Int. Dampfschiffregister
International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
März 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 kommt es zu zeitweiligen Unterbrüchen oder Verspätungen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von
Beo-News-Herausgeber
Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss regelmässig im Universitätsspital Zürich therapiert werden.
Alles über die Spenderkarte
(Carte de donneur à télécharger)
zum Herunterladen
(PDF 227,84 kB)
Warum Organe auf Wolken betten?
Auf Erden können sie Leben retten.


Netz gegen KinderpornoMeldestellen in der Schweiz
Deutschland / Österreich

Seitenanfang

Donnerstag 31. März 2011
Lötschbergtunnel: Durchstich vor hundert Jahren

Mit einer schlichten Feier haben heute Donnerstag die Kantone Bern und Wallis, die Gemeinden Kandersteg und Ferden sowie die BLS AG des Durchstichs des Lötschbergtunnels vor hundert Jahren gedacht. An beiden Tunnelportalen wurden Gedenktafeln enthüllt.

Donnerstag 31. März 2011
Geschiebehaushaltsstudie im Simmental

Für die Erarbeitung einer Studie zum Geschiebehaushalt der Simme von der Lenk bis nach Wimmis hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von 200 000 Franken genehmigt.

Donnerstag 31. März 2011
Schloss Spiez: Beitrag aus dem Lotteriefonds

Für die Neugestaltung der Dauerausstellung im Schloss Spiez hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Beitrag von 628 000 Franken aus dem Lotteriefonds gesprochen.


Mittwoch 30. März 2011
Spital Thun: Neuer interdisziplinärer Notfall geplant

Im Spital Thun entsteht ein neuer interdisziplinärer Notfall: Baubeginn für das ohne Betriebseinrichtungen und Medizinalgeräte 25 Millionen Franken teure Grossprojekt ist im Juli 2011. Die neue Notfallaufnahme soll im Oktober 2012 in Betrieb genommen werden. Ein Provisiorium werde während der gesamten Bauphase für einen reibungslosen Betrieb sorgen.

Mittwoch 30. März 2011
Neues Kultur- und Kongresszentrum Thun vor der Eröffnung

Vier Jahre nach der Abstimmung und nach knapp zweijähriger Bauzeit öffnet das Kultur- und Kongresszentrum Thun am 9. April seine Türen. Anstelle eines Kostendaches von ursprünglich 19 Millionen Franken belaufen sich die bewilligten Gesamtkosten für die Erweiterung des Schadausaals zum Kultur- und Kongresszentrum Thun auf rund 24 Millionen Franken

Mittwoch 30. März 2011
Thun: Sozialhilfeinspektoren in begründeten Fällen

Ab April 2011 erweitert die Stadt Thun in der Sozialhilfe die Instrumente zur Vorbeugung und Bekämpfung von Missbräuchen: Neu können in begründeten Fällen Sozialhilfeinspektoren mit der Überprüfung von Bezügern beauftragt werden.


Dienstag 29. März 2011
Steffisburg: Brand in einem Garagenbetrieb

An sieben Fahrzeugen und an Räumlichkeiten im Untergeschoss eines Garagenbetriebes an der Bernstrasse in Steffisburg ist am Dienstagvormittag durch einen Brand infolge von Schweissarbeiten an einem Personenwagen erheblicher Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand.


Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid-Zürcher
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 279 A

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Besucherstatistik
der Berner Oberland News
in den letzten 30 Tagen

Dienstag 29. März 2011
Frutigen: Schülertransporte bewilligt

Für Schülertransportkosten im Jahr 2011 von 96 000 Franken und ab dem Jahr 2012 von jährlich 115 000 Franken hat eine ausserordentliche Gemeindeversammlung in Frutigen vom Montagabend oppositionslos die Kredite dafür bewilligt.

Dienstag 29. März 2011
Biogasanlage für zirka fünf Millionen Franken

Mit einer Gesamtinvestition von zirka fünf Millionen Franken soll eine Bioabfall-Vergärungsanlage auf dem Bödeli realisiert werden. Die Anlage käme an der Geissgasse in Interlaken zu stehen und soll pro Jahr rund 6000 bis 8000 Tonnen biogener Reststoffe aus der Region verwerten.


Montag 28. März 2011
Heimberg: Alkoholisierter Raser mit 200 Kilometer in der Stunde

Auf der Autobahn A6 bei Heimberg ist am Sonntagmorgen ein Automobilist mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 Kilometer in der Stunde – erlaubte Höchstgeschwindigkeit 120 Kilometer in der Stunde – in Richtung Kiesen gerast. Bei der Kontrolle des Fahrers zeigte sich, dass er zudem alkoholisiert war.

Montag 28. März 2011
Brücke in Isenfluh wird mehrere Wochen gesperrt

Im Rahmen der Sanierung des Bachdurchlasses 3 in Isenfluh (Gemeinde Lauterbrunnen) muss die Brücke für sechs bis sieben Wochen gesperrt werden.

Montag 28. März 2011
Neue Grillstelle für die Region Interlaken

Im Rahmen ihrer Prüfungsarbeit haben drei Lehrlinge eine neue Grillstelle bei der Autobahnbrücke/Kanal Unterseen konstruiert und gebaut. Unterstützt wurden sie dabei von drei auszubildenden Gemeindebetriebspraktikern der Bödeli-Gemeinden.

Montag 28. März 2011
Aussichtsplattform am Stockhorn: Freiwilliges Gutachten

Zum Bau einer ringförmigen Aussichtsplattform von 13 Meter Durchmesser an der Nordseite des Stockhorns hat die eidgenössische Natur- und Heimatschutzkommission auf Anfrage des Thuner Regierungsstatthalters Marc Fritschi einer freiwilligen Begutachtung zugestimmt.


Sonntag 27. März 2011
Innertkirchen: Zusammenarbeit im Bereich Elektromobilität

Vertreter der Honam Leading Industry Office aus Südkorea und der Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern haben am Sonntag 27. März 2011 in Innertkirchen die Basis für eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Die gemeinsame Absichtserklärung soll die Grundlage für den Austausch im Bereich Elektromobilität bilden.

Sonntag 27. März 2011
Besuchstag im Thuner Rathaus

An die 300 Besucher haben gestern Samstag das Thuner Rathaus besichtigt und sind dabei mit Gemeinderatsmitgliedern ins Gespräch gekommen.

Neues Datum für den Kleinkunsttag Thun

Im Jahr 2011 findet der Kleinkunsttag Thun erstmals nicht mehr am 13. sondern am Freitag 9. September statt. Mit der Wahl dieses Wochentages will das Organisationskomitee möglichst viele Besucher anlocken: Am Vormittag in der Innenstadt die Schüler der Region, abends in drei Sälen die Erwachsenen.

Sonntag 27. März 2011
Matten bei Interlaken: IKS-Richtlinien zugestimmt

Auf Antrag einer Arbeitsgruppe zur Erarbeitung von Richtlinien für das interne Kontrollsystem (IKS) hat der Gemeinderat von Matten bei Interlaken den IKS-Richtlinien zugestimmt.


Samstag 26. März 2011
Greenfield-Festival: Neun neue Bandbestätigungen

Für das Greenfield-Festival 2011 vom 9. bis 11. Juni auf dem ehemaligen Militärflugplatz Interlaken werden gleich neun neue Bandbestätigungen gemeldet.

Samstag 26. März 2011
Autozüge Kandersteg–Iselle ab 2. April

Ab 2. April fahren die BLS-Autozüge an Wochenenden und über Feiertage Personenwagen, Motorräder oder Wohnmobile vom Berner Oberland nach Italien und umgekehrt. Mit den direkten Autozügen zwischen Kandersteg und Iselle lassen sich Lötschberg- und Simplontunnel in nur einer Stunde ohne Stress und Stau passieren.


Freitag 25. März 2011
Matten bei Interlaken: Neuer Bödeli-Verteilerschlüssel

An seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat von Matten bei Interlaken dem Antrag der Arbeitsgruppe zur Überarbeitung des Bödeli-Verteilerschlüssels zugestimmt und einem ab 1. Januar 2012 gültigen neuen Verteilerschlüssel zugestimmt.

Freitag 25. März 2011
Kandersteg: Nochmals Ersatzwahlen in den Gemeinderat

Der Gemeinderat von Kandersteg hat beschlossen, für die Gemeindeversammlung vom 3. Juni 2011 nochmals Ersatzwahlen anzuordnen.

Freitag 25. März 2011
Heimatschutz: Gelungener Start ins Jubiläumsjahr

Zur aktuelle Kampagne des Schweizer Heimatschutzes mit der Bezeichnung «Aufschwung» hat die Regionalgruppe Interlaken–Oberhasli einen Filmabend veranstaltet und brach damit gleichzeitig in ihr hundertstes Jahr seit der Gründung im Jahr 1911 auf.


Donnerstag 24. März 2011
Thun: Entreissdieb auf frischer Tat erwischt

Zwei Polizisten in Zivil haben am späten Mittwochvormittag in Thun einen Entreissdiebstahl verhindert und den Täter in flagranti angehalten.

Donnerstag 24. März 2011
Kredit für die gewerblich-industrielle Berufsfachschule Thun

Für die Sanierung des Schulgebäudes der gewerblich-industriellen Berufsfachschule Thun hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von 13,87 Milionen Franken bewilligt.

Donnerstag 24. März 2011
Beitrag an neues Ökonomiegebäude in Sigriswil

Mit einem Kantonsbeitrag von 156 000 Franken unterstützt der Regierungsrat des Kantons Bern den Bau eines neuen Ökonomiegebäudes für einen Landwirtschaftsbetrieb in Sigriswil.

Donnerstag 24. März 2011
Gondelbahn Grindelwald–Männlichen will Eigenmittel stärken

Die Gondelbahn Grindelwald–Männlichen AG hat im Geschäftsjahr 2010 leicht unter den Erwartungen abgeschlossen. Die Steigerung beim Betriebsaufwand und bei den Abschreibungen hatte einen Rückgang des betrieblichen Gewinns zur Folge.


Mittwoch 23. März 2011
Snowboardfahrer bei Unfall mit Pistenfahrzeug getötet

Bei einem Unfall mit einem Pistenfahrzeug hat ein etwa 55jähriger Snowboardfahrer am Mittwochvormittag auf der First in Grindelwald tödliche Verletzungen erlitten. Zur Betreuung der Begleitpersonen des Verunfallten und des Lenkers des Pistenfahrzeuges wurde ein Care-Team aufgeboten.

Mittwoch 23. März 2011
Interlaken: 10 000 Aktive am eidgenössischen Jodlerfest

Rund 10 000 aktive Jodler, Fahnenschwinger sowie Alphornbläser beiderlei Geschlechts haben sich für das eidgenössische Jodlerfest 2011 Interlaken angemeldet. Noch nie registrierten sich so viele Fahnenschwinger für ein eidgenössisches Jodlerfest.

Mittwoch 23. März 2011
Keine Tagesschule und Mittagstisch in Kandergrund

Der Gemeinderat von Kandergrund verzichtet aufgrund der Ergebnisse einer Umfrage auf das Angebot einer Tagesschule beziehungsweise eines Mittagstisches.

Mittwoch 23. März 2011
Frutigen: Baugrund der Flugpiste wird untersucht

Ein geologisches Gutachten soll Klarheit über den Baugrund des ehemaligen Flugplatzes im «undere Widi» in Frutigen geben.

Mittwoch 23. März 2011
Sommerzeit: Uhren eine Stunde vorwärts drehen

Am nächsten Sonntag beginnt die Sommerzeit: Wer nicht über funkgesteuerte Uhren verfügt, muss seine Uhr von Hand um eine Stunde vorwärts drehen. Die Sonne wird am Morgen eine Stunde später aufgehen; dafür bleibt es aber am Abend um so länger hell.


Dienstag 22. März 2011
Behinderten-Schneesporttage an der Lenk

Zum fünften Mal bereits hat der Kiwanis Club Lenk-Simmental handicapierte Sportler beiderlei Geschlechts aus allen Landesteilen und sogar aus Österreich am 19. und 20. März zu alpine Wintersporttagen eingeladen. Zusammen mit der Organisation Special Olympics, welche geistig behinderten Mitmenschen sportliche Betätigungen ermöglicht, konnten an der Lenk interessante und faire Rennen unfallfrei ausgetragen werden.

Dienstag 22. März 2011
Saanen: Flächenbrand beim Verbrennen von Jungtannen

Beim Verbrennen von Jungtannen ist am Montagnachmittag im Turbach in Gstaad (Gemeinde Saanen) ein Flächenbrand ausgelöst worden. Verletzt wurde niemand.

Dienstag 22. März 2011
Sehr guter Rechnungsabschluss der Stadt Thun

Deutlich höhere Steuereinnahmen als budgetiert, ermöglichen der Stadt Thun bei einem Umsatz von 269 Millionen Franken eine ausgeglichene Rechnung 2010 – nach Rückstellungen für das geplante Schlossberg-Parkhaus sowie zusätzlichen Abschreibungen.

Dienstag 22. März 2011
Ringgenberg: Sehr gutes Rechnungsergebnis

Die Ringgenberger Rechnung für das Jahr 2010 schliesst mit einem ausserordentlich guten Ertragsüberschuss von rund 1,3 Millionen Franken ab. Der Ertragsüberschuss soll dem Eigenkapital zugewiesen werden, das per Ende 2010 somit auf rund vier Millionen Franken angewachsen ist.

Dienstag 22. März 2011
Lenk im Simmental: Brandstiftungen bleiben ungeklärt

Die verschiedenen von September bis November 2010 verübten Brandstiftungen an der Lenk im Simmental bleiben weiterhin ungeklärt. Ein in Untersuchungshaft genommener Mann wurde entlassen.


Montag 21. März 2011
Sigriswil: Verunfallter Taucher tot geborgen

Ein am Samstag im Thunersee in Sigriswil verunfallter Taucher ist am Montagnachmittag tot geborgen worden. Die Leiche des Tauchers konnte mit Hilfe einer Unterwasserkamera geortet und mit einem Seil an die Wasseroberfläche geholt werden.

Montag 21. März 2011
Kriminalstatistik 2010: Mehr schwere Körperverletzungen

Die Kantonspolizei Bern hat im vergangenen Jahr einen Rückgang der Straftaten verzeichnet. Zugenommen haben aber die schweren Körperverletzungen.


Sonntag 20. März 2011
Grindelwald: Variantenskifahrer in Lawine ums Leben gekommen

Ausserhalb der markierten und gesicherten Piste ist am Sonntagvormittag in Grindelwald ein Variantenskifahrer von einer Lawine erfasst und verschüttet worden. Er starb noch auf der Unfallstelle.

Sonntag 20. März 2011
Thun: Ausstellung «Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft»

Vom 21. März bis 1. April 2011 zeigt die Stadt Thun in der Konzepthalle 6 im Selveareal erstmals im Kanton Bern die Wanderausstellung «Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft» des Amtes für Hochbauten der Stadt Zürich.

Sonntag 20. März 2011
Erstes Internationales Feuerwehrfest in Interlaken in einem Jahr

Mit der Bezeichnung «Code 3800» ist vom 18. bis 20. Mai 2012 das erste Internationale Feuerwehrfest Interlaken geplant. Die Organisatoren erwarten zirka 15 000 aktive Feuerwehrleute und bis zu 50 000 Besucher aus dem In- und Ausland.


Samstag 19. März 2011
Sigriswil: Taucher nach Unfall vermisst

Ein nach einem Unfall am späteren Samstagvormittag in der Fischbalmen bei Merligen (Gemeinde Sigriswil) im Thunersee vermisster Taucher ist vorerst nicht geortet worden.

Samstag 19. März 2011
Saanen: Flächenbrand beim Verbrennen von Schlagabraum

Nach dem Verbrennen von Schlagabraum ist am Freitagabend in Saanen ein Flächenbrand ausgelöst worden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Samstag 19. März 2011
Pestalozzi-Schulhaus Thun: Projekt «Adapté» gewinnt Wettbewerb für Gesamtsanierung

Nun steht fest, wie das über hundertjährige neubarocke Pestalozzi-Schulhaus in Thun saniert wird: Das Projekt «Adapté» der Arbeitsgemeinschaft Ammann Architekten AG und Müller Verdan Architekten, Zürich, hat an einem Projektwettbewerb unter elf Mitbewerbern den Zuschlag erhalten.


Freitag 18. März 2011
Neue Geschäftsleitung bei den Thuner Seespielen

Im Zuge einer Reorganisation besteht die Geschäftsleitung der Thuner Seespiele neu aus dem Vorsitzenden Andreas Stucki (auch Verwaltungsratspräsident), aus Ueli Schmocker, Anton Rothen und Philip Delaquis.

Freitag 18. März 2011
Eröffnung der «Arena Thun» am 9. Juli 2011

Das neue Stadion des FC Thun in Thun-Süd heisst «Arena Thun». Noch sind Bauarbeiten im Gange. Am Samstag 9. Juli 2011 findet die offizielle Eröffnung des Stadions statt.


Donnerstag 17. März 2011
Gstaad: Brand in einer Hotelküche

Beim Brand in einer Hotelküche in Gstaad am späteren Donnerstagvormittag hat das Hotelpersonal mehrere Personen vorsorglich evakuiert. In der Küche entstand grosser Schaden.

Donnerstag 17. März 2011
Adelboden: Massnahmen zum Schutz vor Steinschlag

Für Massnahmen zum Schutz vor Steinschlag in der Gemeinde Adelboden beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat einen Kredit von 1,48 Millionen Franken.


Mittwoch 16. März 2011
Felssturz im Stechelberg: Für Wohnhäuser keine Gefahr.

Am Schwarzmönch Richtung Rütti im Stechelberg sind am Dienstagabend 15. März 2011 zirka 21 Uhr rund 250 bis 300 Kubikmeter Fels aus einer Höhe von rund 1500 Meter über Meer abgestürzt. Für Wohnhäuser besteht keine Gefahr.

Mittwoch 16. März 2011
Heimberg: Ursache des Wohnungsbrandes geklärt

Der Brand in einer Wohnung in Heimberg vom Montag ist auf eine unbeaufsichtigte Bratpfanne zurückzuführen. Beim Wohnungsbrand kam ein 53jähriger Mann ums Leben. Der Schaden wird auf über 100 000 Franken geschätzt.


Dienstag 15. März 2011
Innerorts mit über hundert Kilometer in der Stunde

Gegen einen führerscheinlosen Autofahrer, der am Montagnachmittag mit einem geliehenen Wagen bei einer gesetzlich vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometer in der Stunde auf der Adelbodenstrasse in Frutigen mit 101 Kilometer in der Stunde gerast ist, hat sich vor Gericht zu verantworten.

Dienstag 15. März 2011
Schlossberg Thun: Detaillierte Nutzung und weiteres Vorgehen

Nachdem die Stadt Thun und die Schlossberg Thun AG des Unternehmers Hans-Ulrich Müller Ende 2010 die künftigen Nutzungen am Schlossberg in einem Baurechtsvertrag festgeschrieben haben, werden diese nun unter Beizug des Kantons und der Stiftung Schlossmuseum detailliert ausgearbeitet.


Montag 14. März 2011
Heimberg: Todesopfer bei Wohnungsbrand

Trotz sofortiger Reanimation ist in Heimberg ein bei einem Wohnungsbrand in der Nacht auf Montag geborgener 53jähriger Mann noch vor Ort gestorben.

Montag 14. März 2011
Richtig feuern mit weniger Rauch

Unter dem Titel «Feuern – rauchfrei und luftfreundlich» richtet sich ein neues Merkblatt des Wirtschaftsamtes «Berner Wirtschaft» an die Besitzer von kleinen Holzfeuerungen wie Cheminées und Schwedenöfen.

Montag 14. März 2011
Sicherheitsholzerei und Felsräumung zwischen Unterseen und Beatenberg

Zwischen Unterseen und Beatenberg entlang der Kantonsstrasse im Bereich der ersten bis zur zweiten Wendeplatte beginnen heute Montag Sicherheitsholzerei und Felsräumungsarbeiten.


Sonntag 13. März 2011
Oberländer Resultate vom 43. Engadin Skimarathon

Den 43. Engadin Skimarathon von Maloja nach S-chanf über 42 Kilometer hat Remo Fischer aus Magglingen gewonnen. Bei den Frauen kam die Grindelwalderin Annina Strupler auf den hervorragenden neunten Platz.

Sonntag 13. März 2011
Wimmis: Einen neuen Bauverwalter gewählt

Der Gemeinderat von Wimmis hat Hans-Peter Arnold aus Altdorf (Kanton Uri) per 1. Juli 2011 zum neuen Bauverwalter gewählt.


Samstag 12. März 2011
Autobahn A6: Auto mit Tunnelportal kollidiert

Auf der Autobahn A6 bei Thun ist am späteren Samstagnachmittag ein Auto in das Portal des Allmendtunnels geprallt. Der Automobilist musste verletzt ins Spital gebracht werden. Der Autobahnabschnitt wurde vorübergehend gesperrt.

Samstag 12. März 2011
Schwäbis (Steffisburg): Rollerfahrerin bei Unfall verletzt

Eine Rollerfahrerin ist bei einem Unfall ist am Freitagabend in Schwäbis (Steffisburg) verletzt worden. Angaben zufolge wurde sie von einem Auto touchiert. Der Autofahrer oder die Automobilistin fuhr ohne anzuhalten weiter.

Samstag 12. März 2011
Thun: Tausend Liter Suppe für einen guten Zweck

Angehörige der Zivilschutzorganisation «Thun plus» haben am ökumenischen Suppentag vom Freitag 11. März an 17 Standorten in der ganzen Stadt Thun Mahlzeiten verkauft.


Freitag 11. März 2011
Beatenberg: Erneuerung der Brücke über den Sundbach

Noch im Herbst 2011 möchte das Tiefbauamt mit der Sanierung beziehungsweise Erneuerung der Brücke über den Sundbach beginnen. Ziel von Massnahmen sei es, die Naturgefahren zu vermindern und auf den Plänen die roten und blauen Gefahrenbereiche in Sundlauenen (Gemeinde Beatenberg) zu eliminieren.

Freitag 11. März 2011
Saxeten: Schneebrett wurde von Skitourengängerin ausgelöst

Das am Donnerstagnachmittag im Gebiet Sulegg (Gemeinde Saxeten) abgegangene Schneebrett ist von einer vorab fahrenden Skitourengängerin ausgelöst worden. Die von dem Schneebrett mitgerissene und verschüttete 45jährige Frau aus dem Kanton Bern konnte nur noch tot geborgen werden.

Freitag 11. März 2011
Tempo-30-Linde in Thun umgesägt

Eine neunjährige Linde an der Hodelgasse gegenüber der Einfahrt zum Schorenschulhaus in Thun ist von Unbekannten bodeneben umgesägt worden. Die Stadt reichte sofort Strafanzeige gegen Unbekannt ein.

Freitag 11. März 2011
Thun: Wohnüberbauung Blümlimatt bewilligt

Für die 36,9 Millionen Franken teure Wohnüberbauung Blümlimatt in Thun hat der Regierungsstatthalter von Thun die Baubewilligung erteilt. Die Wohnüberbauung umfasst sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 54 Eigentumswohnungen und zwei Einstellhallen.


Donnerstag 10. März 2011
Saxeten: Skitourengängerin von Schneebrett verschüttet

Im Gebiet Sulegg in der Gemeinde Saxeten ist am früheren Donnerstagnachmittag eine Skitourengängerin von einem Schneebrett verschüttet worden. Die Frau konnte nur noch tot geborgen werden.

Donnerstag 10. März 2011
Thun: Neues Sportleitbild in Kraft gesetzt

Hoher Stellenwert des Sports für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Thun: Der Gemeinderat hat ein neues Sportleitbild genehmigt und auf 1. Januar 2011 in Kraft gesetzt.

Donnerstag 10. März 2011
Kantonsbeitrag an Wegsanierung in Boltigen

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat an die Sanierung eines Güterweges in Boltigen einen Beitrag von 114 000 Franken gesprochen.

Donnerstag 10. März 2011
Auflösung der Burgergemeinde Meiringen

Der Regierungsrat des Kantons Bern beantragt dem Grossen Rat, die Auflösung der Burgergemeinde Meiringen zu genehmigen.


Mittwoch 9. März 2011
Theater in Ringgenberg: Premiere am Samstag

Der Verein Theatergruppe Ringgenberg steht kurz vor der Premiere seines aktuellen Theaterstücks am Samstag 12. März 2011. Das Lustspiel in drei Akten heisst «Alimäntepuff» und soll sich nahtlos in die Reihe der bisher gespielten Schwänke einfügen.


Dienstag 8. März 2011
Komitee für den Ausbau der Lötschbergachse gegründet

Über 160 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben heute Dienstag im Berner Rathaus ein Lötschberg-Komitee gegründet. Das Komitee setzt sich für den Ausbau der national und international wichtigen Lötschbergachse ein, die heute schon an die Grenzen ihrer Kapazität stösst.

Dienstag 8. März 2011
Casino Kursaal Interlaken: Mehr Umsatz dank neuem Kongresssaal

Die Casino Kursaal Interlaken AG (CKI) hat ihren Umsatz im Jahr 2010 unter anderem dank des neuen Kongresssaals um knapp 13 Prozent auf 8,5 Millionen Franken gesteigert. Der Jahresgewinn von 65 000 Franken fiel im Vorjahresvergleich (402 000 Franken) wegen ausserordentlichen Kosten im Zusammenhang mit der Fertigstellung des Neubaus bescheiden aus.

Dienstag 8. März 2011
Sanierung des Schulhauses Kandergrund

Für die Sanierung des Schulhauses Kandergrund (Fassaden, Fenster und Estrichboden) hat die ausserordentliche Gemeindeversammlung vom Freitag 4. März 2011 einstimmig einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 462 000 Franken genehmigt.

Dienstag 8. März 2011
Kraftwerk Lütschental wieder in Betrieb

Eine wichtige Etappe bei der Erneuerung des Kraftwerks Lütschental ist erreicht: Nach einem Unterbruch von drei Monaten produziert das Wasserkraftwerk wieder Strom.

Dienstag 8. März 2011
Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im Februar 2011 um 666 auf 13 509 gesunken (Schweiz –5459 auf 143 325). Für Februar war letztmals im Jahre 2007 ein solcher Rückgang zu verzeichnen. Die Arbeitslosenquote sank von 2,7 auf 2,6 Prozent (Schweiz von 3,8 auf 3,6 Prozent). Die Zahl der Stellensuchenden sank um 673 auf 19 570.


Montag 7. März 2011
KVA Thun: Kantonale Überbauungsordnung soll geändert werden

Das Nutzungsmass der Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) Thun soll neu über die Leistung der Anlage anstelle der absoluten Abfallmenge bestimmt werden. Mit einer Änderung der kantonale Überbauungsordnung soll eine betriebliche Flexibilität unter Wahrung der umweltrechtlichen Rahmenbedingungen erreicht werden. Die öffentliche Mitwirkung läuft vom 7. März bis 6. April 2011.

Montag 7. März 2011
Interlaken: Drei Verhaftungen nach Verfolgungsjagd

Nach einer längeren Verfolgungsfahrt sind am frühen Samstagmorgen in Interlaken die drei Insassen eines Personenwagens angehalten worden. Bei den drei Männern handelt es sich um in Frankreich lebende Kosovaren, die sich in der Schweiz illegal aufhielten oder über eine Einreisesperre verfügten. Sie bestreiten, zuvor in Beatenberg einen Einbruchdiebstahl verübt zu haben. Sie wurden in Ausschaffungshaft genommen.

Montag 7. März 2011
Frutigen: «Skifahrerflucht» auf der Elsigenalp

Im Skigebiet Elsigenalp (Gemeinde Frutigen) ist am Sonntagnachmittag eine Skifahrerin bei einem durch das Manöver eines anderen Skifahrers verursachten Sturz verletzt worden.

Montag 7. März 2011
BLS beschafft vier weitere Lötschberger

Auf der Lötschberg-Bergstrecke und im Simmental erweitert die BLS ihre bisherige Lötschbergerflotte des Typs RABe 535 um vier auf insgesamt 25 Niederflurtriebzüge dieses Typs. Die neuen Züge kosten insgesamt 37,9 Millionen Franken und sollen ab Herbst 2012 ausgeliefert werden.

Montag 7. März 2011
Grimselpassstrasse nachts für den Schwerverkehr gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten ist die Grimselpassstrasse zwischen Innertkirchen und Guttannen ab sofort nachts für den Schwerverkehr gesperrt.


Sonntag 6. März 2011 im Kursaal Bern
Prix du Piano Interlaken Classics geht nach Frankreich

Der mit 10 000 Franken dotierte 5. Prix du Piano Interlaken Classics vom Samstag 5. März 2011 im Kursaal Bern ist an den Franzose Rémi Geniet gegangen. Der Russe Alexey Sychew überzeugte mit seinen Werken ebenso und wurde mit dem mit 5000  dotierten zweiten Preis geehrt.

Sonntag 6. März 2011
Boltigen: Vermisste Frau tot aufgefunden

Eine seit letztem Sonntag in Boltigen vermisste 52jährige Frau ist gestern Samstag in unwegsamem Gelände tot aufgefunden worden.

Sonntag 6. März 2011
Amstutz siegt in Kopf-an-Kopf-Rennen

Als Nachfolger der in den Bundesrat gewählten Simonetta Sommaruga (SP) ist die Stichwahl um den freigewordenen Berner Ständeratssitz von Adrian Amstutz (SVP) knapp vor der SP-Mitbewerberin Ursula Wyss gewonnen worden.


Samstag 5. März 2011
Neue Handschneeschleuder für Lauterbrunnen

Für die Ersatzbeschaffung einer zeitgemässen Schneeschleuder hat der Gemeinderat von Lauterbrunnen einen Investitionskredit von 20 000 Franken bewilligt.


Freitag 4. März 2011
Faulensee: Ein Verletzter bei Kollision auf der A8

Bei einer Kollision auf der A8 zwischen Spiez und Interlaken ist am Freitagvormittag ein Automobilist verletzt worden. Der Mann wurde mit einer Ambulanz ins Spital gefahren. Der betroffene Strassenabschnitt musste vorübergehend gesperrt werden.

Freitag 4. März 2011
Lauterbrunnen: Planungsverfahren festgelegt

Im Zusammenhang mit dem Ersatz des Wixiliftes in Wengen sind laut einer Medienmitteilung aus dem Gemeinderat von Lauterbrunnen noch weitere Bauvorhaben geplant.


Donnerstag 3. März 2011
Hunderttausend Züge durch den Lötschberg-Basistunnel

Nach gut drei Betriebsjahren hat heute Donnerstagvormittag der hunderttausendste Zug den Lötschberg-Basistunnel durchfahren. Kurz nach acht Uhr erreichte der mit Lastwagen beladene Zug der «Rollenden Autobahn» auf dem Weg von Novara in Italien nach Freiburg im Breisgau das Nordportal bei Frutigen.

Donnerstag 3. März 2011
Wärmeverbund in Wengen geplant

Mit Investitionen von rund sieben Millionen Franken ist in Wengen geplant, einen Wärmeverbund zu realisieren und zu betreiben. Die Inbetriebnahme ist für den Winter 2013 geplant.

Donnerstag 3. März 2011
Verlegung der Gemeindegrenze zwischen Spiez und Thun

Die bernische Kantonsregierung hat eine Verlegung der Gemeindegrenze zwischen Spiez und Thun genehmigt.

Donnerstag 3. März 2011
Lauterbrunnen: Gesamterneuerungswahlen im Herbst

Der Gemeinderat von Lauterbrunnen hat sich erstmals mit den im Herbst 2011 anstehenden Gesamterneuerungswahlen auseinandergesetzt.


Mittwoch 2. März 2011
Zentrum Seeburg: Praktika im ersten Arbeitsmarkt

Auszubildende des Zentrums Seeburg nutzen die Chance, Praktika in externen Arbeitstrainingsorten zu absolvieren: Mehrere Monate sollen Lernende aus dem Arbeitsbereich Bödeli-Brocki Erfahrungen im Verkauf bei der Detailhandelskette Otto’s sammeln.

Mittwoch 2. März 2011
Heliskiing: Lawine fordert ein Todesopfer

Eine am Gstellihore in der Gemeinde Gsteig bei Gstaad aus der Luft abgesetzte Dreiergruppe von Skifahrern ist bei der Abfahrt ins Tal am Dienstag gegen Mittag von einer Lawine mitgerissen worden. Ein Mann starb im Verlauf des Nachmittags an den erlittenen Verletzungen. Die beiden anderen Männer sind unverletzt.

Mittwoch 2. März 2011
Erstwohnungsanteil: Vorschriften weitgehend bereinigt

Mit Ausnahme von Grindelwald und Erlach schliesst die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion des Kantons Bern (JGK) ihre im Zusammenhang mit Vorschriften über den Erstwohnungsanteil (Ewap) eingeleiteten aufsichtsrechtlichen Massnahmen gegenüber den Gemeinden ab.


Dienstag 1. März 2011
Thun: Garage durch Vollbrand zerstört

Bei einem Vollbrand sind am Montagabend in Thun eine Garage zerstört und in angrenzenden Garagenräumlichkeiten und Werkstätten erheblicher Schaden durch das Feuer und die Rauchentwicklung entstanden. Verletzt wurde niemand.

Dienstag 1. März 2011
Ringgenberg: Probleme mit der Rundsteuersendeanlage

Für Instandhaltungsarbeiten am Elektrizitätsnetz der Gemeinde Ringgenberg-Goldswil soll wegen Problemen mit der Rundsteuersendeanlage an der nächsten Gemeindeversammlung ein Zusatzkredit von 90 000 Franken beantragt werden.

Dienstag 1. März 2011
Ringgenberg: Gebäudeumnumerierung läuft planmässig

An seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat von Ringgenberg die Pläne mit den teils neuen Strassennamen und der neuen, strassenweisen Gebäudeumnumerierung genehmigt.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

'