Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 13. Jahrgang
November 2008
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Traumferien in Sunstar-Hotels



Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch
.
 
Netz gegen Kinderporno
Seitenanfang
Sonntag 30. November 2008
Brienz: Neue Gemeinderatspräsidentin gewählt

Bei einer Wahlbeteiligung von 53,3 Prozent ist in Brienz die 48jährige Lehrerin Annelise Zimmermann (Freisinnig-Demokratische Partei ) zur neuen Gemeinderatspräsidentin von Brienz gewählt worden.

Sonntag 30. November 2008
Zweimal Ja in Interlaken

Die beiden Gemeindeabstimmungsvorlagen vom 30. November 2008 in Interlaken sind bei einer Stimmbeteiligung von 46,9 Prozent angenommen worden.

Sonntag 30. November 2008
Zweimal Nein in Adelboden

Bei einer Stimmbeteiligung von 50,31 Prozent sind an der Gemeinde-Urnenabstimmung vom 30. November 2008 beide Vorlagen bgelehnt worden.

Sonntag 30. November 2008:
Blumenstein: Verletzter bei Brand auf Campingplatz

Beim Brand eines Wohnwagens auf einem Campingplatz in Blumenstein ist am Sonntagvormittag ein Mann verletzt worden. Brandursache und Sachschaden waren vorerst nicht bekannt.

Sonntag 30. November 2008
Nachtrettung einer schwerverletzten Kletterin

Eine Rettungskolonne des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) und die Rettungsflugwacht haben in der Nacht auf Sonntag auf Berner Seite im Brüniggebiet eine schwerverletzte 26jährige Kletterin gerettet. Extreme Windverhältnisse und abschüssiges Gelände erschwerten den mehrstündigen Einsatz.
Samstag 29. November 2008
Schutzprojekt Lombach: Mobile Sperre getestet


Der Test einer mobilen Einbahnsperre an der Staatsstrasse Interlaken–Beatenberg hat ergeben, dass der Aufbau einer derartige Sperre zum Schutz vor Überflutungen und Geröll in weniger als 30 Minuten ab Eintreffen der Hebemittel ebenso wie der Rückbau zu bewerkstelligen ist.
Freitag 28. November 2008
Drei Verletzte bei Auseinandersetzung in Interlaken

Bei einer Auseinandersetzung unter fünf Irakern sind am späteren Donnerstagnachmittag in Interlaken drei Personen verletzt worden.

Freitag 28. November 2008
Thun: Mann bei Brand schwer verletzt

Der Bewohner eines Einfamilienhaus in Thun hat in der Nacht auf Freitag bei einem Brand schwere Verletzungen erlitten.

Freitag 28. November 2008
Gwatt: Mit dem Auto von der Strasse abgekommen

Ein Automobilist ist am Freitagmorgen in Gwatt bei Thun von der Strasse abgekommen. Verletzt wurde jedoch niemand. Der Unfallwagen musste mit einem Kranwagen geborgen werden, und ein verschobener grosser Stein wurde wieder umplaciert.

Freitag 28. November 2008
Frutigen: Sachbeschädigungen durch Unbekannte

In den letzten Wochen hat eine unbekannte Täterschaft in Frutigen Sachbeschädigungen verübt. Die Kantonspolizei beziffert den Schaden auf insgesamt über 10 000 Franken.

Freitag 28. November 2008
Thun: Informations-DVD für Albanischsprachige

Das Amt für Bildung und Sport der Stadt Thun verteilt am Sonntag 30. November 2008 anlässlich des albanischen Jahresfestes im Bärensaal in Dürrenast eine spezielle DVD mit Informationen zum Leben und zu diversen Angeboten in Thun.
Donnerstag 27. November 2008
Matten bei Interlaken entlässt Finanzverwalter

Der Gemeinderat von Matten bei Interlaken hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, sich vom offiziell nicht mit Namen genannten Finanzverwalter zu trennen und das Arbeitsverhältnis aufzulösen. Die Stelle wird sofort zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Donnerstag 27. November 2008
Schnellverbindung aufs Jungfraujoch gestorben

Eine ergänzende Schnellverbindung zur bestehenden Zahnradbahn auf das Jungfraujoch wird nicht realisiert: Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist nach Angaben der Jungfraubahnen ausschlaggebend dafür, dass die Idee nicht weiterverfolgt werde. Stattdessen ist vorgesehen, mit der bestehenden Bahninfrastruktur nachhaltig die Kapazitäten zu steigern und die Reisezeit zu verkürzen.

Donnerstag 27. November 2008
Niederried: Budgetdefizit als Folge des tieferen Finanzausgleiches

Nach einer Steuersenkung auf das Jahr 2008 hin und infolge der positiven Rechnungsabschlüsse der Vorjahre rechnet der Gemeinderat von Niederried mit deutliche weniger Finanzausgleich gerechnet. Gegenüber dem Budget 2008 fehlen 30 000 Franken und im Vergleich zur Rechnung 2007 differiert die Summe sogar um 88 000 Franken.

www.proinfirmis.ch
In eigener Sache
Ab Mitte Oktober kann es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News von voraussichtlich jeweils zwei bis drei Tagen kommen. Der Grund: Die vor zwei Jahren transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen noch nicht genau definierten Grades und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid-Zürcher
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 279 A

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Skype: ringgi45
Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Fahrpläne
SBB / DB / ÖBB

Seitenanfang

Donnerstag 27. November 2008
Brienzer Unternehmer ans Handelsgericht gewählt

Der Grosse Rat hat das Handelsgericht des Kantons Bern bestätigt und elf Mitglieder neu gewählt, darunter Alexander Zwahlen aus Brienz.

Donnerstag 27. November 2008
Bundesbeiträge für drei Naturpärke

Die drei geplanten Naturpärke Thunersee-Hohgant, Gantrisch und Chasseral, können voraussichtlich noch in diesem Jahr von Bundesbeiträgen profitieren. Mit insgesamt 3,1 Millionen Franken sind die Bundesbeiträge aufgrund knapper Mittel jedoch tiefer als erwartet
Mittwoch 26. November 2008
Oberländer Seen werden vorsorglich leicht abgesenkt

Nach den starken Schneefällen der letzten Tage werden der Brienzer- und der Thunersee leicht abgesenkt. Es handelt sich um eine Vorsichtsmassnahme, weil ein möglicher Warmlufteinbruch in Kombination mit Regen bis in höhere Lagen zu einer kritischen Situation führen könnte.

Mittwoch 26. November 2008
Spiez: Betagte Frau bei Überfall verletzt

Nach einem gescheiterten Raubüberfall auf eine 77jährige Frau in Spiez ist ein 16jähriger Bursche auf der Flucht von zwei Passanten verfolgt, angehalten und der Polizei übergeben worden. Die bei dem Vorfall zu Boden geworfene Frau wurde an der Schulter verletzt und musste sich im Spital einer Operation unterziehen.

Mittwoch 26. November 2008
Steffisburg: Fussgängerin angefahren – Fahrerflucht

Am späten Dienstagnachmittag ist eine Fussgängerin in Steffisburg von einem Personenwagen angefahren und leicht verletzt worden. Der Automobilist bremste kurz ab und setzte seine Fahrt danach fort.

Mittwoch 26. November 2008
Thun: Knabe von Velo angefahren – Fahrerflucht

Auf einem Fussgängerstreifen an der Thuner Allmendstrasse ist am späten Dienstagnachmittag ein 13jähriger Knabe von einem Velofahrer angefahren und leicht verletzt worden. Der Velofahrer schaute kurz zurück und setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Mittwoch 26. November 2008
Ringgenberg: Umstrittene Bauten/Bauvorhaben

Im Ringgenberger Bauwesen prägen zurzeit umstrittene Bauten und Bauvorhaben die Arbeit der Behörden.

Mittwoch 26. November 2008
Ringgenberg: Neuer alter Bademeister im Strandbad Burgseeli

Mit Hanspeter Winkler ist für die nächste Sommersaison im Naturstrandbad Burgseeli in Ringgenberg der frühere Bademeister eingestellt worden. Winkler wird somit im nächsten Mai nach einem Jahr Unterbruch seine 17. Saison in Angriff nehmen.

Mittwoch 26. November 2008
Sicherheitsholzerei in Unterseen

Der Gemeinderat von Unterseen hat eine Sicherheitsholzerei entlang der Aarepromenade genehmigt und den erforderlichen Nachkredit von 5500 Franken bewilligt.

Mittwoch 26. November 2008
Vor dem Saisonbeginn in der Jungfrauregion

Die Jungfrauregion mit den Skigebieten Kleine Scheidegg-Männlichen, First und Mürren-Schilthorn startet am Wochenende vom 29./30. November in die Wintersaison 2008/2009.
Dienstag 25. November 2008
Entwarnung in Thun: «Gewaltandrohung war nicht gravierend»

Nach wiederholten Vorfällen von Drohung und Gewalt auf dem Schulweg sowie auf dem Schulareal des Gotthelf-Schulhauses in Thun hat die Polizei am vergangenen Freitag 21. November auf eine erneuten Gewaltandrohung hin ermittelt, dass die Lage weit weniger alarmierend war, als sie der Schulleitung mitgeteilt worden beziehungsweise unter den Kindern geschildert wurde.

Dienstag 25. November 2008
Meiringen: Schulstrukturen werden überprüft

Gesetzliche Änderungen bedingen das Anpassen der Schul- und Führungsstrukturen auf Gemeindeebene. Im Rahmen eines Projekts werden nun die Schulstrukturen der Gemeinde Meiringen überprüft.
Montag 24. November 2008
Nordumfahrung Saanen: Winterpause bis März 2009

Die Arbeiten an der Nordumfahrung Saanen werden Ende November 2008 bis März 2009 eingestellt. Das Terminprogramm für das Sommerhalbjahr 2008 konnte mehrheitlich eingehalten werden.

Montag 24. November 2008
Oberland-Ost: Erste Regionalversammlung abgehalten

Die Regionalkonferenz Oberland-Ost hat am 20. November 2008 in Ringgenberg ihre erste Regionalversammlung abgehalten. Wichtigste Traktanden waren die Festsetzung der Gemeindebeiträge und der Voranschlag für das Jahr 2009. Die Entschädigungsverordnung wurde mit grossem Mehr angenommen.

Montag 24. November 2008
Oberhofen: Pflichtwidriges Verhalten nach Streifkollision

Nach einer Streifkollision am Sonntagnachmittag in Oberhofen ist einer der beteiligten Automobilisten ohne anzuhalten weitergefahren.

Montag 24. November 2008
Interlaken: Johnny’s Bar neu verpachtet

Aufgrund von finanziellen Probleme des bisherigen Pächters haben sich die Besitzer des Carlton-Europe-Hotels in Interlaken veranlasst gesehen, die Johnny’s Bar auf 1. Dezember 2008 neu zu verpachten. Silvia Oehrli wird das Lokal auf 1. Dezember 2008 übernehmen und dieses mit kleinen Anpassungen auf 4. Dezember wieder öffnen.
Sonntag 23. November 2008
Heimberg: Sechs Verletzte bei Zusammenstoss von zwei Autos

Bei der Kollision von zwei Personenwagen am sind am Sonntagnachmittag in Heimberg sechs Personen verletzt worden, eine davon schwer.

Sonntag 23. November 2008
Parolen der Schweizerischen Volkspartei Matten

Die Schweizerischen Volkspartei (SVP) Matten hat an ihrer Parteiversammlung vom 20. November 2008 die Parolen für die Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2008 und ausserdem Parolen für die kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen vom 30. November 2008 gefasst.

Sonntag 23. November 2008
Parolen der Grünen Freien Liste Interlaken-Oberhasli

Die Grüne Freie Liste Interlaken-Oberhasli empfiehlt den Stimmberechtigen die Ja-Parole zu Betäubungsmittelgesetz und Hanfinitiative und die Nein-Parole zum Verbandsbeschwerderecht.
Samstag 22. November 2008
Niederried: Automobilistin bei Unfall schwer verletzt

Eingangs Niederried ist am Samstagnachmittag auf glatter und teils schneebedeckter Strasse ein Personenwagen ins Schleudern geraten und rechts der Strasse einen Abhang hinunter gestürzt. Bei dem Unfall erlitt die Automobilistin schwere Verletzungen. Sie musste mit einem Helikopter ins Spital geflogen werden.

Samstag 22. November 2008
Grund bei Gstaad: Automobilistin leicht verletzt

Bei einem Unfall auf schneebedeckter Strasse hat sich am Samstagnachmittag in Grund bei Gstaad eine Automobilistin leichte Verletzungen zugezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 60 000 Franken.

Samstag 22. November 2008
Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2008

Mit dem Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2008 kommen die Benützer des öffentlichen Verkehrs in der Region Oberland-Ost in den Genuss verschiedener Neuerungen und Verbesserungen. Neben einem neuen «Moonliner»-Angebot ab Interlaken in die Täler gibt es auch neue Spätverbindungen und einen Ausbau des Halbstundentakts in Pendlerzeiten.
Freitag 21. November 2008
Thun: Polizist rettet Mann aus der Aare

Aus dem kalten Wasser der Aare beim Mühleplatz in Thun hat am Freitagnachmittag ein Polizist einen unterkühlten älteren Mann gerettet.

Freitag 21. November 2008
Adelboden: Bisherige Stellvertreterin als Gemeindeschreiberin gewählt

Die bisherige Adelbodner Gemeindeschreiber-Stellvertreterin Jolanda Lauber ist auf 1. Februar 2009 als neue Gemeindeschreiberin gewählt worden.

Freitag 21. November 2008
Testphase vor der Inbetriebnahme des Entlastungsstollens in Thun

Im Hinblick auf die Inbetriebnahme des Hochwasserentlastungsstollens in Thun führt das Tiefbauamt des Kantons Bern Tests durch. Überprüft werden die Funktionstüchtigkeit des Stollens und dessen Auswirkungen auf die Schiffahrt. Hiezu werden die Pegel des Thuner- und des Brienzersees im kommenden Winter leicht höher gehalten als üblich.

Freitag 21. November 2008
Nein zur Einschränkung des Verbandsbeschwerderechtes

In einer Medienmitteilung der FDP Interlaken steht, dass ideologisch geprägte Verbände den Schutz unserer Umwelt falsch ausgelegt und dadurch wichtige Projekte verzögert oder verhindert hätten. Dem ist entgegen zu halten, dass die Verbände mit ihren Beschwerden lediglich die Einhaltung der Umweltgesetze verlangen können.
Donnerstag 20. November 2008
Schützen Lauterbrunnen: Restaurant wird verpachtet

Die Hotel Schützen Lauterbrunnen AG konzentriert sich künftig auf ihr Hotelgeschäft und verpachtet das Restaurant Schützen per 1. Dezember.2008 an die Liechti Gastrobetriebs GmbH, welche auch die Restaurants «Äusserer Stand» und «Park-Café Kleine Schanze» in Bern führt.

Donnerstag 20. November 2008
Spiez: Der Rohbau des Sicherheitslabors steht

Rund ein Jahr nach dem Spatenstich steht in Spiez der Rohbau des Sicherheitslabors: Auf dem Gelände des Labors Spiez entsteht ein Neubau der höchsten biologischen Sicherheitsstufen für die Diagnostik von gefährlichen Krankheitserregern.
Mittwoch 19. November 2008
Merligen: Junge Frau wurde Opfer eines Unfalls

Eine am letzten Montag tot aus einem in Merligen über einen Parkplatz hinaus in den Thunersee gestürzten Auto geborgene 26jährige Frau ist einem Unfall zum Opfer gefallen.

Mittwoch 19. November 2008
Sigriswil: Voranschlag mit unverändertem Steuersatz

Finanzkommission und Gemeinderat von Sigriswil haben den Voranschlag 2009 zuhanden der Gemeindeversammlung verabschiedet. Dieser sieht für das nächste Jahr ein bescheidenes Defizit von 41 100 Franken vor.
Dienstag 18. November 2008
Thuner Sozial-Stern 2008 verliehen

Unter 20 vorgeschlagenen Betrieben ist am letzten Freitag dem Alters- und Pflegeheim Wattenwil der Thuner Sozial-Stern 2008 überreicht worden. Der Preis wird für die berufliche Eingliederung psychisch kranker Menschen verliehen.

Dienstag 18. November 2008
Lenk im Simmental: Mit Auto Abhang hinuntergestürzt

Ein Automobilist ist in der Nacht auf Dienstag an der Lenk im Simmental mit seinem Fahrzeug über einen Abhang hinuntergestürzt und dabei verletzt worden. Er wurde geborgen und mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

Dienstag 18. November 2008
Uetendorf: Steuersenkung beantragt

In Uetendorf können sich die Steuerpflichtigen auf eine Steuersenkung um 0,5 Einheiten freuen: Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung das Budget mit der Steueranlage 1,48 zu genehmigen.

Dienstag 18. November 2008
Interlaken: Die Kantonspolizei an der IGA

Die Kantonspolizei ist an der diesjährigen IGA in Interlaken mit einer Sonderschau vertreten. Das Publikum kann sich von Korpsangehörigen beraten lassen und erhält Einblicke in die Polizeiarbeit.
Montag 17. November 2008
Merligen: Auto in See gestürzt – Frau tot geborgen

Eine 26jährige Frau ist am Montag tot aus einem in Merligen am Montagmorgen über einen Parkplatz hinaus in den Thunersee gestürzten Auto tot geborgen werden.

Montag 17. November 2008
Interlaken: Die Ortsplanungsrevision kommt in den Grossen Gemeinderat

Der Gemeinderat von Interlaken hat die Ortsplanungsrevision für die nächste Parlamentssitzung verabschiedet. Ein Vertrag über einen Planungsausgleich ist noch hängig. Auch die Überbauungsordnungen

Montag 17. November 2008
Restaurationsbetriebe Jungfraujoch, Eigergletscher und Berghotel Schynige Platte mit neuen Pächtern

Die bisherigen Pächter des Restaurants Des Alpes in Interlaken, Brigitte und Martin Soche, übernehmen auf 1. November 2009 als Pächter die Restaurationsbetriebe Jungfraujoch und Eigergletscher. Auch für das Berghotel Schynige Platte wurden mit Jasmin und Thomas Willem neue Pächter gewählt.
Sonntag 16. November 2008
Zu rasch aufgestiegen: Tauchunfall im Thunersee

Eine zu rasch aus 30 Meter Tiefe aufgestiegene 52jährige Taucherin ist am Sonntagnachmittag mit einem Helikopter von der Beatenbucht am Thunersee in die Druckkammer des Universitätsspitals Genf geflogen worden. Die Frau zeigte nach Angaben der Rettungsflugwacht Symptome eines sogenannten Barotraumas.

Sonntag 16. November 2008
Thun: Raser nach Verfolgungsfahrt angehalten

Nach der Verfolgung eines VW Golfs durch Patrouillenwagen der Kantonspolizei ist ein Automobilist ist ein 28jähriger betrunkener und unter Drogen stehender Automobilist – unter anderem auch dank Hinweisen aus der Bevölkerung – angehalten werden.
Samstag 15. November 2008
Thun: Leichtverletzter bei Streifkollision im Bälliz

Bei einer Streifkollision am Freitagvormittag im Bälliz in Thun ist ein Mann vom Aussenspiegel eines Autos an der Hand leicht verletzt worden.

Samstag 15. November 2008
Habkern: Ausgeglichenes Budget und Steuersenkung

Der Gemeinderat von Habkern kann der Gemeindeversammlung ein ausgeglichenes Budget für das Jahr 2009 präsentieren. Die Steueranlage soll auf 1,95 Einheiten sinken.

Samstag 15. November 2008
Kandergrund: Walter Imobersteg neuer Gemeinderat

Der Nachfolger der austretenden Kandergrunder Gemeinderätin Dori Schmid heisst Walter Imobersteg. Der Voranschlag für das Jahr 2009 sieht einen Aufwandüberschuss von 527 300 Franken vor, die Steueranlage bleibt bei 1,7 Einheiten.
Freitag 14. November 2008
Oberländerrat unterstützt die Marke «Berner Oberland»

Der Oberländerrat – eine parteiübergreifende, durch die Volkswirtschaft Berner Oberland koordinierte Zusammenkunft der Berner Oberländer Grossräte, hat die Geschäfte der Novembersession besprochen. Der Oberländerrat unterstützt die Lancierung der Marke «Berner Oberland» durch die Volkswirtschaft Berner Oberland und hofft, dass diese Marke wieder vermehrt wahrgenommen und werbemässig eingesetzt wird.

Freitag 14. November 2008
Ressortzuteilung im Gemeinderat von Spiez

Bei einem Vorgespräch hat der Gemeinderat von Spiez in neuer Zusammensetzung die Ressorts verteilt. Diese Ressortzuteilung muss formell noch an der Gemeinderatssitzung vom 12. Januar 2009 beschlossen werden.

Freitag 14. November 2008
Uferschutzplanung Seegarten in Hilterfingen

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern hat die Eingaben der öffentlichen Mitwirkung zur Uferschutzplanung in der Gemeinde Hilterfingen ausgewertet. An der vorgesehenen Linienführung des Uferwegs entlang des Sees hält der Kanton fest. Die Überbauungsordnung und das Baugesuch für den Uferweg werden ab Montag 17. November 2008 öffentlich aufgelegt.
Donnerstag 13. November 2008
Einigen (Spiez): Linienbus mit zwei Autos kollidiert

In Einigen (Gemeinde Spiez) ist am Donnerstagmorgen ein Linienbus mit zwei parkierten Personenwagen zusammengestossen. Verletzt wurde niemand.

Donnerstag 13. November 2008
Positive Reaktionen auf den Bypass Thun Nord

Eine Grobauswertung der Mitwirkungseingaben zum Bypass Thun Nord zeigt: Die geplante neue Aarequerung im Norden der Agglomeration Thun kommt bei den Mitwirkenden gut an. In den meisten Stellungnahmen wird begrüsst, dass die Wirkung des Bypasses durch Begleitmassnahmen unterstützt wird.

Donnerstag 13. November 2008
Beiträge an Lawinenverbauungs- und Aufforstungsprojekte im Berner Oberland

Der Regierungsrat des Kantons Bern unterstützt das Lawinenverbauungs- und Aufforstungsprojekt zum Schutz der Strasse Gimmelwald–Mürren mit 277 000 Franken.

Donnerstag 13. November 2008
Brienz: Kredit für Neubau des Reservoirs Gampeli

Für den Neubau des Reservoirs Gampeli in der Gemeinde Brienz hat die bernische Kantonsregierung 555 000 Franken aus dem Wasserfonds bewilligt.

Donnerstag 13. November 2008
Aeschi und Spiez: Alte Emdthalstrasse wird Gemeindestrasse

Die alte Emdthalstrasse in Aeschi und Spiez wird nach der Inbetriebnahme der Umfahrung Emdthal zur Gemeindestrasse.

Donnerstag 13. November 2008
Kanton Bern: Käufer für historische Liegenschaften gesucht

Für fünf Schlösser – darunter das Schloss Blankenburg in Zweisimmen – sowie sieben Amt-, Wohn- und Bürohäuser – darunter die Amthäuser Meiringen und Wimmis – sucht der Kanton Bern neue sinnvolle Nutzungen durch Private oder öffentliche Institutionen und schreibt diese zum Verkauf aus. Der Schutz der historischen Gebäude soll über die Denkmalpflege gewährleistet bleiben.
Mittwoch 12. November 2008
Parolen der Freisinnig-Demokratischen Partei Interlaken

An der Parteiversammlung vom 6. November hat die Freisinnig-Demokratische Partei (FDP) Interlaken die Abstimmungsvorlagen vom 30. November behandelt. Der Rahmenkredit zur Neugestaltung am Bahnhof-West und der Fabrikstrasse wird einstimmig zur Annahme empfohlen.
Dienstag 11. November 2008
Adelboden: Raser innerorts mit 105 Kilometer pro Stunde

Bei einer Geschwindigkeitsmessung am Freitagnachmittag in Adelboden ist im Innerortsbereich ein Automobilist erfasst worden, der mit 105 Kilometer pro Stunde unterwegs war. Erlaubt sind auf dieser Strecke maximal 50 Kilometer pro Stunde.

Dienstag 11. November 2008
Referendum zu Energie-Thun-Teilverkauf zustandegekommen

In der Stadt Thun ist das Referendum des Gewerkschaftsbundes gegen den Teilverkauf der Energie Thun AG mit 4581 gültigen Unterschriften zustandegekommen. Dies hat der Gemeinderat nach Prüfung der am 24. Oktober eingereichten Unterschriften festgestellt. Die Volksabstimmung wird zugleich auf 8. Februar 2009 angesetzt.

Dienstag 11.November 2008
Thun: Überbauung Blümlimatt leicht überarbeitet

Das aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangene Projekt für eine Wohnüberbauung auf der Blümlimatt am Hang nordöstlich der Thuner Innenstadt liegt ab 14. November öffentlich auf. Nach einer leichten Überarbeitung ist nun sichergestellt, dass die Erschliessung der sechs Häuser mit 54 Wohnungen je hälftig von oben und von unten erfolgt. Zudem sind neu zwei Spielplätze vorgesehen.

Dienstag 11. November 2008
Uferweg Bahnhof bis Kohleweiher in Thun: Neue Planung

Ein altes touristisches Anliegen erhält in Thun neuen Schwung: Der Uferweg vom Bahnhof Richtung Schadaupark. Das überarbeitete Projekt für einen ersten Abschnitt bis zum Kohleweiher sieht einen Fussweg entlang des Kiesverlade-Bahnhofes der Balmholz AG vor.
Montag 10. November 2008
Uetendorf: Drei Verletzte bei Einfamilienhausbrand

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Uetendorf sind am Montagvormittag eine Mutter und zwei Kinder verletzt worden; sie mussten in Spitalpflege gebracht werden.

Montag 10. November 2008
Interlaken: Entwicklung des «Des Alpes»-Areals

Der Gemeinderat von Interlaken hat entschieden, mit wem er die weiteren Verhandlungen über die Entwicklung des «Des-Alpes»-Areals führen will: Die Wahl fiel auf die Frutiger AG Thun und die HRS Hauser Rutishauser Suter AG Frauenfeld. Beide Konzepte sehen vor, dass entlang der Höhematte ein Hotelneubau und im rückwärtigen Bereich Wohnungen entstehen sollen.

Montag 10. November 2008:
Hilterfingen: Einbrüche in zahlreiche Boote

Im Hafen beim Hüneggpark in Hilterfingen hat in der Nacht auf Sonntag eine unbekannte Täterschaft die Abdeckblachen zahlreicher Boote beschädigt und grossen Sachschaden angerichtet.

Montag 10. November 2008
Verschleisserscheinungen im Lötschberg-Basistunnel

An den 64 Meter langen Weichenzungen der Spaltungsweiche Ferden im Lötschberg-Basistunnel sind bei den regelmässigen Kontrollen Verschleisserscheinungen festgestellt worden. Die Ursachen der Verschleisserscheinungen werden laut einer Medienmitteilung abgeklärt.Die BLS ersetzt in den Nächten auf Sonntag 9. und 16. November 2008 die abgenützten Weichenzungen.

Montag 10. November 2008
Jugendarbeitslosigkeit noch einmal deutlich gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im Oktober 2008 um 502 auf 8899 (Schweiz +4491 auf 100 471) gestiegen. Entgegen der allgemeinen Entwicklung ging die Jugendarbeitslosigkeit noch einmal deutlich zurück. Die Arbeitslosenquote stieg um von 1,6 auf 1,7 Prozent, ebenso das schweizerische Mittel von 2,4 auf neu 2,5 Prozent.

Montag 10. November 2008
Hörbuch mit Geschichten aus dem Saanenland

In der Hörbuchreihe «Gschichte us em Bärner Oberland» hält der Verlag Weber AG Thun/Gwatt Erzählungen aus verschiedenen dialektisch spannenden Gebieten fest. In diesem Herbst erscheint das bereits vierte Hörbuch mit spannenden Alltagsgeschichten in Saaner, Gstaader und Gsteiger Dialekt.
Sonntag 9. November 2008
Militärflugplatz Meiringen: Kantonsregierung verlangt lärmfreie Sommerpause

Der Kanton Bern fordert in Übereinstimmung mit der Region Oberhasli/Brienz im Jahr 2009 eine lärmfreie Sommerpause auf dem Militärflugplatz Meiringen. Als Übergangslösung verlangt die bernische Kantonsregierung in einem Brief an Bundesrat Samuel Schmid im Minimum zwei Monate Sommerpause: «Sie unterstützt daher die Variante Jet «Eins».

Sonntag 9. November 2008
Interlaken: Gefälschter Polizeiausweis

Drei am Mittwochnachmittag in Interlaken angehaltene Rumänen stehen im Verdacht, dass sie als falsche Polizisten auftreten wollten. Die Kantonspolizei warnt erneut davor, Opfer dieser Trickdiebstähle zu werden.

Sonntag 9. November 2008
Spiez: Umgestaltungsvorschläge für die Oberlandstrasse

Der Studienauftrag für ein neues Verkehrskonzept im Zentrum von Spiez stellt den Kanton Bern und die Gemeinde Spiez vor die Qual der Wahl: Gleich zwei Projekte zeigen überzeugende Lösungsansätze für die Umgestaltung der Oberlandstrasse auf. Beide sollen weiterbearbeitet werden. Der definitive Entscheid fällt voraussichtlich im April 2009.

Sonntag 9. November 2008
Einbruch- und Einschleichdiebstähle in Reichenbach

Die Kantonspolizei hat gegen zwei Jugendliche ein polizeiliches Ermittlungsverfahren geführt. Sie werden beschuldigt, in Reichenbach im Kandertal mehrere Einbruch- und Einschleichdiebstähle begangen zu haben.
Samstag 8. November 2008
Thun: Frau von Ex-Mann geschlagen und bedroht

Von ihrem Ex-Mann ist am Freitagnachmittag in Thun eine Frau geschlagen und mit einem Beil bedroht worden.

Samstag 8. November 2008
Funkstille teilweise aufgehoben

bns. Nach fast vierwöchigem Aufenthalt im Universitätsspital Zürich ist Beo-News-Herausgeber Peter Schmid wieder nach Hause entlassen worden. Neben einer Bronchoskopie wurde er ein erstes Mal gegen eine chronische Abstossung der Spenderlunge behandelt. Zu allem Überfluss ist ein zeitweise sehr schmerzhafter Bandscheibenvorfall diagnostiziert worden, der eine Physiotherapie in Ringgenberg nach sich zieht. Damit verbieten sich längere Sitzungen vor dem Computer, wodurch sich die Zahl der täglichen Meldungen und Berichte reduziert und auch die Bearbeitungsmöglichkeiten etwas eingeschränkt werden. Bei dieser Gelegenheit dankt Schmid zahlreichen Beo-News-Lesern für die Genesungswünsche, die er im Spital nicht selber persönlich beantworten konnte.

Samstag 8. November 2008
Mürren: Speedflyer tödlich verunfallt

Bei einem Sprung an der Mürrenfluh (Gemeinde Lauterbrunnen) ist am späteren Donnerstagnachmittag ein Speedflyer abgestürzt und dabei tödlich verletzt worden.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.
'