawinenbulletin (SLF)
* Regionales Lawinenbulletin
* Pistenbericht Jungfrau-Region
* Luftqualität im Kanton Bern
* Abflüsse und Seestände* * 

Online-Medien
* e-Bund
* Neue Zürcher Zeitung
* Berner Oberländer und Thuner Tagblatt
* Echo von Grindelwald (gleicher Inhalt wie Oberhasler, Brienzer und Jungfrau-Zeitung)
* Radio Berner Oberland
* Regionaljournal Radio DRS
* Radio Extra Bern
* Nachrichten/News
* Tagesschau DRS
SDA-News (SF1)
Teletext SF1
Teletext ORF
Teletext ZDF
Bayerntext
Teletext 3sat
Teletext ntv
Berlintext

Einige Suchdienste
* Google
* Swiss Search Engine
* Altavista
* Webcrawler
* Yahoo
* Lycos
* Infoseek 
Copyright © 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003

by Peter Schmid 
Zurück an den Seitenanfang

Translation
Aktuelle Frontseite

Freitag, 31. Oktober 2003 
Wechsel in der Leitung des Verkehrsbüros Ringgenberg-Goldswil

Nach mehr als achtjähriger Tätigkeit als Leiter des Verkehrsbüros Ringgenberg wünscht  John Schmocker auf den 1. Januar 2004 eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Regula Müller, seit 1. März 2003 Verkehrsbüro-Mitarbeiterin übernimmt ab 1. Januar die Leitung von «Tourist Information» Ringgenberg-Goldswil. Eine zur Ergänzung des Teams ausgeschriebene Mitarbeiterstelle wird ab 1. Dezember 2003 von Simon Weiler aus Ringgenberg besetzt. 

Freitag, 31. Oktober 2003 
Grosse Scheidegg und Thuner Allmend: Besserer Schutz für Amphibien und Auen

Der Bundesrat hat die Bundesinventare zum Schutz der Amphibienlaichgebiete sowie der Auengebiete von nationaler Bedeutung ergänzt: Neue national bedeutende Gebiete sind laut einer Medienmitteilung auch in den Alpen – zum Beispiel auf der grossen Scheidegg – zu finden. Auch die militärisch genutzte Thuner Allmend ist nach Angaben des Eidgenössischen Departementes für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) nun bundesrechtlich geschützt. 


Donnerstag, 30. Oktober 2003 
Anti-Litteringkampagne in Thun: An Jugendliche gerichteter «Abfallkrimi»

Die illegale Entsorgung von Abfällen wird vom Tiefbauamt der Stadt Thun in einer Medienmitteilung als eine zunehmende und erhebliche Belastung bezeichnet: «Die städtische Abfallbeseitigung begegnet dieser unerfreulichen Entwicklung mit dem Abfallkrimi ‹Ein Fall für Sie› in der Form eines Fotocomics; zielgerichtet auf ein jugendliches Publikum soll mit einem mehrseitigen Flyer in emotional wirksamer, plakativer und informativer Art eine Verhaltensänderung bewirkt werden.» 

Donnerstag, 30. Oktober 2003 
Matten: Ausgeglichener Voranschlag für das Jahr 2004

Der Voranschlag der Gemeinde Matten bei Interlaken schliesst bei Aufwendungen und Erträgen von je 11'955'435 Franken ausgeglichen ab. Weiter genehmigte der Gemeinderat verschiedene Abrechnungen zuhanden der Gemeindeversammlung und befasste sich mit Beitragsgesuchen. 

Donnerstag, 30. Oktober 2003 
Wirtschaftsraum Thun: Neuunternehmer vernetzen sich

Neuunternehmer, welche sich zwischen Juli 2002 und Juli 2003 im Wirtschaftsraum Thun (WRT) selbständig gemacht haben, sind vom WRT zu einem Neuunternehmer-Meeting eingeladen worden. Das Treffen wird laut einer Medienmitteilung zum zweitenmal mit dem nationalen «Best Practice Forum» des «Swiss Economic Forum» kombiniert: «Die Teilnehmer können so von einem grösseren Netzwerk profitieren.» 

Donnerstag, 30. Oktober 2003 
Kredit für Überschwemmungsschutz im Stockental

An den Gesamtkosten von 257'000 Franken für ergänzende Aufforstungen, Instandstellungs- und Waldpflegearbeiten im Rahmen eines Naturgefahrenprojektes der Schwellenkorporation Fallbach im Stockental beteiligt sich der Kanton Bern in den nächsten zehn Jahren mit insgesamt 64'000 Franken. Der Regierungsrat hat laut einer Kurzinformation einen entsprechenden Verpflichtungskredit bewilligt. 

Donnerstag, 30. Oktober 2003 
Kredite für Waldwegprojekte in Unterseen und Frutigen

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat laut einer Kurzinformation Kredite für Waldwegprojekte in den Gemeinden Unterseen und Frutigen genehmigt. 

Ihr Internet-Provider im Berner OberlandPopnet Spiez
Berner Oberland News

Archiv seit Mai 1996

Schlagzeilen Oktober 2003
Schlagzeilen September 2003

Das Beo-News-Team
E-Mail: webmaster@beo-news.chE-Mail: Dora.Schmid@popnet.ch
Berner Oberland News
Herausgegeben von Peter Schmid
Freier Journalist
*
Dora Schmid-Zürcher
Ständige redaktionelle und 
administrative Mitarbeiterin

Kreuzli 244
CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 33 821 10 61
Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78
Postcheckkonto 40-71882-7


Ferienwohnung in Ringgenberg
Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.

Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort.

Weitere Meldungen und Berichte
Mittwoch, 29. Oktober 2003 
Lötschberg-Basistunnel: Termingerechter Durchschlag Raron–Ferden

Termingerecht in zwei Jahren und vier Monaten hat die Tunnelbohrmaschine Raron nach zehn Kilometern den Durchschlagspunkt zum Vortrieb der Oströhre ab Ferden erreicht. Die Mineure ab Ferden hatten 1,7 Kilometer zu bewältigen. 89 Prozent des Lötschberg-Basistunnels sind damit ausgebrochen. Der letzte Durchschlag am Lötschberg ist Ende 2004 vorgesehen. 

Mittwoch, 29. Oktober 2003 
Spatenstich in Burglauenen: Wasserfassungsanlage für das Kraftwerk Lütschental wird erneuert

Baubeginn für die Teilerneuerung des vor bald hundert Jahren im Zuge der Elektrifizierung von Wengernalpbahn und Berner Oberland-Bahn erbauten Kraftwerks Lütschental: Mit dem von Jungfraubahnen-Verwaltungsratspräsident Riccardo Gullotti an den Schalthebeln eines Baggers am späteren Dienstagnachmittag ausgeführten «Spatenstich» haben die Bauarbeiten für die Erneuerung der Wehr- und Wasserfassungsanlage Burglauenen auch offiziell begonnen.

Mittwoch, 29. Oktober 2003 
Regionalverkehr Interlaken: Immer mehr Fahrgäste auf dem Bödelibus

Der «Bödelibus»-Betriebsversuch im Raum Interlaken ist um ein Jahr verlängert worden und neu bis Dezember 2004 befristet. Nach den Kostenbeteilungen der Gemeinden hat auch der Regierungsrat des Kantons Bern eine Abgeltung für den verlängerten Versuchsbetrieb von 196'000 Franken gesprochen. 

Mittwoch, 29. Oktober 2003 
«Entwicklungspotential der Agglomeration Thun stärken»

Mit vier Projekten – Agglomerationsprogramm Thun, Gesamtverkehrsstudie Agglomeration Thun, Richtplan ESP Thun-Nord/Steffisburg und Leitbild Ortsentwicklung Steffisburg – soll das Entwicklungspotential der Agglomeration Thun gestärkt werden. Eine Agglomerationskonferenz soll laut einer Medienmitteilung die Zusammenarbeit verbessern: «Die Verkehrsprobleme sollen mit drei zeitlich gestaffelten Massnahmenpaketen angegangen werden.» 

Mittwoch, 29. Oktober 2003 
Thun: Kindergärten Alpenblick und Adlerstrasse nach Sanierungen eingeweiht

Die sanierten Thuner Doppelkindergärten Alpenblick im Westquartier und Adlerstrasse im Neufeld sind am Mittwoch, 29. Oktober 2003 offiziell eingeweiht worden.  Gekostet haben die Arbeiten am Kindergarten Adlerstrasse 1,01 Millionen Franken, am Kindergarten Alpenblick 817'000 Franken. 


Dienstag, 28. Oktober 2003 
Thun: Unfall mit grosser Erntemaschine

Wegen einer in der Autobahnunterführung steckengebliebenen grossen Erntemaschine hat am Montagabend die Pfandernstrasse in Thun längere Zeit gesperrt werden müssen. Verletzt wurde laut einer Medienmitteilung niemand. Die Zuckerrübenvollerntemaschine dürfte aber Totalschaden erlitten haben: Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Franken. 

Dienstag, 28. Oktober 2003 
Thuner «Baumann-Häuser» sollen als Restaurant oder Kulturlokal genutzt werden

Um den Thuner Mühleplatz zusätzlich zu beleben und attraktiver zu gestalten, schreibt der Gemeinderat die sogenannten «Baumann-Häuser» im Baurecht oder allenfalls zur Pacht aus. Die teilweise zweigeschossige Flachdach-Liegenschaft mit 315 Quadratmeter Nutzfläche, ein ehemaliger Gewerbebau, liegt am nördlichen Rand des Platzes. 

Dienstag, 28. Oktober 2003 
Thun: Der Beauftragte für Städtebau heisst Hanspeter Liechti

Der Thuner Gemeinderat hat den Berner Architekten Hanspeter Liechti als Beauftragten für Städtebau, Architektur und Aussenraum gewählt. Der 54jährige wird die im Rahmen der Verwaltungsreform neu geschaffene 40-Prozent-Stelle bei der Direktion Bildung und Entwicklung der Stadt Thun am 1. November antreten. 


Montag, 27. Oktober 2003 
Frutigen: Grünes Licht für Schulreformen

Der Gemeinderat von Frutigen hat den Projektauftrag für Schulreformen erteilt. – Vier Geschäfte stehen auf der Traktandenliste der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember. – Bernhard Schüpbach wird Nachfolger von Paul Gerber im Gemeinderat. 


Sonntag, 26. Oktober 2003 
Heimatschutz verzichtet auf Einsprache gegen Abbruch des Schweizerhofsaales in Interlaken

An seiner kürzlichen Sitzung habe der Vorstand der Regionalgruppe Interlaken–Oberhasli des Berner Heimatschutzes viel Erfreuliches zur Kenntnis nehmen und einige wichtige Geschäfte, darunter betreffend das Hotel Faulhorn und das Kunst- und Kulturhaus Interlaken behandeln können, heisst es in einer Medienmitteilung: «Auf eine Einsprache gegen den publizierten Abbruch des Schweizerhofsaales in Interlaken wird in Absprache mit der Denkmalpflege verzichtet.» 

Sonntag, 26. Oktober 2003 
Kulturwinter Habkern: Zehn Anlässe im ganzen Gemeindegebiet

Weil sich die Räumlichkeiten des Begegnungsortes «Altes Schulhaus» während des Winters 2003/2004 im Umbau befinden, hat die IG Ortsgeschichte Habkern zehn Anlässe in das ganze Gemeindegebiet verlegt. 


Samstag, 25. Oktober 2003 
A8 bei Wilderswil: Autofahrer schwer verletzt

Auf der Autobahn A8 bei Wilderswil ist am Samstagnachmittag ein Automobilist  bei einem Unfall schwer verletzt worden. 

Samstag, 25. Oktober 2003 
Panzersperren mit ökologischem Wert: Inventar erstellt

Ursprünglich zur Verteidigung unseres Landes gebaut haben die meisten dieser Anlagen heute keine militärische Bedeutung mehr. Ökologisch hingegen können laut einer Medienmitteilung des Eidgenössischen  Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) solche Flächen höchst wertvoll sein. Deshalb seien diese Objekte gesamtschweizerisch inventarisiert und bewertet worden: «Im Verzeichnis ‹Kampf- und Führungsbauten mit ökologischem Wert oder Potential› sind 154 Objekte festgehalten.» 



Freitag, 24. Oktober 2003 
Saatkrähen in der Schweiz im Aufwind

Die Krähenbestände hierzulande erhalten bald Verstärkung: Aus dem Nordosten Europas fliegen Tausende von Saatkrähen ein. Doch der Name tut den schlauen Vögeln Unrecht. An der Saat machen sie sich nur selten zu schaffen. 

Freitag, 24. Oktober 2003 
F/A-18: Flugzeugkaverne Meiringen der Luftwaffe übergeben

Nach einer Bauzeit von rund fünf Jahren ist die für den Schutz der F/A-18-Flotte erweiterte Flugzeugkaverne in Meiringen an die Luftwaffe übergeben worden. Damit konnten nach Angaben des eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) auch die baulichen Massnahmen für die Einführung der Kampfflugzeuge F/A-18 erfolgreich abgeschlossen werden. 

Freitag, 24. Oktober 2003 
Gewalt im Alltag: Jugendforum Oberland suchte Lösungsansätze

Am regionalen Jugendforum Oberland vom Donnerstagabend  haben sich im Kirchgemeindehaus «Futura» in Unterseen zwei Dutzend Teilnehmer, darunter auch einige wenige Jugendliche mit dem Thema «Gewalt in unserem Alltag» auseinandergesetzt. 

Freitag, 24. Oktober 2003 
Kanton Bern: Zahlreiche Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch

Seit dem Einsetzen von Schneefällen sind bei den Einsatzzentralen der  Kantonspolizei Bern zahlreiche Meldungen über Verkehrsunfälle sowie über auf die Strasse gestürzte Bäume oder Äste eingegangen. 

Freitag, 24. Oktober 2003 
Gstaad: Vermisster Mann wohlbehalten aufgefunden

Der am 12. Oktober in Gstaad als vermisst gemeldete 38jährige Martin Raaflaub ist in Frankreich durch die französische Polizei wohlbehalten aufgefunden worden. 


Donnerstag, 23. Oktober 2003 
Einigen (Spiez): Eine Viertelmillion Franken Schaden bei Brand in Einstellhalle

Bei einem Brand in einer Einstellhalle an der Dorfstrasse in Einigen (Gemeinde Spiez) ist am späteren Donnerstagvormittag ein Sachschaden von schätzungsweise  rund 250'000 Franken entstanden. Verletzt wurde laut einer Medienmitteilung niemand. 

Donnerstag, 23. Oktober 2003 
Kredit für Massnahmenplanung zum Hochwasserschutz am Thunersee

Für die Erstellung eines kantonalen Wasserbauplanes hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von 920'000 Franken genehmigt. Der Kredit ist laut einer Kurzinformation aus dem Regierungsrat «Voraussetzung für die grundeigentümerverbindliche und genehmigungsfähige Planung von Massnahmen zum Hochwasserschutz am Thunersee.» 

Donnerstag, 23. Oktober 2003 
Polizeikorps der Gemeinden Spiez und Steffisburg werden in die Kantonspolizei integriert

Die bernische Kantonsregierung hat von der Integration der Gemeindepolizeikorps von Spiez und Steffisburg in die Kantonspolizei Bern und von den bereits genehmigten Verträgen Kenntnis genommen. 

Donnerstag, 23. Oktober 2003 
Interlaken: Abstimmung über Budget 2004 erst nächstes Jahr

Nach der Rückweisung des Voranschlages 2004 an den Gemeinderat wird die Budgetabstimmung in Interlaken erst im Frühjahr 2004 stattfinden können. 

Donnerstag, 23. Oktober 2003 
Öffentlicher Orts- und Regionalverkehr im Kanton Bern

Mit dem Fahrplanwechsel auf Ende 2004 soll das Angebot des öffentlichen Orts- und Regionalverkehrs im Kanton Bern an die veränderten Anschlussbedingungen der ersten Etappe von Bahn 2000 angepasst aber nicht grundsätzlich verändert werden. 

Donnerstag, 23. Oktober 2003 
Ringgenberg: Mehr Finanzausgleich – deutlich rückläufiger Steuerertrag

Für das Jahr 2003 hat die Gemeinde Ringgenberg aus dem Finanzausgleichsfonds insgesamt 580'127 Franken erhalten, rund 160'000 Franken mehr als budgetiert. Der Steuerertrag war deutlich rückläufig. 


Mittwoch, 22. Oktober 2003 
Goldener Oktober

Für die nächsten Tage verheissen die Wetterprognosen wenig Gutes – der goldene Oktober hat aber heute Mittwochnachmittag nochmals alle Register gezogen. 

Mittwoch, 22. Oktober 2003 
Jugendforum Oberland: «Gewalt in unserem Alltag»

Unter dem Titel «Gewalt in unserem Alltag – offen und versteckt, von harmlos bis tödlich, mit Jugendlichen als Opfer und Täter, was tun?» findet morgen Donnerstag, 23. Oktober 2003 von 19 bis 21 Uhr im Unterseener Kirchgemeindehaus «Futura» das Jugendforum Oberland statt. 

Mittwoch, 22. Oktober 2003 
Meiringen: Automobilistin nach Frontalkollision gestorben

In der Nacht auf Mittwoch ist die am Dienstagnachmittag bei einer Frontalkollision in Meiringen verletzte Autofahrerin, eine 64jährige Frau aus der Region im Spital gestorben. 

Mittwoch, 22. Oktober 2003 
SBB-Bahnhof Brienz ab 4. November 2003 ferngesteuert

Ab 4. November 2003 wird der Bahnhof Brienz von Meiringen aus ferngesteuert. Gleichzeitig ändern laut einer Medienmitteilung der Brünigbahn die Öffnungszeiten der SBB-Schalter im Bahnhof Brienz. 

Mittwoch, 22. Oktober 2003 
Kongressausbau: Interlakner Gemeinderat weist Vorwürfe zurück

Ein Kongressausbau hat für den Gemeinderat von Interlaken nach wie vor erste Priorität. Dieser Ausbau könne nur mit grosser finanzieller Beteiligung Dritter erfolgen, heisst es in einer Medienmitteilung: «Vorwürfe der Mutlosigkeit in dieser Sache weist der Gemeinderat zurück.» 

Mittwoch, 22. Oktober 2003 
Brienzerseelauf  2003: Wettbewerbsgewinner ausgelost

Über 300 Personen haben im Start-/Zielgelände des 47. Brienzerseelaufes die Wettbewerbsfragen des Hauptsponsors Postauto Berner Oberland gelöst. Dreissig ausgeloste Gewinner haben alle Fragen zum Thema Postauto richtig beantwortet. 

Mittwoch, 22. Oktober 2003 
Zusammenlegung von drei Poststellen in Thun-Süd: Gemeinderat unzufrieden

Der Thuner Gemeinderat zeigt sich mit dem Entscheid der Post, welche die drei Poststellen Gwatt, Dürrenast und Neufeld beim Einkaufszentrum an der Schulstrasse zusammenlegen will unzufrieden. 



Dienstag, 21. Oktober 2003 
Meiringen: Automobilistin bei Frontalkollision verletzt

Bei einer Frontalkollision mit drei beteiligten Autos ist am Dienstagnachmittag in Meiringen eine Automobilistin verletzt worden.  Sie wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Die Hauptstrasse musste laut einer Medienmitteilung längere Zeit gesperrt werden. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Weltraumvortrag mit Bruno Stanek in Thun

Der Weltraumexperte Bruno Stanek hält am Mittwoch, 29. Oktober 2003 um 20.15 Uhr  im Hotel Freienhof in Thun einen Vortrag über Aktuelles zur Raumfahrt mit Schwerpunkt Mars – der Hauptattraktion im Herbst 2003 – und der neuen NASA-Initiative «Prometheus» für den Einsatz nuklearer Energie fern der Erde, welche die solarelektrische «Stagnation» im äusseren Sonnensystem überwinden soll. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Unterseen: Stedtli-Budget weiterhin auf Sanierungskurs

Der Gemeinderat von Unterseen hat laut einem vom 20. Oktober 2003 datierten Verhandlungsbericht an seiner Sitzung vom 13. Oktober den Voranschlag 2004 «nach sehr eingehenden Vorarbeiten durch Kommissionen und Dienststellen» zuhanden der Gemeindeversammlung am 1. Dezember 2003 verabschiedet. Der Voranschlag 2004 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 509'423 Franken ab. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Verleihung der Thuner Kulturförderpreise am 28. Oktober 2003

Gesangsdarbietungen mit Nadja Stoller, Präsentationen von Fotografien Myriam Loepfes, Tanzperformance mit Lucia Baumgartner, Schauspiel mit Liliane Steffen und Benedikt Voellmy: Dies alles steht an der öffentlichen Verleihung der Kulturförderpreise 2003 der Stadt Thun am 28. Oktober 2003 im Schadausaal auf dem Programm. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Sportlerehrung in Thun: Anmeldungen bis 7. Dezember 2003 möglich

Am 30. Januar 2004 will die Stadt Thun ihre erfolgreichen Sportler ehren, seien es Einzelsportler oder Mannschaften. Die Anmeldefrist läuft noch bis 7. Dezember 2003. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Kantonspolizei Bern: Neuer Chef der Stationierten Polizei Berner Oberland

pkb/bns. Beat Hadorn, bisheriger Bezirkschef Niedersimmental der Kantonspolizei Bern ist auf den 1. November 2003 zum neuen Chef der Stationierten Polizei Berner Oberland ernannt worden. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Zum drittenmal Schneesport- und Testwochenende an der Lenk

Erleben von neuen Schneesportgeräten, auffrischen und erlernen der richtigen Technik, spektakuläre Freestyle-Szenen und parallel dazu ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder. Dies und mehr wird nach Angaben von Lenk Tourismus am 29. und 30. November 2003 zur Wintersaisoneröffnung an der Lenk im Simmental angeboten. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Orientierung zu Entwicklungsprojekten der Agglomeration Thun

Am Mittwochabend, 29. Oktober 2003 um 20 Uhr findet im grossen Saal des Hotels Freienhof in Thun eine öffentliche Orientierungsveranstaltung zu zu drei Entwicklungsprojekten der Agglomeration Thun statt. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Thun: Kunst- und Sportklassen mit 14 Jugendlichen gut gestartet

An der Oberstufenschule Progymatte in Thun sind auf das neue Schuljahr hin eine Schülerin und 13 Schüler in die 7. Kunst- und Sportklassen (K+S) eingetreten. Nach den bisherigen Erkenntnissen werden sie laut einer Medienmitteilung «die hohen sportlichen und musischen Ziele erreichen, ohne schulisch in Rückstand zu geraten». 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Konferenz der Schweizer Städte für Kulturfragen in Thun

Zum ersten Mal findet die halbjährlich Delegiertenkonferenz der Schweizer Städte für Kulturfragen vom 23. bis 24. Oktober 2003 in Thun statt. Eingeladen nach Thun hat laut einer Medienmitteilung ihre Präsidentin, die Thuner Kulturbeauftragte Jacqueline Strauss. 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
«Kulturschiff» Am 9. November mit Katharina Zimmermann

Die Schweizer Autorin Katharina Zimmermann liest an einem weiteren Thuner «Kulturschiff»-Anlass am Sonntagvormittag, 9. November an Bord des Motorschiffes MS «Schilthorn» aus ihrem Bestseller «Kein Zurück für Sophie W.». 

Dienstag, 21. Oktober 2003 
Thun: Öffentliche Auflage der Zonenplanänderung im Gebiet Fankhausergut Süd

Das Areal Fankhausergut Süd in Thun soll von der Zone für öffentliche Nutzungen in eine Wohnzone W3 umgezont werden. Zur Zonenplanänderung findet vom Donnerstag, 23. Oktober bis Montag, 24. November 2003 das öffentliche Planauflageverfahren statt. Die Planunterlagen können während den Bürozeiten im Erdgeschoss der Stadtverwaltung an der Industriestrasse 2 eingesehen werden. 


Montag, 20. Oktober 2003 
Spiez: Ortsmarketingprozess wird weitergeführt

Am 18. September fand im Lötschbergsaal die Auftaktveranstaltung für das Ortsmarketing Spiez statt. Nachdem eine grosse Anzahl Interessierter ihre Absicht der Mitwirkung an diesem Prozess bekundet haben und in der Zwischenzeit über 300 Anteilscheine gezeichnet worden sind, hat der Gemeinderat laut dem vom 15. Oktober 2003 datierten Bericht über seine Sitzung vom 13. Oktober gestützt auf die vorliegende Offerte des externen Beraters einen Kredit von 70'000 Franken genehmigt: «Damit werden die nächsten beiden Module des Ortsmarketing-Prozesses ausgelöst.» 

Montag, 20. Oktober 2003 
Orientierung über den Ausbildungsweg am Gymnasium Interlaken

Das Gymnasium Interlaken orientiert am Freitag, 31. Oktober 2003 von 18.15 bis 19.45 Uhr über den gymnasialen Ausbildungsweg im Berner Oberland. 


Sonntag, 19. Oktober 2003 
Mühleplatz Thun: Erst Schwarzbelag dann gelbe Beschichtung

Ab morgen Montag, 20. Oktober soll die Oberfläche des Thuner Mühleplatzes benutzerfreundlicher werden:  In einer ersten Bauphase erhält laut einer Medienmitteilung der verkehrsfreie Platz in der Innenstadt einen Schwarzbelag, bevor im kommenden Frühling eine gelbliche Beschichtung aufgetragen wird: «Damit wird er optisch wieder ähnlich aussehen wie heute, aber bei Regen keine Pfützen und keine Schlammschicht mehr aufweisen.» 


Samstag, 18. Oktober 2003 
Vermehrt Alkoholkontrollen in den kommenden zwei Wochen

Gemeinsam mit dem Polizeikonkordat Nordwestschweiz unterstützt die Kantonspolizei Bern die nationale Verkehrssicherheitsaktion «Drink or Drive». In deren Rahmen werden laut einer Medienmitteilung in den nächsten zwei Wochen vermehrt Alkoholkontrollen durchgeführt. 

Samstag, 18. Oktober 2003 
Dora Schmid mit «beschirmtem» Herzen wieder zuhause

Rund 24 Stunden nach einem erfolgreichen Schirmverschluss über einen Herzkatheter im Inselspital Bern ist Beonews-Mitarbeiterin Dora Schmid-Zürcher am Samstagvormittag nach Hause entlassen worden. 

Samstag, 18. Oktober 2003 
Habkern: Kampfwahl um das Gemeindepräsidium

Bei der Wahl des Gemeindepräsidenten von Habkern kommt es zu einer Kampfwahl: Bei den Gemeindewahlen in Habkern am 30. November 2003 treten der von den Unabhängigen Bürgern Habkern (UBH) vorgeschlagene Walter Zurbuchen-Treuthardt, Hubertus, und Christian Tschiemer-Mühlemann, Halte, auf Wahlvorschlag der Schweizerischen Volkspartei (SVP) gegeneinander an. 

Samstag, 18. Oktober 2003 
Neat-Baustelle Engstligentunnel: Arbeiter bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall auf der Neat-Baustelle Engstligentunnel in Frutigen ist am Freitagnachmittag ein Arbeiter schwer verletzt worden. Die Bergung des Verunfallten aus der Tiefe der Baugrube erfolgte mit einer Windenaktion der Rettungsflugwacht. 


Freitag, 17. Oktober 2003 
Herzpatientin Dora Schmid: Das «Loch» ist geflickt

Das nach einem in der Nacht auf Dienstag, 7. Oktober 2003 erlittenen Herzinfarkt entdeckte «Loch» in der Vorhofscheidewand des Herzens von Dora Schmid-Zürcher, ständige redaktionelle und administrative Mitarbeiterin der Berner Oberland News ist heute Freitagvormittag im Berner Inselspital mit einem über einen Herzkatheter eingeführten 25 Millimeter grossen Schirmchen verschlossen worden. Die Patientin kann voraussichtlich bereits morgen Samstagvormittag wieder nach Hause entlassen werden. 

Freitag, 17. Oktober 2003 
Drogenhändler in Thun gefasst

Im Rahmen einer koordinierten Aktion der Kantonspolizei Bern ist am späteren Donnerstagnachmittag, 16. Oktober 2003 etwa um 17.40 Uhr in Thun ein Drogenhändler festgenommen werden. 

Freitag, 17. Oktober 2003 
Weiterbildungskurse für Förster in Grindelwald

Gute Zusammenarbeit, vertieftes Fachwissen und moderne Technik sollen bei günstigen Geländeverhältnissen auch im Gebirgswald eine kostendeckende Holzernte ermöglichen: Das Amt für Wald des Kantons Bern (KAWA) zeigt laut einer Medienmitteilung an einem Weiterbildungskurs in Grindelwald gemeinsam mit spezialisierten Forstunternehmungen, dass Gebirgswaldpflege auch finanziell wieder attraktiv sein könne. 

Freitag, 17. Oktober 2003 
Moderne Dampflokomotiven – mehr als nur eine Kostenbremse

Moderne leichtölbefeuerte Dampflokomotiven – so eine der am ersten Weltkongress der Dampf- und Touristenbahnen vom 5. bis 8. Oktober in Brienz vermittelten Erkenntnisse – seien mitunter nicht nur wirtschaftlicher als Dieseltriebwagen: Damit lassen sich laut einem Abschlussbericht nicht nur Kosten sparen – auch das oft sehr alte historische Rollmaterial könne so geschont werden. 


Donnerstag, 16. Oktober 2003 
Kantonsbeiträge an den öffentlichen und an den Individualverkehr

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat einen Beitrag von 196'000 Franken für die Deckung der Betriebskosten des Ortsbusses Bödeli in Interlaken bewilligt. Für den Privatverkehr im östlichen Oberland hat die Kantonsregierung drei weitere Beiträge von insgesamt 1,28 Millionen Franken bewilligt. 

Donnerstag, 16. Oktober 2003 
Kantonsbeiträge von insgesamt mehreren Millionen Franken

Für die Sanierung, den Ausbau und die Verbesserung der Abwasserreinigungsanlage (ARA) in der Gemeinde Saanen hat der Regierungsrat des Kantons Bern – neben einer ganzen Reihe von anderen Kantonsbeiträgen – einen Kredit von 1,49 Millionen Franken aus dem Abwasserfonds genehmigt. 

Donnerstag, 16. Oktober 2003 
«KWO plus»: Erfolgreicher «Durchschlag» an der Benzlaui

In der Erweiterung des Zugangsstollen an der Benzlaui oberhalb Boden bei Guttannen ist in der vergangenen Woche der «Durchschlag» erfolgt. Die Stollenerweiterung wurde nach Angaben der Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) notwendig, weil der dahinterliegende wasserführende Stollen Handeck-Kapf auf einer Länge von rund 300 Meter eine unstabile Gesteinsschicht durchlaufe. 

Donnerstag, 16. Oktober 2003 
Neuer Chefarzt Orthopädie/Traumatologie in  Interlaken

Dr. med. Christoph Andres wird neuer Chefarzt Orthopädie/Traumatologie am FMI-Spital Interlaken in Unterseen. Andres tritt die Nachfolge von Dr. med. Bruno Noesberger an, der im Jahr 2004 in den Ruhestand tritt. 

Donnerstag, 16. Oktober 2003 
Tiefe Grundwasserstände: Trotz Trockenheit Situation auf dem Bödeli «völlig normal»

Als Folge der aussergewöhnlichen Trockenheit liegen die Grundwasserstände im Kanton Bern im Durchschnitt um 60 Zentimeter tiefer als das langjährige Mittel – in der Region Interlaken ist demgegenüber die Lage völlig normal. Auf dem Bödeli wird das Grundwasser hauptsächlich durch die beiden Seespiegel und durch den Abfluss der Lütschine beeinflusst und befindet sich nur um 25 Zentimeter tiefer als im Januar. 

Donnerstag, 16. Oktober 2003 
Gstaad: 38jähriger Mann vermisst

In Gstaad wird seit dem 12. Oktober 2003 der 38jährige Martin Raaflaub vermisst. Die Kantonspolizei Bern bittet um Mithilfe. 


Mittwoch, 15. Oktober 2003 
Umgestaltung des Bahnhofareals in Brienz 

Mit Gesamtkosten von rund vier Millionen Franken soll bis Juli kommenden Jahres das  Brienzer Bahnhofareal umgestaltet werden. 

Mittwoch, 15. Oktober 2003 
Matten: Tourismusförderungsabgabe und Sozialwesen

An seiner letzten Sitzung hat sich der Gemeinderat von Matten bei Interlaken mit der Tourismusförderungsabgabe und mit dem Sozialwesen befasst. Er stimmte den beiden Vorlagen zuhanden der Gemeindeversammlung zu. Weiter genehmigte der Gemeinderat das neue Organisationsreglement für den Gemeindeverband Feuerwehr Bödeli. 

Mittwoch, 15. Oktober 2003 
Spiez: Bring- und Holtage nach Werkhofbrand abgesagt

Als Folge des Brandes im Werkhof Spiez vom 12. Oktober 2003 können die am 23./24. Oktober 2003 vorgesehenen Bring- und Holtage nicht abgehalten werden. Ein Ersatztermin im Frühjahr 2004 soll frühzeitig bekanntgegeben werden. 


Dienstag, 14. Oktober 2003 
Sustenpass nach Felssturz auf der Urner Seite geschlossen

Der Sustenpass bleibt infolge eines Felssturzes auf der Urnerseite bis auf weiteres geschlossen. Nach Angaben der Kantonspolizei Uri ist die Zufahrt bis Kleinsustli offen. Auf der Berner Seite ist die Sustenstrasse bis zur Passhöhe befahrbar. 

Dienstag, 14. Oktober 2003 
Interlaken: Shantychöre im Konzertsaal und auf Kursschiffen

Internationales Shantychor-Treffen am 18. und 19. Oktober 2003 in Interlaken: Am Samstagabend findet im Casino-Kursaal ein Konzert mit den Shantychören Cuxhaven e.V. (Deutschland) und Spiez sowie den Shantysingers Steckborn am Bodensee und der Shantycrew des Yachtklubs Bielersee statt. Am Sonntag stehen Konzerte auf Brienzersee- und Thunersee-Kursschiffen auf dem Programm. 

Dienstag, 14. Oktober 2003 
Thunersee-Drachenschiff «Fauchi» hat bald ausgefaucht

Am Ende seiner dritten Saison läuft das Thunersee-Drachenschiff «Fauchi» am Samstag, 18. Oktober 2003 um 13 Uhr zu seiner letzten Fahrt aus ehe es im kommenden Winter wieder zur inzwischen 33jährigen MS «Stadt Thun» zurückgebaut wird. 


Montag, 13. Oktober 2003 
Ausbau der Kantonsstrasse durch Lauterbrunnen schreitet voran

Die Ende August angelaufene erste Etappe des Ausbaus der Kantonsstrasse durch Lauterbrunnen – Stützmauern beim Bahnhof, die östliche Hälfte der Gryfenbachbrücke, die Dammschüttungen Narrengässli–Adler und die östliche Strassenseite vom Sternen bis zum Gemeindehaus Adler – ist im Gange und soll voraussichtlich Mitte Dezember abgeschlossen werden. 

Montag, 13. Oktober 2003 
Autobahnen im Kanton Bern: Zu wenig Abstand und zu schnell unterwegs

Im Rahmen einer gezielten Aktion zur Bekämpfung des Fahrens mit zu geringem Abstand und mit erheblichen Geschwin-digkeitsübertretungen auf den Autobahnen hat die Kantonspolizei Bern letzte Woche 59 Widerhandlungen festgestellt. 


Sonntag, 12. Oktober 2003 
Brand im Gemeindewerkhof Spiez

Wegen einem Defekt an einem Gemeindefahrzeug ist am Sonntagvormittag im Werkhof der Gemeinde Spiez ein Brand ausgebrochen. Personen wurden laut einer Medienmitteilung keine verletzt: «Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt.» 

Sonntag, 12. Oktober 2003 
Erneuter Sieg für Martin von Känel am Brienzerseelauf

Über die Originalstrecke von 35 Kilometern mit Start und Ziel in Bönigen hat der Reichenbacher Martin von Känel am 47. Brienzerseelauf als Erster in 2:02:37,8 das Ziel erreicht. Er sicherte sich damit seinen vierten Tagessieg am ältesten Langstreckenlauf der Schweiz. Bei den Frauen gewann über die gleiche Distanz Corinne Zeller aus Weissenburg in 2:30:33,9 vor Monika Knöri aus Boltigen und Karin Jaun aus Därligen. 


Samstag, 11. Oktober 2003 
Spiez: Unveränderte Abwassergebühren im Jahr 2004 – Abfallentsorgung teurer

Für das Jahr 2004 werden in Spiez die Abwassergebühren auf dem bisherigen Stand von 35 Franken pro Einwohnergleichwert belassen; ebenso wird an der Verbrauchsgebühr von 1.50 Franken pro Kubikmeter festgehalten. Demgegenüber werden die  Abfallentsorgungsgebühren für das Jahr 2004 erhöht. 


Samstag, 11. Oktober 2003 
Herzinfarkt: Dora Schmid aus dem Spital nach Hause entlassen

Beo-News-Mitarbeiterin Dora Schmid hat sich von ihrem anfangs Woche erlittenen Herzinfarkt so weit erholt, dass sie heute Samstagvormittag aus dem Spital Interlaken nach Hause hat entlassen werden können. 


Freitag, 10. Oktober 2003 
Herzinfarkt: Dora Schmid wieder zurück im Spital Interlaken

Nach einer Reihe von Untersuchungen im Berner Inselspitel ist Beo-News-Mitarbeiterin Dora Schmid gestern abend ins Spital FMI-Spital Interlaken in Unterseen zurückverlegt worden, wo sie von ihrer Familie mit grosser Erleichterung begrüsst werden konnte. Danach verbrachte sie eine gute Nacht und falls alles weiterhin gut geht, kann Dora Schmid voraussichtlich bereits morgen Samstag nach Hause entlassen werden. 

Freitag, 10. Oktober 2003 
Beliebter Thuner Ferienpass: 1200 Kinder machten mit

Von den Ferienpassaktionen dieses Sommers im Amtsbezirk Thun mit vielen abwechslungsreichen Angeboten haben laut einer Medienmitteilung 1200 Kinder profitiert. Die Kursauslastung sei mit über vier Fünfteln sehr gross gewesen: «Rund 300 meldeten sich via E-Mail an.» 

Freitag, 10. Oktober 2003 
Backpacker-Herbergen setzen auf Qualitätsgütesiegel

Der Verein «Swiss Backpackers» – präsidiert wird er seit drei Jahren von David Bühler aus Interlaken – hat an seiner Generalversammlung am 6. Oktober 2003 in Genf laut einer Medienmitteilung entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt: «Der bemerkenswerteste Punkt ist sicher, dass sich die Low-Budget Betriebe verpflichtet haben, bis Ende 2004 das Qualitätsgütesiegel für den Schweizer Tourismus umzusetzen.» 


Donnerstag, 9. Oktober 2003 
Saanen: Elfjähriger Knabe bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Kleintransporter ist am Donnerstagnachmittag in Saanen ein elfjähriger Knabe schwer verletzt worden. 

Donnerstag, 9. Oktober 2003 
Hasliberg beteiligt sich mit 300'000 Franken an Gondelbahn-Neubau

Die Gemeinde Hasliberg wird sich am Neubau der Gondelbahn Reuti–Bidmi–Mägisalp mit 300'000 Franken Aktienkapital beteiligen. Dies beantragt der Gemeinderat der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember 2003. 

Donnerstag, 9. Oktober 2003 
Herzinfarkt: Dora Schmid auf dem Weg zur Besserung

Gute Nachrichten aus dem Inselspital Bern: Zwar sind noch nicht alle Untersuchungen abgeschlossen, doch spricht einiges dafür, dass Beo-News-Mitarbeiterin Dora Schmid den in der Nacht auf vorgestern Dienstag erlittenen Herzinfarkt ohne allzu gravierende Folgen überstanden hat. 


Mittwoch, 8. Oktober 2003 
Habkern: Mit 15 Personen besetzter Lieferwagen verunfallt

Ein mit 15 Personen besetzter Lieferwagen ist am Mittwochvormittag in Habkern auf schneebedeckter Fahrbahn von der Strasse abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt. Bei dem Unfall erlitt der Chauffeur mittelschwere Verletzungen, vier Personen wurden leicht verletzt. 

Mittwoch, 8. Oktober 2003 
Interlaken-Ost: Fussgängerin auf Parkplatz angefahren –  Zeugen gesucht

Eine betagte Fussgängerin ist am späteren Dienstagnachmittag auf einem Parkplatz in Interlaken-Ost von einem Auto angefahren worden. Der Automobilist kümmerte sich laut einer Medienmitteilung zunächst um die Frau, sei dann aber weggefahren, ohne eine Adresse zu hinterlassen. 

Mittwoch, 8. Oktober 2003 
Herzinfarkt: Dora Schmid wird für weitere Untersuchungen nach Bern verlegt

Für weitere Untersuchungen nach einem in der Nacht auf gestern Dienstag erlittenen Herzinfarkt wird Dora Schmid-Zürcher, ständige redaktionelle und  administrative Mitarbeiterin der Berner Oberland News heute Mittwoch nach Bern verlegt. 


Dienstag, 7. Oktober 2003 
In eigener Sache: Beo-News-Mitarbeiterin erkrankt

Dora Schmid-Zürcher, ständige redaktionelle und  administrative Mitarbeiterin der Berner Oberland News hat heute Dienstagabend notfallmässig mit der Ambulanz ins Spital Interlaken gebracht werden müssen. Dort werden zurzeit auf der Intensivstation das Ausmass und die Folgen eines Herzinfarkts sowie die weiteren Behandlungsmassnahmen abgeklärt. 

Dienstag, 7. Oktober 2003 
Thun: Tödlicher Unfall mit Linienbus

Eine 73jährige Fussgängerin ist am Dienstagabend in Thun von einem Linienbus überrollt und dabei so schwer verletzt worden, dass sie kurz nach der Einlieferung ins Spital starb. 

Dienstag, 7. Oktober 2003 
Heimberg: Motorradfahrer von Automobilist mit Stellmesser verletzt

Eine vorerst verbale Auseinandersetzung nach einem Überholmanöver zwischen einem Automobilisten und einem Motorradfahrer in Heimberg ist am Montagnachmittag in eine Attacke mit einem Messer ausgeartet: Der Motorradfahrer musste laut einer Medienmitteilung verletzt hospitalisiert werden. 

Dienstag, 7. Oktober 2003 
Anhaltende Konjunkturschwäche und höhere Arbeitslosigkeit

Bedingt durch die gedämpfte Wirtschaftsentwicklung hat sich im Kanton Bern die Zahl der Arbeitslosen im September 2003 um 430 auf 14'662 Personen erhöht. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,7 auf 2,8 Prozent. Die Zahl der Stellensuchenden nahm um 550 Personen zu und liegt nun bei 21'663 Personen. In den regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) wird der Stellenbestand um 25 Stellen erhöht. 

Dienstag, 7. Oktober 2003 
Frutigen: Gemeinderat Paul Gerber demissioniert

Gemeinderat Paul Gerber demissioniert infolge Wegzug per 30. Januar 2004. – Der Frutiger Voranschlag für das Jahr 2004 präsentiert sich ausgeglichen. – Die Gemeinde kann bei der Umgestaltung des Bahnhofs mitreden. 

Dienstag, 7. Oktober 2003 
Zwei Rücktritte aus dem Gemeinderat von Iseltwald

Nach Heinz Brunner-von Allmen  (Soziales) hat auch Cornelia Kaufmann-Inniger Cornelia (Schulwesen) ihren Rücktritt aus dem Gemeinderat von Iseltwald auf Ende Jahr bekanntgegeben. 


Montag, 6. Oktober 2003 
Spiez: Fünf Personen nach Raubüberfall angehalten

Bei einem Raubüberfall in der Nacht auf Sonntag ist in Spiez ein Mann leicht verletzt worden. Die Täterschaft konnte noch am gleichen Tag ermittelt werden. 

Brienz: Erster Weltkongress der Dampfbetriebe und Touristenbahnen

Mit dem Ziel, die internationale Dampfbetriebsszene und die Tourismuseisenbahnbranche zusammenzubringen wollen im Hotel «Giessbach» in Brienz an einem heute Montag offiziell eröffneten viertägigen Kongress an die 80 Fachleute aus aller Welt gemeinsam die gegenwärtige und zukünftige Wirtschaftslage besprechen und analysieren. 

Montag, 6. Oktober 2003 
Frutigen: Jugendlicher von Auto angefahren – Fahrerflucht

Auf der Spiezstrasse in Frutigen ist am Montagmorgen ein Jugendlicher von einem Auto angefahren und laut einer Medienmitteilung der Untersuchungsbehörden erheblich verletzt worden: «Der Lenker oder die Lenkerin des Autos setzte die Fahrt fort ohne anzuhalten.» 

Sonntag, 5. Oktober 2003 
Vorstoss des Winters bis in tiefere Lagen

Wintereinbruch bis in tiefe Lagen: In der Nacht auf Sonntag ist auch in der Brienzerseeregion die Schneefallgrenze bis unter 1000 Meter über Meer gefallen ... mehr 


Samstag, 4. Oktober 2003 
«Goldflieger» und ihre fliegenden Modelle

Wissenschafter aus sieben Ländern haben an diesem Wochenende im Mysterypark Interlaken auf dem Weltkongress der Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und Search for Extraterrestrial Intelligence / Suche nach ausserirdischen Intelligenzen SETI (AAS) ihre neusten Forschungsergebnisse vorgestellt ... mehr 


Freitag, 3. Oktober 2003 
Mobilmachungsplatz 111 Thun: Letzte Standartenrückgabe

Am Donnerstag, 30. Oktober 2003 tritt der Mobilmachungsplatz 111 Thun zu seiner letzten Standartenrückgabe an. Im Rahmen von Armee XXI werden sämtliche Mobilmachungsplätze aufgehoben ... mehr 

Freitag, 3. Oktober 2003 
Innertkirchen: Militärfahrzeug auf der Sustenstrasse verunfallt – zwei Verletzte

Bei einem Unfall auf der Sustenstrasse in Innertkirchen sind am Freitagmorgen zwei Insassen eines Militärfahrzeugs verletzt worden. Die Sustenstrasse musste nach Angaben der Kantonspolizei Bern vorübergehend gesperrt werden ... mehr 

Freitag, 3. Oktober 2003 
Welttierschutztag: Kantonspolizei setzt sich für den Tierschutz ein

Der internationale Welttiertag vom 4. Oktober 2003 soll daran erinnern, dass Tierschutz alle betrifft, die mit Tieren zu tun haben. Dessen seien sich längst nicht alle Tierhalter bewusst - sehr zum Leidwesen vieler Tiere, heisst es in einer Medienmitteilung: «Der Kantonale Veterinärdienst und die Fachstelle Tierschutz der Kantonspolizei Bern ahnden gesetzwidrige Tierhaltungen und werden namentlich der Kaninchenhaltung besondere Aufmerksamkeit schenken.» ... mehr 

Freitag, 3. Oktober 2003 
Autobahnen im Kanton Bern: Aktion gegen zu geringen Abstand

Mit einer gezielten Aktion bekämpft die Kantonspolizei Bern nächste Woche das Fahren mit zu geringem Abstand auf der Autobahn ... mehr 


Donnerstag, 2. Oktober 2003 
Spitäler FMI AG: Erstes regionales Schmerzzentrum im Kanton Bern

Der Leiter des neugeschaffenen Schmerzzentrums der aus den Spitälern Frutigen, Meiringen und Interlaken gebildeten Spitalgruppe FMI AG, Dr. med. Ralf Pfeifer hat seinen Dienst am Spital Interlaken in Unterseen am 1. September 2003 aufgenommen. Dieses erste regionale Schmerzzentrum im Kanton Bern soll nach FMI-Angaben wie geplant ab Mitte Oktober offiziell den Betrieb aufnehmen ... mehr

Donnerstag, 2. Oktober 2003 
Leserbrief aus Interlaken: «Wer SVP wählt ist selber schuld» ... mehr 


Mittwoch, 1. Oktober 2003 
Schattenhalb: Bergwanderer tödlich verunglückt

Im Bereich des Rosenlauigletschers (Gemeinde Schattenhalb) ist am Mittwoch nach einer Suchaktion ein seit Dienstag vermisster 39jähriger Bergwanderer tot aufgefunden worden ... mehr 

Mittwoch, 1. Oktober 2003 
Privatauftrag als Versuch: Laborpersonal fährt Postauto

Für die rund 80 Angestellten Dr. G. Bichsel AG an der Weissenaustrasse in Unterseen ist zusammen mit Postauto Berner Oberland eine Transportlösung mit dem öffentlichen Verkehr erarbeitet worden. Als befristeter Versuch für ein Jahr sollen nun zwischen 7.07 und 18.37 Uhr ab Interlaken West halbstündlich ab der Haltestelle Regionalspital insgesamt 13 Kurspaare weiter bis zum Werkgelände der Laboratorium Dr. G. Bichsel verkehren ... mehr 

Mittwoch, 1. Oktober 2003 
Kongress im Mysterypark: Besucher aus dem All?

Wissenschafter aus sieben Ländern stellen am Samstag, 4. Oktober 2003 im  Mysterypark Interlaken auf dem Weltkongress der Forschungsgesellschaft für Archäologie,  Astronautik und Search for Extraterrestrial Intelligence / Suche nach ausserirdischen Intelligenzen SETI (AAS) ihre neusten Forschungsergebnisse vor ... mehr 

Mittwoch, 1. Oktober 2003 
Unterseen: «Freiraumlichtraumtonvision» in der Galerie Eufor

In der Galerie Eufor im Mühleareal Unterseen  läuft derzeit eine Ausstellung mit Bildern und Objekten in «Freiraumlichtraumtonvision», das heisst in der Verbindung aller möglichen Darstellungsformen in der dritten Dimension ... mehr 


Berichte und Meldungen im September 2003 / Archiv 4. Mai 1996 bis Ende des vergangenen Monats
Zurück an den Seitenanfang