Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister
International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Januar 2012 – 17. Jahrgang
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, musste sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie einer ebenfalls gut verlaufenen sechsmonatigen Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.
Alles über die Spenderkarte
(Carte de donneur à télécharger)
zum Herunterladen
(PDF 227,84 kB)
Warum Organe auf Wolken betten?
Auf Erden können sie Leben retten.


Seitenanfang

‎‎‎‎‎Dienstag 31. Januar 2012
Wimmis bei Wirtschaftsrating auf Platz sechs

Der Gemeinderat von Wimmis nimmt erfreut Kenntnis, dass seine Gemeinde im Gemeinderating 2011 des Handels- und Industrievereins des Kantons Bern zusammen mit Frutigen und Reichenbach an sechster Stelle liegt.


Montag 30. Januar 2012
Gleitschirm: Neuenschwander übernimmt die Führung

Peter Neuenschwander aus Ringgenberg hat am Weltcup-Superfinal der Gleitschirmpiloten in Mexiko die Führung übernommen. Bei den Frauen liegt Regula Strasser aus Matten bei Interlaken auf dem dritten Zwischenrang.

Montag ‎30. ‎Januar ‎2012
Grindelwald: Hotel Gletschertal stellt Ende Saison den Betrieb ein

Bedingt durch Baumängel wird der Betrieb des Dreisternehotels Gletschertal der Jungfrau Hotel Management AG in Grindelwald mit 50 Betten auf Ende dieser Wintersaison eingestellt. Die «Eiger Collection» mit dem Hotel Kirchbühl und dem Berghaus Bort soll uneingeschränkt weitergeführt werden.

Montag 30. Januar 2012
Wimmis: Keine Preiserhöhung bei Tageskarten

Die Gemeindetageskarten in Wimmis für Einheimische bleiben trotz Preiserhöhung bei den SBB bei 35 Franken.


Sonntag ‎29. ‎Januar ‎2012
Thun: Polizisten bei Personenkontrolle bedrängt

Nach einer Schlägerei am Mühleplatz in Thun sind in der Nacht auf Sonntag bei einer Personenkontrolle Polizisten von mehreren Personen bedrängt worden. Es kam zu einem kurzfristigen Einsatz von Reizstoff. In der Folge wurden vier Personen angehalten.

Sonntag ‎29. ‎Januar ‎2012
Steffisburg: Auto kollidierte mit Leitplanke

Auf dem Autobahnzubringer zur A6 in Steffisburg ist am Samstagabend ein Auto mit einer Leitplanke kollidiert. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer eines in den Unfall involvierten Autos fuhr wenig später weiter.


Samstag ‎28. ‎Januar ‎2012
Baukultur Thun: Arbeit des Fachausschusses weiter optimieren

Der Thuner Gemeinderat hat Optimierungsmassnahmen beschlossen, welche die Wirkung des beratenden Fachausschusses Bau- und Aussenraumgestaltung verbessern und die Position des Beauftragten für Städtebau stärken sollen.


Freitag ‎27. ‎Januar ‎2012
Seftigen: Alkoholisiert gegen Mauer gefahren

Ein alkoholisierter Automobilist ist in der Nacht auf Freitag in Seftigen gegen eine Mauer geprallt und dabei verletzt worden. Er wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Thun aus dem Auto geborgen und danach mit einem Helikopter ins Spital geflogen werden.


Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 23

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Besucherstatistik
der Berner Oberland News
in den letzten 30 Tagen

Freitag ‎27. ‎Januar ‎2012
Thun: Lastwagen in Unterführung eingeklemmt

In einer Unterführung in Thun ist am Freitagmorgen ein Lastwagen steckengeblieben. Eine Mulde kippte vom Fahrzeug. Der Chauffeur wurde leicht verletzt.

Freitag ‎27. ‎Januar ‎2012
Gleitschirmweltup-Superfinal: Ringgenberger vorne mit dabei

Am zweiten Tag des Gleitschirmweltcup-Superfinals in Mexiko hat der Ringgenberger Peter Neuenschwander mit einem zweiten Rang für das Schweizer Team die Kohle aus dem Feuer geholt. Auch die einzige Frau – Regula Strasser aus Matten bei Interlaken – schlug sich beachtlich und belegt in der Zwischenwertung Rang drei.

Freitag ‎27. ‎Januar ‎2012
Sirenentest am Mittwoch 1. Februar 2012

Am Mittwoch 1. Februar 2012 von 13.30 bis spätestens 15 Uhr findet in der ganzen Schweiz der jährliche Sirenentest statt. Dabei wird die Funktionsbereitschaft der Sirenen des «Allgemeinen Alarms» und des «Wasseralarms» getestet. Es sind keine Schutzmassnahmen zu ergreifen.


Donnerstag ‎26. ‎Januar ‎2012
Hasliberg: Lawinenabgänge auf Skipiste

Im Skigebiet Meiringen-Hasliberg hat sich am Donnerstag ein spontaner Lawinenabgang ereignet. Eine nicht näher bezeichnete Person – es soll sich um eine Skifahrerin gehandelt haben – wurde einige Meter mitgerissen, konnte aber unverletzt geborgen werden. Nachdem die Suche aus Sicherheitsgründen abgebrochen wurde, ereignete sich in unmittelbarer Nähe ein weiterer Spontanabgang einer Lawine. Dadurch wurde der Skiweg zusätzlich verschüttet.

Donnerstag ‎26. ‎Januar ‎2012
Leissigen: Drei Verletzte bei Frontalkollision

Auf der Autostrasse A8 in Leissigen sind kurz vor Donnerstagmittag zwei Autos frontal kollidiert. Drei Männer wurden ins Spital gebracht. Der Strassenabschnitt wurde vorübergehend gesperrt.

Donnerstag ‎26. ‎Januar ‎2012
Uetendorf: Kollision mit zwei Pfosten einer Fussgängerinsel

Ein dunkler Audi Avant oder ein Audi Avant Quattro ab Baujahr 1996 bis 2002 hat am Dienstagabend in Uetendorf eine Fussgängerinsel überfahren und ist dabei in zwei Inselpfosten geprallt.


Mittwoch ‎25. ‎Januar ‎2012
FC Thun: Lustrinelli wechselt in den Trainerstab

FC-Thun-Stürmer Mauro Lustrinelli beendet seine aktive Profikarriere per sofort. Der 36jährige wechselt beim FC Thun in den Trainerstab.

Mittwoch ‎25. ‎Januar ‎2012
Gwatt: Zwei Männer nach Überfall verhaftet

Nach einem Überfall am Montag auf ein Lebensmittelgeschäft in Gwatt bei Thun hat die Kantonspolizei zwei 20jährige Männer angehalten und in Haft versetzt. Bei dem Überfall wurde Bargeld in nicht genannter Höhe erbeutet.

Mittwoch ‎25. ‎Januar ‎2012
Mitwirkung beim regionalen Angebotskonzept des öffentlichen Verkehrs

Zum regionalen Angebotskonzept des öffentlichen Verkehrs für die Fahrplanperioden 2014 bis 2017 findet vom 26. Januar bis 27. Februar 2012 die öffentliche Mitwirkung statt.


Dienstag ‎24. ‎Januar ‎2012
Gute Noten für den Jungfrau-Marathon

Der Jungfrau-Marathon ist laut einer Umfrage nach wie vor die Nummer eins in der Schweiz und der beliebteste Bergmarathon. Die Strecke führt über 1800 Höhenmeter von Interlaken auf die Kleine Scheidegg.


Montag ‎23. ‎Januar ‎2012
Lawinenschutztunnel Mitholz: Zivilprozess einvernehmlich beendet

Die gerichtliche Auseinandersetzung im Zusammenhang mit den Schäden am Lawinenschutztunnel Mitholz sind durch Vergleich erledigt worden. Der Kanton Bern erhält an seinen Gesamtschaden von den Verantwortlichen einen Beitrag von insgesamt 16 Millionen Franken. Die Sanierungskosten des Mitholztunnels haben rund 21,35 Millionen Franken betragen.


Sonntag ‎22. ‎Januar ‎2012
Verzögerte Meldungen und Berichte

Wegen einer zweitägigen Computerrevision über das Wochenende haben mehrere Meldungen kürzere oder längere Verzögerungen erlitten. Wir bitten unsere Leserschaft um Verständnis.

Sonntag ‎22. ‎Januar ‎2012
Später Start verhalf an der Inferno-Abfahrt zum Sieg

Die ersten Plätze in der mit Start vom Kleinen Schilthorn auf den Allmendhubel verlegten Inferno-Abfahrt vom Samstag in Mürren sind durch höhere Startnummern belegt worden, die doch die etwas besseren Verhältnisse vorfanden. Zeitweilig zeigte sich sogar die Sonne, dadurch wurden die Sicht besser und die Piste schneller.

Sonntag ‎22. ‎Januar ‎2012
Thun: Mann bei Streit verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in Thun zwischen zwei Personen ist am Freitagabend ein Mann verletzt worden. Er musste ärztlich versorgt werden.

Sonntag ‎22. ‎Januar ‎2012
Fünf russische Bijouterie-Räuber verurteilt

Das Regionalgericht Oberland in Thun hat am Freitag fünf Russen wegen Überfällen auf Bijouterien in Interlaken und Bern zu Gefängnisstrafen von zweieinhalb bis fünfeinhalb Jahren verurteilt.

Sonntag ‎22. ‎Januar ‎2012
Neue Kantonspolizisten und Sicherheitsassistenten

42 Absolventen der Polizeischule in Hitzkirch, vier der französischsprachigen Polizeischule in Colombier sowie elf Sicherheitsassistenten der Fachrichtungen Botschaftsschutz und Verkehrsdienst sind am Freitag im Berner Münster vereidigt worden.


Samstag ‎21. ‎Januar ‎2012
Kandergrund: Blausee AG kann weiter planen

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Kandergrund haben an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 20. Januar 2012 die Überbauungsordnung Blausee beschlossen und drei Kredite für Brückenneubauten gutgeheissen.


Freitag ‎20. ‎Januar ‎2012
Inferno-Skirennen Mürren: Riesentorlauf an der Winteregg

Für den Riesentorlauf am Donnerstag im Rahmen der 69. Inferno-Skirennens Mürren waren die Wetterprognosen nicht eben verheissungsvoll, bis am Schluss ist jedoch allen 380 Fahrern eine optimale Sicht beschert worden.

Freitag ‎20. ‎Januar ‎2012
Uetendorf: Kollisionen zwischen drei Autos

Drei Autos sind am Freitagmittag in Uetendorf auf der Zelgstrasse zusammengestossen. Eine Automobilistin wurde verletzt ins Spital gebracht, ein Mann liess sich ärztlich kontrollieren.

Freitag ‎20. ‎Januar ‎2012
Brienz: Bootsverleih soll aufrechterhalten bleiben

Der Bootsverleih beim Bahnhof Brienz soll laut einer Medienmitteilung aus dem Gemeinderat möglichst aufrechterhalten werden.


Donnerstag ‎19. ‎Januar ‎2012
Gute Inpektionsresultate in Brienz

Alle vom eidgenössischen Starkstrominspektorat überprüften neuen oder sanierten Anlagen der Einwohnergemeinde Brienz sind in gutem Zustand und erfüllen die Anforderungen des Starkstrominspektorats.

Donnerstag ‎19. ‎Januar ‎2012
Steffisburg: Beschwerde gegen Tempo 30 abgewiesen

Der Thuner Regierungsstatthalter hat die Beschwerde einer Firma im Schwäbisquartier in Steffisburg gegen Tempo 30 abgewiesen. Die Verkehrsberuhigung soll erst nach Inbetriebnahme der Umfahrungsstrasse Thun-Nord erfolgen.

Donnerstag ‎19. ‎Januar ‎2012
Thun: Fussgängerin verletzt – Fahrerflucht

Eine Fussgängerin ist am späteren Dienstagvormittag in der Thuner Innenstadt von einem Auto angefahren und verletzt worden. Das Auto fuhr ohne anzuhalten weiter.

Donnerstag ‎19. ‎Januar ‎2012
Inferno-Nachtlanglauf in Mürren

Sieger am Nachtlanglauf im Rahmen des 69. Inferno-Rennens in Mürren vom Mittwochabend sind der einheimische Oliver Zurbrügg (Lauterbrunnen) und Judith Graf (Matten bei Interlaken) geworden.

Donnerstag ‎19. ‎Januar ‎2012
Kraftwerke Oberhasli AG: Erfolgreiches Produktionsjahr

Mit 2128 Gigawattstunden hat die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) im vergangenen Jahr wiederum ein sehr gutes Produktionsergebnis erreicht. Das Produktionsergebnis konnte aufgrund der guten Wasserzuflüsse und des effizient genutzten Pumpspeicherbetriebs erreicht werden.


Mittwoch 18. Januar 2012
Interlaken: Zehn Jahre Alpensymposium

Das mit über 900 Besuchern ausverkaufte zehnte internationale Alpensymposium unter dem Thema «Kunst der List» in Interlaken mit einer Reihe von namhaften Referenten  ist am Mittwoch nach zwei Tagen zu Ende gegangen.


Dienstag‎ 17. ‎Januar ‎2012
Mehrzweckhalle Ringgenberg vor grossen Arbeitsvergebungen

Für den Bau der Mehrzweckhalle Ringgenberg mit einem Bauvolumen von gegen sechs Millionen Franken sind die Submittentenlisten festgelegt worden. Aufgrund der gesetzlich geltenden Schwellenwerte muss nur eine Arbeitsgattung, nämlich die Baumeisterarbeit, öffentlich ausgeschrieben werden.

Dienstag ‎17. ‎Januar ‎2012
Thun: Löschzug häufiger als im Vorjahr ausgerückt

Die Ersteinsatztruppe der Feuerwehr Thun, der Löschzug, ist im vergangenen Jahr 281 Mal ausgerückt, deutlich häufiger als im Vorjahr und im Durchschnitt der letzten Jahre. Auch die Anzahl Fehlalarme erhöhte sich markant.


Montag 16. Januar 2012
Keine finanzielle Zusatzverpflichtung für ein Spital in Saanenmöser

Dem Kanton soll zurzeit jeglicher Handlungsspielraum fehlen, um aus rein regionalpolitischen Gründen eine längerfristige finanzielle Verpflichtung zugunsten eines vorgeschlagenen Lösungsansatzes «Spital Simmental-Saanenland» der Spital Simmental-Thun-Saanenland (Spital STS AG) übernehmen zu können.

Montag 16. Januar 2012
Thun: Sanierung und Verbreiterung der Hofstettenstrasse

Die Hofstettenstrasse in Thun zwischen der Haltestelle Bächimatt und der Stadtgrenze sollen in diesem Jahr saniert und verbreitert werden. Die Bauarbeiten im engen Strassenraum dauern rund zehn Monate und bedingen mehrfach einspurige Verkehrsführungen.

Montag ‎16. ‎Januar ‎2012
Sanierung des Goldswilviadukts geplant

Mit Baukosten von rund 12,8 Millionen Franken will der Kanton Bern den Strassenviadukt zwischen Interlaken und Goldswil zusammen mit den anschliessenden Strassenbereichen umfassend erneuern.

Montag ‎16. ‎Januar ‎2012
Sanierung der Saanenmöserstrasse

In den Jahren zwischen 2013 und 2016 soll mit Baukosten von rund 14,3 Millionen Franken ein erster Abschnitt der Kantonsstrasse zwischen Zweisimmen und Saanenmöser saniert werden.


Sonntag ‎15. ‎Januar ‎2012
Hochbetrieb bei der Rettungsflugwacht

Besonders häufig im Berner Oberland, in der Innerschweiz und im Bündnerland hat an dem schönen Winterwochenende bei der Rettungsflugwacht Hochbetrieb geherrscht: Die Rettungscrews standen über 120 Mal im Einsatz – rund die Hälfte galt verunfallten Schneesportlern.

Sonntag ‎15. ‎Januar ‎2012
Zwei britische Kriegsversehrte am Inferno-Rennen in Mürren

Am 69. Inferno-Rennen in Mürren vom 18. bis 21. Januar 2012 nehmen erstmals auch zwei in Afghanistan verwundete britische Fallschirmspringer teil.


Samstag 14. Januar 2012
Heimberg: Todesopfer bei Brand in Alterszentrum

Bei einem Brand mit starker Rauchentwicklung in einem Zimmer eines Alterszentrums in Heimberg ist in der Nacht auf Samstag die 73jährige Bewohnerin ums Leben gekommen.

Samstag ‎14. ‎Januar ‎2012
Kulturpreis für den Schriftsteller Lukas Bärfuss

Der mit 10 000 Franken und einer Skulptur dotierte fünfte Kulturpreis der Volkswirtschaft Berner Oberland ist am Mittwoch 11. Januar 2012 in der Konzepthalle 6 in Thun dem Schriftsteller Lukas Bärfuss verliehen worden.


Freitag ‎13. ‎Januar ‎2012
Brienzwiler: Frontalkollision auf der A8

Nach einer Frontalkollision von zwei Autos auf der Nationalstrasse A8 bei Brienzwiler sind am Freitagnachmittag sechs Personen zur Kontrolle ins Spital gefahren worden, konnten dieses aber im Laufe des Abends wieder verlassen.

Freitag ‎13. ‎Januar ‎2012
KWO plus: Erstes Paket zum Ausbauprojekt verabschiedet

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat ein erstes Paket zu den Ausbauprojekten der Kraftwerke Oberhasli AG im Grimselgebiet mit gesamten Investitionen von 965 Millinen Franken verabschiedet.

Freitag ‎13. ‎Januar ‎2012
Thun: Kunsteisbahn Grabengut wird saniert

Die Kunsteisbahn Thun soll im Grabengut bleiben. Der Gemeinderat will die bestehende Anlage an der Peripherie der Innenstadt sanieren und optimieren.

Freitag ‎13. ‎Januar ‎2012
Lauterbrunnen: Gemeinderat in neuer Zusammensetzung

Christian Wyss, Isenfluh, und Karl Näpflin, Wengen, sind die beiden Neuen im Gemeinderat von Lauterbrunnen, die zusammen mit den bisherigen Gemeinderatsmitgliedern an der ersten Sitzung in der Legislatur 2012 bis 2015 teilgenommen haben.


Donnerstag ‎12. ‎Januar ‎2012
Hundeheim am Sustenpass: Beschwerde abgelehnt

Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern hat eine Baupolizeiverfügung der Gemeinde Gadmen bestätigt und damit die Beschwerde des Betreibers der Windhundehilfe am Sustenpass abgelehnt.

Donnerstag 12. Januar 2012
Neuer Verwaltungsrat der Arena Thun AG

Die Genossenschaft Fussballstadion Thun-Süd hat an der Generalversammlung vom Donnerstag 12. Januar 2012 den gesamten Verwaltungsrat der Arena Thun AG neu besetzt. Einmal mehr wurden auch auf Anfrage hin keine konkreten Gründe genannt, weshalb die bisherigen Verwaltungsräteauf eine Wiederwahl verzichtet haben.

Donnerstag ‎12. ‎Januar ‎2012
Lauterbrunnen: Gesamtheitliche Planung des Dorfeingangs

Der Gemeinderat von Lauterbrunnen hat zur Erarbeitung der Ausschreibungsunterlagen für eine gesamtheitliche Planung des Dorfeingangs in Lauterbrunnen einen Kredit von 22 000 Franken bewilligt.

Donnerstag ‎12. ‎Januar ‎2012
Interlaken: Keine Ente mehr im Postweiher

Die letzte im Teich vor dem Postgebäude in Interlaken verbliebene Ente ist in der Altjahrswoche von einem Mitarbeiter des Werkhofs tot aufgefunden worden.

Donnerstag ‎12. ‎Januar ‎2012
Meiringen: Sponsoringbeitrag für Schützenfest 2013

Der Gemeinderat von Meiringen unterstützt das Berner Oberländische Schützenfest Haslital im Sommer 2013 mit einem finanziellen Beitrag.


Mittwoch ‎11. ‎Januar ‎2012
Grindelwald: Schneeskulpturenfestival mit «Pioniergeist»

Künstlerteams aus zehn verschiedenen Ländern wollen vom 16. bis 21. Januar 2012 auf dem Baerplatz in Grindelwald Schneeskulpturen schaffen. Das 30. «World Snow Festival» nimmt mit dem Thema «Pioniergeist» neben dem eigenen auch das 100-Jahr-Jubiläum der Jungfraubahn auf.


Dienstag ‎10. ‎Januar ‎2012
Steffisburg: Mann bei Einbruchversuch niedergeschlagen

Ein Anwohner einer Tankstelle ist in der Nacht auf Dienstag in Steffisburg niedergeschlagen und verletzt worden. Er hatte zuvor versucht, einen Einbruch in den Kiosk der Tankstelle zu verhindern.


Montag ‎9. ‎Januar ‎2012
Aktualisierte Schutzwaldhinweiskarte 2012

Seit 1. Januar 2012 gilt im Kanton Bern eine aktualisierte Schutzwaldhinweiskarte. Die neu berechnete Karte entspricht einem gesamtschweizerischen Standard und dient als Grundlage für zielgerichtete Massnahmen und Abgeltungen in der Schutzwaldpflege.

Montag ‎9. ‎Januar ‎2012
Weiterer Anstieg der Arbeitslosigkeit

Auch saisonal bedingt ist die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern im Dezember 2011 um 819 auf 11 783 gestiegen (Schweiz +9553 auf 130 662). Die Arbeitslosenquote stieg von 2,1 auf 2,3 Prozent (Schweiz 3,1 auf 3,3 Prozent).


Sonntag ‎8. ‎Januar ‎2012
Die Jungfrau soll wieder leuchten

Der Lichtkünstler Gerry Hofstetter soll sein Projekt fortsetzen und die Jungfrau vom 11. bis 13. Januar erneut beleuchten. Den Sturm Andrea hat Hofstetter in einem Camp auf dem Gletscher auf 3380 Meter über Meer unterhalb des Gipfels der Jungfrau gut überstanden.

Sonntag ‎8. ‎Januar ‎2012
Öffentliche Vorträge 2012 im Spital Thun

Die seit dem Jahr 2005 von der Ärzteschaft des Spitals Thun (Spital STS AG) veranstaltete Vortragsreihe mit öffentlichen Vorträgen über medizinische Themen wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Es finden zehn Vortragsabende aus dem grossen Spektrum medizinischer Themen statt.


Samstag ‎7. ‎Januar ‎2012
Grindelwald: Wärmenetz voll ausgebaut

Die Holzwärme Grindelwald AG hat am 10. Dezember 2011 mit den Anschlüssen im Gebiet Kirchbühl ihren vorläufigen Vollausbau erreicht.


Freitag ‎6. ‎Januar ‎2012
Jungfraubahnen: Mehrere Strecken unbefahrbar

Wegen des Wintersturms «Andrea» sind in der Nacht auf Freitag Bäume auf Fahrleitungen der Jungfraubahnen gefallen. Mehrere Strecken sind den ganzen Tag über nicht befahrbar.

Freitag ‎6. ‎Januar ‎2012
Wilderswil: Technischer Störfall löste Brand aus

Der Brand einer Baracke in Wilderswil in der Nacht auf Donnerstag ist auf einen technischen Störfall zurückzuführen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Freitag ‎6. ‎Januar ‎2012
Jugendtourismus als «Lebensversicherung»

Am Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland vom letzten Mittwoch ist aufgezeigt worden, dass der Jugendtourismus sehr wohl als «Lebensversicherung» einer Destination bezeichnet werden könne.

Freitag ‎6. ‎Januar ‎2012
Jungfraubahnen: Betrieb auf mehreren Strecken unterbrochen

Wegen des Sturms «Andrea» sind Bäume auf die Fahrleitungen der Jungfraubahnen gefallen. Auch wegen Lawinengefahr waren am Freitagmorgen mehrere mehrere Strecken unterbrochen.


Donnerstag ‎5. ‎Januar ‎2012
Todesopfer nach Brand in Heimberg

Eine bei einem Wohnungsbrand in Heimberg am Donnerstagmorgen schwer verletzte Rentnerin ist ins Spital gefahren worden, wo sie kurze Zeit später starb. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Donnerstag ‎5. ‎Januar ‎2012
Wilderswil: Militärgebäude vollständig ausgebrannt

Ein Militärgebäude in Wilderswil ist in der Nacht auf Donnerstag vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Donnerstag ‎5. ‎Januar ‎2012
Steffisburg: Hotel-Restaurant bei Brand zerstört

Ein Feuer hat in der Nacht auf Donnerstag das Restaurant/Hotel «Da Vito»/«Linde» in Steffisburg zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind unbekannt und Gegenstand von Ermittlungen.

Donnerstag ‎5. ‎Januar ‎2012
Wechsel an der Ballenberg-Spitze

Nach 15 Jahren als Vorsitzender der Geschäftsleitung des Schweizerischen Freilichtmuseums für ländliche Kultur Ballenberg hat Walter Trauffer Ende 2011 seine Tätigkeit als Geschäftsleitungsvorsitzender beendet. Ab Januar 2012 übernimmt der Leiter Wissenschaft Edwin Huwyler den Vorsitz.


Mittwoch 4. Januar 2012
Die Jungfraubahn mit Gästerekord

Noch nie haben so viele Gäste das Jungfraujoch besucht wie im Jahr 2011: 765 000 Personen fuhren mit der Jungfraubahn zu der mit 3454 Meter über Normalnull höchsten Bahnstation Europas, womit eine Zunahme von 13,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht wurde.

Mittwoch ‎4. ‎Januar ‎2012
Matten bei Interlaken: Beitrag an die Sanierung des Alpenwildparks

Für die Sanierung des Alpenwildparks in Interlaken hat der Gemeinderat von Matten bei Interlaken auf Antrag der Finanzkommission einen Beitrag von 7500 Franken bewilligt.


Dienstag ‎3. ‎Januar ‎2012
Das Braune Langohr ist Tier des Jahres 2012

Die Naturschutzorganisation Pro Natura hat das Braune Langohr (Plecotus auritus) zum Tier des Jahres 2012 gewählt. Der Flugakrobat ist in der Schweiz gefährdet, wie fast alle der rund 30 einheimischen Fledermausarten.

Dienstag ‎3. ‎Januar ‎2012
Matten bei Interlaken: Klassenschliessung

Infolge rückläufiger Schülerzahlen hat der Gemeinderat von Matten bei Interlaken auf Antrag der Schulkommission beschlossen, eine 3./4. Klasse an der Primarstufe per 31. Juli 2012 zu schliessen.


Montag 2. Januar 2012
Adelboden: Scheune bei Brand zerstört

Bei einem Brand in Adelboden ist in der Nacht auf Montag eine Scheune zerstört worden. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Montag 2. Januar 2012
Auftakt zum 100-Jahr-Jubiläum der Jungfraubahn

Die Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum der Jungfraubahn haben begonnen: Der Lichtkünstler Gerry Hofstetter projizierte am Neujahrsabend 1. Januar 2012 das Schweizerkreuz und weitere Motive an die Jungfrau-Nordwand.

Montag ‎2. ‎Januar ‎2012
Uetendorf: Mit gestohlenem Auto vor der Polizei geflüchtet

Mit einem gestohlenen Auto – versehen mit ebenfalls entwendeten Kontrollschildern – ist am Freitagabend in Uetendorf ein Unbekannter vor der Polizei geflüchtet. Eine umgehende Nachsuche blieb erfolglos.


Sonntag ‎1. ‎Januar ‎2012
Neujahrskonzert des Thuner Stadtorchesters

Am ausverkauften Nachmittags-Neujahrskonzert des Thuner Stadtorchesters mit der Sopranistin Jeanne Pascale und dem Tenor Raimund Wiederkehr sind unter der Leitung des Gastdirigenten Iwan Wassilevski Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauss (Sohn), Franz Lehár und Emmerich Kálmán vorgetragen worden.

Sonntag 1. Januar 2012
Ein gutes neues Jahr 2012

Ihrer Leserschaft wünschen die Berner Oberland News im neuen Jahr alles Gute, Gesundheit, Glück und Erfolg.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

'