Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister
International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
März 2012 – 17. Jahrgang
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Alles über die Spenderkarte
(Carte de donneur à télécharger)
zum Herunterladen
(PDF 227,84 kB)
Warum Organe auf Wolken betten?
Auf Erden können sie Leben retten.


Seitenanfang

Samstag ‎31. ‎März ‎2012
Bergbahnen Meiringen-Hasliberg vor Neuanfang

Die Generalversammlung der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG hat einem Kapitalschnitt zugestimmt. Die Aktionäre verzichten auf 90 Prozent ihrer Einlagen. Zwei Unternehmer aus der Region finanzieren den Neustart des Unternehmens.

Samstag ‎31. ‎März ‎2012
Gondelbahn Grindelwald–Männlichen mit Einnahmenausfall

Die Gondelbahn Grindelwald-Männlichen AG hat im Geschäftsjahr 2011 unter den Erwartungen abgeschlossen. Hauptgrund waren die ungünstigen Witterungsbedingungen im Dezember.


Freitag ‎30. ‎März ‎2012
Lauterbrunnen: Basejumper tödlich verunfallt

Ein 40jähriger spanischer Basejumper ist am Freitagvormitttag in Lauterbrunnen tödlich verunfallt. Er prallte gegen die Felswand und stürzte ab.

Freitag ‎30. ‎März ‎2012
Giesengletscher Lauterbrunnen: Notfallkonzept

Obschon die Wahrscheinlichkeit eines grösseren Gletscherabbruchs und eines Dammbruchs am Giesengletscher in Lauterbrunnen als «sehr gering» eingestuft sei, wird zurzeit ein Notfallkonzept erarbeitet.

Freitag ‎30. ‎März ‎2012
Soziale Medien mit Chancen und Gefahren

Über 200 Teilnehmer an den traditionellen Wirtschaftsbrunches der Volkswirtschaft Berner Oberland in Faulensee, Interlaken und Saanenmöser sind unter anderem in die Geheimnisse von sozialen Medien eingeführt und über den Nutzen, aber auch Chancen und Gefahren informiert worden.


Donnerstag ‎29. ‎März ‎2012
Wärmeverbund Hasliberg: Beginn der Bauarbeiten

Mit Investitionskosten von zirka fünf Millionen Franken entsteht in Hasliberg ein Wärmeverbund. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2012 vorgesehen.


Mittwoch ‎28. ‎März ‎2012
Reichenbach: Starke Rauchentwicklung in Chalet

Wegen eines technischen Defekts an einem Kopiergerät ist es am Dienstagabend in einem Chalet in Reichenbach im Kandertal zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung gekommen. Eine Frau musste kurzzeitig ärztlich betreut werden.

Mittwoch 28. März 2012
Verwaltungsratspräsident der Thuner Seespiele gestorben

Bis vor einigen Tagen Verwaltungsratspräsident der Thuner Seespiele ist Andreas Stucki gestern Dienstag im Alter von 63 Jahren einem Krebsleiden erlegen.


Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 23

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Besucherstatistik
der Berner Oberland News
in den letzten 30 Tagen

Mittwoch ‎28. ‎März ‎2012
Habkern: Neue Finanzverwalterin und neue Verwaltungsangestellte

Der Gemeinderat von Habkern hat Marie-Louise Lehmann als neue Finanzverwalterin sowie Andrea Wyss als neue Verwaltungsangestellte und AHV-Zweigstellenleiterin der Gemeinde Habkern gewählt.


Dienstag ‎27. ‎März ‎2012
Mit Rammbock in Spiezer Bijouterie eingebrochen

Mit einem zuvor in Urtenen-Schönbühl gestohlenen Auto und einem Rammbock sind in der Nacht auf Montag drei Männer in eine Bijouterie in Spiez eingebrochen. Im Innern des Geschäfts erbeuteten sie Schmuck und Uhren.

Dienstag ‎27. ‎März ‎2012
Special Olympics: Winterspiele an der Lenk beendet

An den nationalen Winterspielen 2012 von Special Olympics haben sich an der Lenk rund 420 geistig behinderte Menschen vom 22. bis 25. März 2012 spannende Wettkämpfe geliefert.


Montag ‎26. ‎März ‎2012
Gleitschirm: Perfekter Start in die neue Saison

Das Schweizer Gleitschirmteam hat beim Auftakt der Weltcupsaison in Brasilien mit starken Leistungen überzeugt. Michael Sigel aus Kandersteg plazierte sich auf dem zweiten Rang. Bei den Frauen holte sich Emanuelle Zufferey aus Martigny bei ihrem allerersten Weltcupstart gleich den Sieg.

Montag ‎26. ‎März ‎2012
Kriminalstatistik 2011 im Kanton: Interlaken an der Spitze

Eine aussergewöhnlich hohe Anzahl Delikte pro 1000 Einwohner in Interlaken lässt sich laut Kriminalstatistik 2011 in erster Linie mit der Rolle als Tourismusdestination und der sehr guten verkehrstechnischen Einbettung erklären.

Montag ‎26. ‎März ‎2012
Reutigen: Kanderbächlibrücke wird erneuert

Die Kanderbächlibrücke in der Gemeinde Reutigen muss erneuert werden. Daher kann die Strasse im Bereich Hani bis Ende Juni 2012 nur einspurig befahren werden.


Sonntag ‎25. ‎März ‎2012
Mürren: Wintersportler tödlich verunfallt

Beim Aufstieg zu einem Freeridegebiet ist am Samstagnachmittag ein 50jähriger niederländischer Wintersportler am Schiltgrat in Mürren tödlich abgestürzt.

Sonntag ‎25. ‎März ‎2012
Interlaken: Benützungsverbot für acht Wohnungen

Für die Etagen 4 bis 6 mit insgesamt acht Wohnungen der Liegenschaft Résidence National Interlaken an der Centralstrasse 29 in Interlaken hat die Baupolizeibehörde der Gemeinde Interlaken am Samstag ein Benützungsverbot verfügt.

Sonntag ‎25. ‎März ‎2012
Meiringen-Unterbach: Luftwaffentag des Offizierslehrgangs

Auf dem Militärflugplatz Meiringen-Unterbach findet am Dienstag 27. März 2012 findet der Luftwaffentag des Offizierslehrgangs der Schweizer Armee statt. Alle zukünftigen Offiziere besuchen den Flugplatz mit ihrem Lehrgang und lernen die Luftwaffe kennen.

Sonntag ‎25. ‎März ‎2012
Vor dem Jubiläum «300 Jahre Kanderdurchstich»

Ein kürzlich in Reutigen gegründeter Verein «300 Jahre Kanderdurchstich» plant für das Jahr 2014 Anlässe und Publikationen über die im Jahr 1714 in den Thunersee umgeleitete Kander.


Samstag 24. März 2012
Spitalstandorten Zweisimmen und Saanen droht die Schliessung

Weil sich keine finanziell tragbare und medizinisch sinnvolle Lösung für ein Akutspital abzeichne, erwägt der Verwaltungsrat der Spital STS AG die stationäre Spitalversorgung in der Region einzustellen und die beiden Spitalstandorte Zweisimmen und Saanen zu schliessen.

Samstag ‎24. ‎März ‎2012
Uetendorf: Abbruch der Sauerkrautfabrik und Ersatzbau

Gestützt auf die Projektpläne vom Oktober 2011 hat das Regierungsstatthalteramt Thun die Baubewilligung für den Abbruch der Sauerkrautfabrik am Bahnhof Uetendorf erteilt. Als Ersatz entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus mit zehn Wohnungen.

Samstag ‎24. ‎März ‎2012
Wimmis: Schutzwald und Schutzbauten

Für die Pflege des Schutzwaldes und die Instandsetzung von Verbauungen in der Gemeinde Wimmis hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von 194 000 Franken bewilligt.


Freitag ‎23. ‎März ‎2012
Thuner Seespiele mit neuem Verwaltungsratspräsidenten

Neuer Verwaltungsratspräsident der Thuner Seespiele Management AG wird Andreas W. Maurer. Aufgrund seines kritischen Gesundheitszustandes zieht sich Mitbegründer und Verwaltungsratspräsident Andreas Stucki per sofort aus dem Tagesgeschäft und als Verwaltungsratspräsident zurück.

Freitag ‎23. ‎März ‎2012
Uetendorf: Havariertes Auto als Brandursache

Eine technische Havarie an einem Auto ist als ie Ursache des Brandes in einer Einstellhalle in Uetendorf vom vergangenen Montag ermittelt worden.

Freitag ‎23. ‎März ‎2012
Thun: Heisses Öl löste Küchenbrand aus

Heisses Öl auf dem Herd hat sich entzündet und am Mittwochabend in Thun es zu einem Küchenbrand geführt. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.


Donnerstag 22. März 2012
Spital STS AG: Neu mit Leiter Dienste und stellvertretender CEO

Zur Verstärkung und Ergänzung der Geschäftsleitung hat die Spital Simmental-Thun-Saanenland  (Spital STS AG) die Führungsstruktur angepasst. Der Verwaltungsrat hat im März den 48jährigen Bruno Zürcher zum Leiter des Ressorts Dienste und zum stellvertretenden CEO gewählt.

Donnerstag ‎22. ‎März ‎2012
Zweitwohnungsinitiative: Kanton Bern koordiniert sich eng mit den Gebirgskantonen

Als grosser Tourismuskanton ist Bern von der Zweitwohnungsinitiative stark betroffen. Noch sind bei der Umsetzung zahlreiche Fragen offen. Um den Gemeinden ein möglichst einheitliches Vorgehen zu ermöglichen und eine Ungleichbehandlung der Berner Bevölkerung zu vermeiden, will der Regierungsrat des Kantons Bern das Vorgehen eng mit den Gebirgskantonen koordinieren.

Donnerstag 22. März 2012
Unterseen: Neue Software für die Geschäftsverwaltung

Angesichts immer komplexerer Ansprüche an eine Gemeindeverwaltung hat der Gemeinderat von Unterseen die Anschaffung der neuen Gemeindesoftware «Geschäftsverwaltung» beschlossen und flächendeckend in der Verwaltung eingeführt.


Mittwoch ‎21. ‎März ‎2012
Gutes Rechnungsergebnis 2011 für die Stadt Thun

Die Rechnung 2011 der Stadt Thun schliesst nach einer Rückstellung von 7,0 Millionen Franken im Zusammenhang mit einer Revision des Pensionskassenreglements sowie einer zusätzlichen Einlage von 0,9 Millionen Franken in die Spezialfinanzierung für den Werterhalt von Liegenschaften mit einem Ertragsüberschuss von 2,3 Millionen Franken ab.


Dienstag ‎20. ‎März ‎2012
Meiringen: Schulversuch zur Basisstufe wird verlängert

Auf Ende dieses Schuljahres läuft das Pilotprojekt Basisstufe aus. Der Gemeinderat von Meiringen hat sich im Sinne einer Überbrückung für eine Verlängerung um ein Jahr ausgesprochen.

Dienstag ‎20. ‎März ‎2012
Massiv mehr Verkehrstote im Jahr 2011

Mit insgesamt 62 Menschen sind auf Berner Strassen im vergangenen Jahr deutlich mehr Verkehrsteilnehmer bei Unfällen getötet worden als im Vorjahr. Damals hatten 37 Menschen ihr Leben verloren, wobei es sich um ein Rekordtief handelte.

Dienstag ‎20. ‎März ‎2012
Oberländer Kunstturner ohne Vereinspräsident

Das Präsidium der Oberländischen Kunstturnervereinigung ist vakant: Vereinspräsident Bruno Teuscher aus Thun trat nach 13 Jahren im Vorstand zurück.


Montag ‎19. ‎März ‎2012
Uetendorf: Evakuationen nach Brand in Einstellhalle

56 Bewohner von drei Mehrfamilienhäusern sind in Uetendorf beim Brand der mit der Einstellhalle verbundenen Häuser in der Nacht auf Montag für kurze Zeit evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Montag ‎19. ‎März ‎2012
Neue Zehnertageskarte in Ringgenberg

Eine neugeschaffene Zehnertageskarte soll in Ringgenberg das Parkieren jeweils am gleichen Tag auf allen bewirtschafteten Parkplätzen der Gemeinde erlauben.

Montag ‎19. ‎März ‎2012
Baubeginn an der Simmentalstrasse bei Zweisimmen

An der Simmentalstrasse bei Zweisimmen beginnen heute Montag 19. März 2012 die Arbeiten zur Sanierung der Simmentalstrasse zwischen Lee und Laubegg bei Zweisimmen. Die Bauarbeiten dauern bis Herbst 2013.


Sonntag 18. März 2012
Zweitwohnungsinitiative mit Gewinnern und Verlierern

Weil der Bund will, dass die vor einer Woche knapp angenommene Zweitwohnungsinitiative ab sofort gilt, werden die Besitzer von Ferienwohnungen begünstigt – weil ihre Immobilien an Wert gewinnen. Die Baubranche allerdings verliert.


Samstag ‎17. ‎März ‎2012
Kantonspolizei wird um 30 Vollzeitstellen aufgestockt

Um die öffentliche Sicherheit zu verbessern soll im Jahr 2014 als Teil des Projekts «Lobenar» das Korps der Kantonspolizei um 30 Vollzeitstellen aufgestockt werden.

Samstag ‎17. ‎März ‎2012
Wird Schloss Wimmis wieder Verwaltungsgebäude?

Politiker und Gemeinden aus dem Simmental halten das bis Ende 2009 als kantonale Verwaltungsstelle genutzte das Schloss Wimmis als Standort für die neue Erwachsenen- und Kindesschutzbehörde bestens geeignet.


Freitag ‎16. ‎März ‎2012
Sherlock-Holmes-Eisskulptur auf dem Jungfraujoch

Im Eispalast auf dem Jungfraujoch hat der englische Künstler John Doubleday eine Sherlock-Holmes-Eisskulptur geschaffen. Die Sherlock Holmes Society of London kommt im September 2012 ins Berner Oberland.

Freitag ‎16. ‎März ‎2012
Arena Thun: Neue Bushaltestelle kann gebaut werden

Der Genossenschaft Fussballstadion Thun-Süd hat das Regierungsstatthalteramt die Baubewilligung für eine zusätzliche Bushaltestelle erteilt. Sie soll bereits beim Spiel am 31. März 2012 gegen den FC Basel erstmals benützt werden.


Donnerstag 15. März 2012
Thun: Nach Unfall auf Fussgängerstreifen gestorben

Eine am vergangenen Donnerstag in Thun auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahrene und dabei schwer verletzte 57jährige Fussgängerin ist gestern Mittwoch im Spital gestorben.

Donnerstag ‎15. ‎März ‎2012
Thun: Solarteppich wird entfernt

Für das Baugesuch für einen am Thuner Aarequai plazierten Solarteppich stellt das Regierungsstatthalteramt Thun keine nachträgliche Bewilligung in Aussicht. Der in der Uferschutzzone stehende Solarteppich soll bis Ende dieser Woche abgebaut werden.

Donnerstag ‎15. ‎März ‎2012
Regeln für Outdoor- und Adventurebranche

Der Regierungsrat des Kantons Bern begrüsst es, dass das Bundesgesetz über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten mit einer Verordnung konkretisiert werden soll.


Mittwoch ‎14. ‎März ‎2012
Lauterbrunnen: Widerhandlungen gegen das Baugesetz

Der Gemeinderat von Lauterbrunnen hat eine Weisung ausgearbeitet und in Kraft gesetzt, welche die Handhabung von Widerhandlungen gegen die Baugesetzgebung auf Stufe Verwaltung und Gemeinderat regelt.


Dienstag ‎13. ‎März ‎2012
Thun: Wohn- und Geschäftsüberbauung bewilligt

Für eine 12,5 Millionen Franken teure Wohn- und Geschäftsüberbauung mit einem Drive-in-Restaurant und einer viergeschossigen unterirdischen Einstellhalle an der Burgstrasse 2 in Thun hat das Regierungsstatthalteramt die Baubewilligung erteilt.

Dienstag ‎13. ‎März ‎2012
Interlaken: «Unterhalt am Brunnen Ostbahnhofplatz nicht vernachlässigt»

Der Gemeinderat von Interlaken widerspricht Medienaussagen, wonach die Gemeinde den Unterhalt am Brunnen auf dem Ostbahnhofplatz vernachlässigt haben soll.


Montag ‎12. ‎März ‎2012
Erfolgreiche E-Voting-Testabstimmung in 19 Berner Gemeinden

Bei den eidgenössischen Abstimmungen vom vergangenen Wochenende haben Auslandschweizer von 19 Berner Gemeinden – darunter von mehreren Oberländer Gemeinden – erfolgreich über das Internet abgestimmt. Bei der Abstimmung vom kommenden 17. Juni 2012 sollen die Auslandschweizer aller Berner Gemeinden elektronisch abstimmen können.


Sonntag ‎11. ‎März ‎2012
Resultate Engadin Skimarathon mit allen Teilnehmern aus dem Berner Oberland

Sonntag ‎11. ‎März ‎2012
Eidgenössische Volksabstimmung vom 11. März

Am Abend des Abstimmungssonntags vom 11. März 2012 sind hier die Abstimmungsergebnisse nach Bezirken und Kantonen (Karten und Tabellen) sowie ausgewählte regionale Ergebnisse (Sprachregionen, Siedlungs- und Gemeindetypen) zu finden.

Sonntag ‎11. ‎März ‎2012
Resultate im Kanton Bern zu den eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 11. März 2012

Sonntag ‎11. ‎März ‎2012
Nachlassvertrag der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG angenommen

Die Stimmberechtigten der Einwohnergemeinde Meiringen haben an der Urne mit 1371 Ja (91,5 Prozent) gegen 128 Nein (8,5 Prozent) den Nachlassvertrag der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG deutlich angenommen.

Sonntag ‎11. ‎März ‎2012
Adelboden: Kredit für Kanalisation angenommen

In einer Gemeinde-Urnenabstimmung in Adelboden ist ein Verpflichtungskredit für einen Abschnitt der Kanalisation Dorf deutlich angenommen worden.


Samstag ‎10. ‎März ‎2012
Tödlicher Unfall beim Skicross-Weltcup in Grindelwald

Der kanadische Skicrossfahrer Nick Zoricic ist beim Skicross-Weltcup in Grindelwald gegen Samstagmittag schwer gestürzt und seinen Verletzungen am frühen Nachmittag im Spital Interlaken erlegen.

Samstag ‎10. ‎März ‎2012
Grimsel: Bundesrat genehmigt Schutz- und Nutzungsplanung

Der Bundesrat hat am Freitag 9. März 2012 die Schutz- und Nutzungsplanung für die Aare und ihre Zuflüsse genehmigt. Das entsprechende Gesuch war vom Kanton Bern im Rahmen des Projekts zur Vergrösserung des Grimselstausees eingereicht worden.

Samstag 10. März 2012
Sondermarke zum Jubiläum der Jungfraubahn

Zum hundertjährigen Bestehen der Jungfraubahn hat die Post am 8. März 2012 eine Sondermarke herausgegeben. Am Freitag wurde die Marke auf dem Jungfraujoch lanciert.


Freitag ‎9. ‎März ‎2012
Hasliberg: Nachlassvertrag und Asylunterkunft

Der Nachlassvertrag der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG vom 26. Januar 2012 ist an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung in Hasliberg vom Donnerstag 8. März 2012 genehmigt worden. Ab 1. April 2012 sollen in der Truppenunterkunft Tschorren für sechs Monate bis zu 130 Asylsuchende untergebracht werden.

Freitag ‎9. ‎März ‎2012
Bönigen: Mit der Uferschutzplanung geht es vorwärts

Der Gemeinderat von Bönigen strebt an, die Revision der Uferschutzplanung dem Souverän im Dezember 2012 zum Beschluss vorzulegen.

Freitag ‎9. ‎März ‎2012
Lauterbrunnen: Jugendarbeit in den Lütschinentälern

Die Organisation der Jugendarbeit Lütschinentäler steht und kann laut einer Medienmitteilung aus dem Gemeinderat von Lauterbrunnen umgesetzt werden.


Donnerstag ‎8. ‎März ‎2012
Autostrasse A8/Interlaken: Vier Verletzte bei Frontalkollision

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Autos sind am Donnerstagnachmittag auf der Autostrasse A8 bei Interlaken vier Personen verletzt worden.

Donnerstag 8. März 2012
Thun: Frau auf Fussgängerstreifen schwer verletzt

Auf einem Fussgängerstreifen in Thun hat ein Auto am Donnerstagmorgen eine Fussgängerin erfasst und schwer verletzt.

Donnerstag ‎8. ‎März ‎2012
Bönigen: Kantonsbeitrag an Gewässerverbauung

Der Regierungsrat des Kantons Bern unterstützt den Bau von Schutzdämmen in der Gemeinde Bönigen mit einem Kantonsbeitrag von 1,59 Millionen Franken.

Donnerstag ‎8. ‎März ‎2012
Neues Grundwasserpumpwerk in Saanen

An den Bau eines Grundwasserpumpwerks im Gebiet des Flugplatzes Saanen hat der Regierungsrat bei Gesamtkosten von 11,4 Millionen Franken einen Kantonsbeitrag von 3,57 Millionen Franken genehmigt.


Mittwoch ‎7. ‎März ‎2012
Arbeitsmarkt bleibt praktisch unverändert

Erstmals seit Juli 2011 ist die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern zurückgegangen: Sie sank im Februar 2012 um 214 auf 11 697 (Schweiz: –1163 auf 133 154). Die Arbeitslosenquote ging um von 2,3 auf 2,2 Prozent zurück (Schweiz unverändert 3,4 Prozent).

Mittwoch ‎7. ‎März ‎2012
Drei Nachtsperrungen auf der Nationalstrasse A8

In den Nächten auf 13., 14. und 15. März 2012 jeweils von 20 Uhr bis fünf Uhr früh wird die Nationalstrasse A8 am linken Brienzerseeufer zwischen den Anschlüssen Interlaken-Ost und Brienz gesperrt, um umfangreiche Tests an neu installierten Betriebs- und Sicherheitsanlagen vorzunehmen.


Dienstag ‎6. ‎März ‎2012
Ordnungsbussen doppelt in Rechnung gestellt

Ende Februar hat die Kantonspolizei Bern hundert Ordnungsbussen versehentlich doppelt in Rechnung gestellt. Die Ursache liegt bei einem Fehler beim Druckvorgang.

Dienstag ‎6. ‎März ‎2012
Thuner Schlossberg-Parking: Zonenplanänderung liegt auf

Das geplante neue Parking im Thuner Schlossberg erfordert eine Änderung des Zonenplans. Diese wird vom 8. März bis 17. April öffentlich aufgelegt, nachdem das Vorhaben in der öffentlichen Mitwirkung mehrheitlich unterstützt worden ist.


Montag ‎5. ‎März ‎2012
Militärflugplatz Meiringen: Regierungsrat verlangt zusätzliche Massnahmen

Grundsätzlich unterstützt der Regierungsrat des Kantons Bern den Weiterbetrieb des Militärflugplatzes Meiringen, verlangt aber zusätzliche Massnahmen zur Verbesserung der Situation für die Bevölkerung und für den Tourismus.

Montag ‎5. ‎März ‎2012
Adelboden: Schäden durch Felsbewegungen

Schäden in der Höhe von insgesamt rund 200 000 Franken durch Felsbewegungen in der Cholerenschlucht, einer wichtigen touristischen Attraktion für Adelboden, sollen behoben werden.

Montag ‎5. ‎März ‎2012
Verzögerung beim Baustart an der Hofstettenstrasse in Thun

Der Baustart an der Hofstettenstrasse in Thun verzögert sich. Unerwartet konnten die letzten Landerwerbsverhandlungen noch nicht abgeschlossen werden.


Sonntag ‎4. ‎März ‎2012
Engstlenalp: Leichtverletzter bei Lawinenabgang

Eine Gleitschneelawine hat am Sonntagnachmittag auf der Engstlenalp in der Gemeinde Innertkirchen vier Wintersportler – zwei Erwachsene und zwei Kinder – erfasst. Verschüttet wurde niemand, ein Mann erlitt aber leichte Verletzungen.

Sonntag ‎4. ‎März ‎2012
Alle zwei Wochen Pilzbestimmungsabende

Der Verein für Pilzkunde Interlaken und Umgebung hat von Juni bis Oktober letzten Jahres insgesamt neun Pilzbestimmungsabende durchgeführt und dabei alle zwei Wochen gemeinsam je rund 50 essbare und ungeniessbare oder giftige Arten bestimmt.

Sonntag ‎4. ‎März ‎2012
BLS-Reisezentrum Wimmis wird geschlossen

Auf 31. März 2012 hebt das Bahnuntenehmen BLS den bedienten Verkauf in Wimmis auf. Die Schliessung erfolge im Rahmen der Überprüfung der Vertriebsaktivitäten.

Sonntag ‎4. ‎März ‎2012
Regionalkonferenz gegen Verschärfung des Waldgesetzes

Die Geschäftsleitung der Regionalkonferenz Oberland-Ost spricht sich gegen die vorgesehene Verschärfung im Waldgesetz bezüglich Radfahren im Wald aus.


Samstag 3. März 2012
Vor der Modernisierung des Bahnhofs Burgistein

In den kommenden zwei Jahren will das Bahnunternehmen BLS den Bahnhof Burgistein im Verwaltungsbezirk Thun modernisieren und dafür rund 25 Millionen Franken investieren.

Samstag ‎3. ‎März ‎2012
Regionales Tourismusentwicklungskonzept

Andreas Michel, Präsident der Kommission Verkehr und Siedlung, und Mathias Boss, Projektleiter Verkehr und Siedlung der Regionalkonferenz Oberland-Ost, sind von der Geschäftsleitung in die Gesamtprojektleitung des Projekts «Erarbeitung des regionalen touristischen Entwicklungskonzepts» gewählt worden.


Freitag ‎2. ‎März ‎2012
Thun: Baubewilligung für Renaturierung

Für Renaturierungsmassnahmen hat der Thuner Regierungsstatthalter der Pro Natura Region Thun die Baubewilligung auf einem 14 850 Quadratmeter grossen Gelände im Gwattmoos erteilt. Der Standort, der jetzt bereits ein Amphibienlaichplatz ist, soll mit Kosten von 550 000 Franken aufgewertet und damit der Lebensraum der Kleintiere verbessert werden.

Freitag ‎2. ‎März ‎2012
Die Beherbergungsabgabe soll verdoppelt werden

Das Tourismusmarketing im Kanton Bern soll gestärkt werden. Die touristischen Destinationen und der Kanton gründen dazu eine gemeinsame Gesellschaft. Finanziert wird diese aus Steuermitteln und aus dem Ertrag der Beherbergungsabgabe. Damit die Mittel zur Verfügung stehen, soll die Beherbergungsabgabe von 60 Rappen auf 1.20 Franken erhöht werden.

Freitag 2. März 2012
Triebwagen der BOB mit Kantonswappen

Die Berner Oberland-Bahnen (BOB) haben am Donnerstag 1. März 2012 den in den letzten fünf Jahren umgebauten Triebwagen 304 auf den Namen Bern «getauft».


Donnerstag ‎1. ‎März ‎2012
Oberhofen: Ausführungsprojekt zur «Überbauung Wendelsee» bewilligt

Der Einwohnergemeinde Oberhofen hat das Regierungsstatthalteramt Thun die Baubewilligung das Ausführungsprojekt und die Projektänderungen zur «Überbauung Wendelsee» bewilligt.

Donnerstag ‎1. ‎März ‎2012
«Volkswirtschaft Berner Oberland» gegen Zweitwohnungsinitiative

Eine Annahme der eidgenössischen Volksinitiative «Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen» am 11. März 2012 würde nach Auffassung der «Volkswirtschaft Berner Oberland» die Entwicklung von zahlreichen Gemeinden und Tourismusgebieten im Berner Oberland beeinträchtigen.

Donnerstag ‎1. ‎März ‎2012
Meiringen: Stephan Dummermuth wird Finanzverwalter

Der 29jährige Stephan Dummermuth übernimmt ab Sommer 2012 als Finanzverwalter der Gemeinde Meiringen die Leitung der Finanzabteilung. Finanzverwalter Martin Debrunner verlässt die Gemeinde Meiringen per Ende Juni 2012, um beim Kanton Bern eine neue Herausforderung als Finanzinspektor anzunehmen.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

'