Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Januar 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland


Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch
.

Netz gegen KinderpornoMeldestellen in der Schweiz
Deutschland / Österreich

Seitenanfang
Sonntag 31. Januar 2010
Adelboden: Snowboarder von Lawine verschüttet

Ein ausserhalb der markierten Pisten von einem Lawinenniedergang am frühen Sonntagnachmittag im Bereich Geilsbüel (Gemeinde Adelboden) verschütteter 33jähriger Snowboarder ist geborgen und hospitalisiert worden.


Samstag 30. Januar 2010
Mundartbühne Uetendorf mit «Geld und Geist»

Unter der Regie von Alexander Muheim spielt die Mundartbühne Uetendorf ab 10. Februar 2010 «Geld und Geist» nach dem Roman von Jeremias Gotthelf. Nach den Aufführungen in Uetendorf folgen in Thun zwölf weitere Vorstellungen.


Freitag 29. Januar 2010
Lauterbrunnen: Automobilist bei Kollision mit Lastwagen verletzt

Bei der Kollision mit einem Lastwagen ist am Freitagmittag in Lauterbrunnen ein Autofahrer verletzt worden und musste ins Spital geflogen werden.

Freitag 29. Januar 2010
Thuner Bestattungs- und Friedhofreglement: Abstimmung am 13. Juni

Das Referendum gegen die Teilrevision des Bestattungs- und Friedhofreglementes ist laut Bestätigung der Einwohnerdienste der Stadt Thun mit 1738 gültigen Unterschriften zustande gekommen. Nötig sind 800.


Donnerstag 28. Januar 2010
Innertkirchen: Schutzmassnahmen gegen Steinschlag

Die Kantonsstrasse zwischen Innertkirchen und Guttannen soll unterhalb der Alp Älouwenen mit zwei Schutznetzen vor Felsstürzen und Steinschlag geschützt werden.


Mittwoch 27. Januar 2010
Kapitalerhöhung für Vergärungs- und Restholzheizanlage

Die Aktionäre der Oberland Energie AG mit Sitz in Thun, die Abfallverwertung Thun AG (Avag) und die BKW FMB Energie AG haben im Hinblick auf die Realisierung einer Trockenvergärungsanlage zur Strom- und Wärmeerzeugung und einer Restholzheizanlage zur Wärmeproduktion in Spiez etappenweise eine Kapitalerhöhung von 100 000 auf insgesamt 9,1 Millionen Franken beschlossen.

Mittwoch 27. Januar 2010
Thun: Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Wiederum bietet der schulärztliche Dienst der Stadt Thun allen Achtklässlerinnen eine freiwillige, unentgeltliche Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs an. Die Impfung vermindert das Risiko, in späteren Jahren zu erkranken. Die Impfaktion beginnt im Frühling 2010. Innerhalb von sechs Monaten erhalten die Mädchen drei Impfdosen.

Mittwoch 27. Januar 2010
Bahnersatzbusse zwischen Oberried und Interlaken-Ost

Wegen abschliessender Sanierungsarbeiten an der Aarebrücke in Interlaken fallen am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag alle Zentralbahnzüge zwischen Oberried und Interlaken-Ost aus. Es verkehren Bahnersatzbusse.


Dienstag 26. Januar 2010
Sieben neue Ausweiszentren im Kanton Bern

In Zusammenhang mit der Einführung des neuesten biometrischen Schweizer Passes eröffnet das Amt für Migration und Personenstand am 1.  März 2010 im Kanton Bern – darunter im Kreis Oberland-Ost in Unterseen/Interlaken (Zivilstandsamt) und im Kreis Oberland-West (Ausweiszentrum Thun) – insgesamt sieben neue Ausweiszentren.

Dienstag 26. Januar 2010
Lieferwagenfahrer bei Unfall auf der A6 verletzt

Auf der Autobahn A6 kurz vor der Ausfahrt Kiesen in Fahrtrichtung Oberland ist am späteren Dienstagvormittag der Chauffeur eines Lieferwagens bei einem Unfall verletzt worden. Die Fahrtrichtung Oberland war vorübergehend nur einstreifig befahrbar.

Dienstag 26. Januar 2010
Thun: Destination «Thunersee» angestrebt

Für eine neue Destination «Thunersee» wird eine wirkungsvolle, übergreifende Tourismuspromotion angestrebt: Der Thuner Gemeinderat hat sich in einer Aussprache grundsätzlich mit der Zukunft des Tourismus und dessen Organisation befasst, denn Ende 2010 läuft die Leistungsvereinbarung zwischen der Stadt Thun und der Tourismusorganisation Thun aus.


Montag 25. Januar 2010
Kandersteg: Vorwärts in die Vergangenheit

Kandersteg hat die Zeit zurückgedreht: Seit gestern Sonntag 24. Januar 2010 ticken die Uhren im Berner Oberland wieder langsamer. Die Belle Epoque, also die Zeit der ersten Tourismusblüte um die Jahrhundertwende zwischen den Jahren 1885 und 1914 ist zu neuem Leben erwacht.

In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.


Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid-Zürcher
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 279 A

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Skype: ringgi45
Postcheckkonto 40-71882-7

Besucherstatistik
der Berner Oberland News
in den letzten 30 Tagen


Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Fahrpläne
SBB / DB / ÖBB

Seitenanfang


Montag 25. Januar 2010
FC Thun: Eldar Ikanovic fristlos entlassen

Der bosnische Mittelfeldspieler Eldar Ikanovic ist vom FC Thun in Zusammenhang mit Wettmanipulationen im Schweizer Fussball fristlos entlassen worden. Insgesamt sollen zwei aktuelle und ein ehemaliger Thuner Spieler in die Manipulationen verwickelt sein.

Montag 25. Januar 2010
Uetendorf: 200 000 Franken für ein neues WC

Für nicht weniger als 200 000 Franken soll auf dem Dorfplatz von Uetendorf eine vandalensichere WC-Anlage gebaut werden. Damit soll ein langjähriges Ärgernis in der Gemeinde endlich beseitigt werden.

Sonntag 24. Januar 2010
Grindelwald: Französischer Sieg am Schneefestival

Im Laufe der vergangenen Woche sind in Grindelwald am «World Snow Festival» unter dem Motto «Paarungen – Matching-Mating» auf dem Bärenplatz von zehn Nationen Schneeskulpturen gebaut worden. Die Schneeskulpturenbauer aus Frankreich gewannen mit zwei ineinander verschlungenen Delfinen sowohl den Jurypreis als auch den Publikumspreis.

Sonntag 24. Januar 2010
Ordnungsbussen und Anzeigen auf Rekordhöhe

Noch nie sind im Kanton Bern derart viele Verkehrswiderhandlungen wegen Überschreitens der erlaubten Höchstgeschwindigkeit geahndet worden: Im Jahr 2009 stellte die Kantonspolizei Bern bei Geschwindigkeitskontrollen 254 102 Ordnungsbussen und 8701 Verzeigungen aus.


Samstag 23. Januar 2010
Inferno-Abfahrt: Hattrick für Rubi und Teuscher

Die 67. Inferno-Abfahrt zwischen Schilthorn und Winteregg stand ganz im Zeichen der Berner Oberländer: Marianne Rubi und Mario Teuscher haben den dritten aufeinanderfolgenden Gesamtsieg errungen. Bei den Frauen standen drei Vertreterinnen aus Grindelwald auf dem Podest, bei den Männern waren es zwei Berner Oberländer.

Samstag 23. Januar 2010
Sonderbriefmarke zum Tambouren- und Pfeiferfest in Interlaken

Im Rahmen einer Briefmarkenserie zum Thema Brauchtum gibt die schweizerische Post eine Sondermarke mit dem Motiv des Eidgenössischen Tambouren- und Pfeiferfestes 2010 vom 17. bis 20. Juni in Interlaken heraus. Die Marke ist ab 25. Februar erhältlich und ab 5. März gültig.

Samstag 23. Januar 2010
Erster Druckauftrag für Grossformat-Offsetdruckmaschine

Mit einem Investitionspaket von über zehn Millionen Franken für eine Grossformat-Offsetdruckmaschine hat die Schlaefli und Maurer AG an ihrem Betriebsstandort in Uetendorf die Druckerei technisch auf den neuesten Stand gebracht.


Freitag 22. Januar 2010
Sprengstoffrückstände aus dem Raum Thun

In der Aare und im Bielersee gefundene Sprengstoffrückstände stammen aus dem Abwasser von namentlich nicht genannten Betrieben im Raum Thun. Die Konzentrationen sollen aber derart gering sein, dass nie eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestanden habe.

Freitag 1. Januar 2010
Lawinenunglück im Diemtigtal: Ermittlungen abgeschlossen

Bei dem schweren Lawinenunglück vom 3. Januar 2010 im Gebiet Chummli im Diemtigtal mit sieben Todesopfern ist nach den abgeschlossenen polizeilichen Ermittlungen die zweite Lawine durch eine Spontan- oder eine Fernauslösung niedergegangen.


Donnerstag 21. Januar 2010
Adelboden: Nichtständige Kommission Masterplan

Für die Überarbeitung des gesamten Masterplans hat der Gemeinderat von Adelboden eine nichtständige Kommission eingesetzt. Der Masterplan dient als Führungsprojekt aller (Gross-)Projekte in Adelboden.

Donnerstag 21. Januar 2010
Der 18. Jungfrau-Marathon ist «ausverkauft»

Die 4000 Startplätze des 18. Jungfrau-Marathons vom 10./11. September 2010 sind in kurzer Zeit vergeben worden: Ab 6. Januar konnten sich die Läufer anmelden – seit heute Donnerstag ist er ausverkauft.

Donnerstag 21. Januar 2010
Victoria-Jungfrau-Gruppe: Neue Kaderposition besetzt

Der 38jährige deutsche Hotelfachmann Christopher Cox hat am 15. Januar 2010 die neugeschaffene Position des «Vice President Sales & Marketing» für die Hotelgruppe «Victoria-Jungfrau Collection» mit Sitz in Interlaken angetreten.


Mittwoch 20. Januar 2010
Achtes Internationales Alpensymposium in Interlaken

Das zweitägige achte Internationale Alpensymposium in Interlaken ist am Mittwochabend zu Ende gegangen. An die 800 Teilnehmer des ausverkauften Symposiums hörten zum Thema «Durchbruch – Chance, Challenge, Chances» eine Reihe von national und international bekannten Referenten.

Mittwoch 20. Januar 2010
Region Thun: Brandstiftung und technische Störung

Die Ursachen der beiden Brände in der Region Thun vom vergangenen Wochenende sind weitgehend geklärt: Der Brand einer Scheune in Teuffenthal ist auf Brandstiftung zurückzuführen, während derjenige in einem Skilift-Kassenhaus in Innereriz mit grösster Wahrscheinlichkeit eine technische Ursache hat.

Mittwoch 20. Januar 2010
Uttigen: Brandursache «menschliches Fehlverhalten»

Der Brand in einer Sägerei in Uttigen vom 9. Januar 2010 ist auf «menschliches Fehlverhalten» zurückzuführen. Die Ermittlungen der Spezialisten der Kantonspolizei Bern zur Brandursache haben ergeben, dass eine technische Ursache ausgeschlossen werden kann.

Mittwoch 20. Januar 2010
Holzarbeiten verursachten Stromunterbrüche

Bei Holzschlagarbeiten ist es im Verlaufe des Dienstagvormittags 19. Januar 2010 im Raum Leissigen/Därligen sowie im Raum Saxeten zu Unterbrüchen in der Stromversorgung von nicht näher bekannter Dauer gekommen.


Dienstag 19. Januar 2010
Thun: Berufsberatung will ihr Angebot optimieren

Das Berufsberatungs- und Informationszentrum (BIZ) Thun zieht ins Selve-Areal um. Ab 1. Februar 2010 bietet es seine Dienstleistungen im neuen Verwaltungsgebäude an der Scheibenstrasse 11C an. Gleichzeitig soll das Angebot der Zweigstelle Spiez auf veränderte Bedingungen abgestimmt werden.

Dienstag 19. Januar 2010
Thun: «Pray for Snow» aus der Innenstadt verbannt


Am bisherigen Durchführungsort nicht mehr bewilligt hat der Gemeinderat von Thun die Veranstaltung «Pray for Snow». Diese hat nach der Beurteilung der Stadtregierung eine Grösse erreicht, die nicht mehr innenstadtverträglich sei. Rund um den Anlass im November 2009 gab es zahlreiche Klagen in bezug auf Lärm und Verunreinigungen.

Dienstag 19. Januar 2010
Rettungsflugwacht testet neues Anflugverfahren

Vom 28. bis 30. Januar 2010 testet die Rettungsflugwacht ein neues Helikopter-Anflugverfahren auf das Spital Interlaken sowie das Inselspital Bern. Mit diesem Anflugverfahren soll die Sicherheit bei kritischen Wetterbedingungen erhöht werden.


Montag 18. Januar 2010
«Wirtschaftsraum Thun» will Bypass Thun-Nord

Für die zwölf im «Wirtschaftsraum Thun» zusammengeschlossenen Gemeinden ist ein Bypass Thun- Nord – die grossräumige Umfahrung der Stadt Thun – eines der Schlüsselprojekte, welches sicherstellen soll, dass die Agglomeration Thun im Wettbewerb um gute Arbeitsplätze und Wohnraum mit anderen Städten mithalten könne.

Montag 18. Januar 2010
Oberländer neuer Präsident der Stiftung für Agrarkredite

Ueli Stoller aus Reichenbach im Kandertal ist neuer Präsident der Bernischen Stiftung für Agrarkredite. Stoller folgt als Präsident auf Philippe Chatelain aus Mont-Tramelan, der die Stiftung in den letzten zwölf Jahren präsidiert hat.


Sonntag 17. Januar 2010
In Mürren nahen infernalische Zeiten

In der Zeit vom 20. bis 23. Januar 2010 finden die Internationalen Inferno-Skirennen Mürren, mit 1800 Teilnehmern der grösste Skianlass der Welt, zum 67. Mal statt.

Sonntag 17. Januar 2010
Alpensymposium mit Wirtschaftspreisträgerin

Mit mehr als 800 Teilnehmern ist das achte Internationale Alpensymposium vom Dienstag 19. und Mittwoch 20. Januar 2010 in Interlaken wiederum ausverkauft. Die Teilnehmer erwarten Swiss-Award-Gewinnerin Barbara Artmann und zwei weltmeisterliche Überraschungsgäste.

Sonntag 17. Januar 2010
Fünf Autoinsassen nach Auffahrkollision im Spital

Nach einer Auffahrkollision zwischen Kandersteg und Frutigen mit drei beteiligten Autos sind am Samstagnachmittag fünf Autoinsassen zur Kontrolle ins Spital gebracht worden.


Samstag 16. Januar 2010
Sieg von Carlo Janka am Lauberhorn

Der 23jährige Bündner Carlo Janka hat am Samstag – am Tag nach seinem zweiten Platz in der Superkombination – vor dem Kanadier Manuel und dem Liechtensteiner Marco «Büxi» Büchel die Lauberhornabfahrt in Wengen gewonnen.

Samstag 16. Januar 2010
Region Thun: Zwei Brände in einer Nacht

In der Nacht auf Samstag ist es in der Region Thun zu zwei Bränden gekommen: In Teuffenthal brannte eine Scheune ab, in Innereriz brach in einem Kassenhaus eines Skilifts Feuer aus. Verletzt wurde in beiden Fällen niemand.


Freitag 15. Januar 2010
Gegen zehn Millionen Franken für drei Sportanlagen

Die Neubauten der Freizeit- und Sportarena in Adelboden und einer Doppelturnhalle in Brienz – wie auch das Eissportzentrum in Burgdorf – sind noch nicht von der seit Dezember 2009 für den Sportfonds geltenden Beitragsplafonierung betroffen und sollen mit Beiträgen von insgesamt rund 9,9 Millionen Franken unterstützt werden.

Freitag 15. Januar 2010
Thun: Markenkleider bei Einbruch gestohlen

Bei einem Einbruch in ein Thuner Männermodegeschäft sind in der Nacht auf Freitag Markenkleider im Wert von mehreren zehntausend Franken gestohlen worden.

Freitag 15. Januar 2010
Rettung der letzten Blumenwiesen schreitet voran

Mit der Mitte Woche in Kraft gesetzten Verordnung und dem dazugehörigen Inventar der schützenswerten Trockenwiesen und -weiden macht der Bundesrat ernst mit dem gesetzlichen Schutz der letzten Blumenwiesen.


Donnerstag 14. Januar 2010
Thun/Oberland-West: Volksabstimmung über Regionalkonferenz

Über die Einführung einer Regionalkonferenz Thun/Oberland-West soll am 13. Juni 2010 eine regionale Volksabstimmung stattfinden. Mit diesem Entscheid entspricht der Regierungsrat des Kantons Bern einem Antrag der Mehrheit der betroffenen Gemeinden und regionalen Organisationen.

Donnerstag 14. Januar 2010
Ringgenberg: Entwässerungsplanung wird teurer

Für die gesetzlich vorgeschriebene generelle Entwässerungsplanung der Gemeinde (GEP) sind im Jahr 2005 durch die Gemeindeversammlung von Ringgenberg 230 000 Franken bewilligt worden. Es hat sich nunmehr gezeigt, dass mit erheblichen Mehrkosten in einer Grössenordnung 90 000 Franken gerechnet werden muss.

Donnerstag 14. Januar 2010
Anna Barbara Remund wechselt zu den SBB

Der SBB-Regionalverkehr unter neuer Leitung: Anna Barbara Remund, Leiterin Personenverkehr der BLS, wechselt zu den SBB und tritt dort die Nachfolge von Martin Bütikofer an.

Donnerstag 14. Januar 2010
Ringgenberg: Burgseeli-Eis noch nicht tragfähig

Die Eisdecke auf dem Burgseeli ist noch nicht tragfähig und zurzeit noch so dünn, dass sie auch über das kommende Wochenende nicht begehbar ist.


Mittwoch 13. Januar 2010
Polizeikontrollen in der Thuner Innenstadt

Während rund anderthalb Monaten hat die Kantonspolizei in der Thuner Innenstadt nachts gezielte Kontrollen vorgenommen und präventive Präsenz markiert, um vor allem gegen den Lärm der Nachtschwärmer vorzugehen.


Dienstag 12. Januar 2010
Lenk: Skifahrerin umgefahren und schwer verletzt

Auf der Piste im Skigebiet Metsch-Bühlberg an der Lenk ist am Montagnachmittag eine Skifahrerin von einem anderen Skifahrer umgefahren worden. Dabei erlitt die 62jährige Frau schwere Verletzungen.

Dienstag 12. Januar 2010
Steinschlagschutzmassnahmen in Adelboden

In der Vorstudie zu einem Steinschlagschutzprojekt in Adelboden wird als hauptsächliche Schutzmassnahme die Erstellung von über 1300 Laufmeter Steinschlagschutznetze vorgeschlagen, was Gesamtkosten von rund 3,6 Millionen zur Folge hätte.


Montag 11. Januar 2010
Regionalkonferenz Oberland-Ost will Gebirgslandeplätze erhalten

Die Gebirgslandeplätze «Rosenegg-West», «Susten Steingletscher» und «Sustenlimmi» soll nach Auffassung der Geschäftsleitung der Regionalkonferenz Oberland-Ost beibehalten werden.

Montag 11. Januar 2010
Autobahn A8 bei Spiez: Automobilist bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall am frühen Sonntagabend auf der Autobahn A8 bei Spiez ist der Fahrer eines Personenwagens verletzt worden und musste ins Spital transportiert werden.

Montag 11. Januar 2010
Zweisimmen: Balsam für Herz, Geist und Seele

In einem aussergewöhnlichen Konzert hat Zweisimmen Jazz am vergangenen Samstag in der reformierten Kirche Zweisimmen das Thierry-Lang-Septett mit dem Projekt «Lyoba Revisited» präsentiert. Die herzerwärmenden Melodien aus dem Greyerzerland waren Balsam für Geist und Seele.


Sonntag 10. Januar 2010
Autobahn A8 bei Brienz: Automobilist verletzt

Bei einem Unfall vor dem Ostportal des Giessbachtunnels der Autobahn A8 bei Brienz ist am Sonntagvormittag ein Automobilist verletzt worden. Er wurde mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen.

Sonntag 10. Januar 2010
Stadt Thun: Bauarbeiten in der Aare

In der Aare unterhalb der Mühleschleuse in Thun werden ab Dienstag 12. Januar 2010 Bauarbeiten ausgeführt. Die defekte Sohlensicherung droht zu zerfallen und muss saniert werden. Ein Zerfall der Sohlensicherung würde längerfristig die Schleuse gefährden.

Samstag 9. Januar 2010
Uttigen: Brand in einer Sägerei

Beim Brand einer Sägerei in Uttigen in der Nacht auf Samstag Der materielle Schaden beläuft sich auf mehrere 10 000 Franken. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache stand vorerst noch nicht fest.

Samstag 9. Januar 2010
Grindelwald: Pionierarbeit mit «Bergkompetenz»

Grindelwald will seine Positionierung im Tourismus schärfen: Für die Bearbeitung dieses Ziels haben die Gemeinde Grindelwald und Grindelwald Tourismus eine Hundertprozentstelle bewilligt und Michelle Schläpfer als Projektmanager auf Anfang Januar 2010 eingestellt. Zusätzlich wird sie im Eventbereich tätig sein.

Samstag 9. Januar 2010
Bahnersatzbusse Ringgenberg–Interlaken-Ost

Wegen Sanierungsarbeiten an der Aarebrücke in Interlaken fallen nächste Woche diverse Zentralbahnzüge zwischen Ringgenberg und Interlaken-Ost aus. Weitere Zugsausfälle sind vom 18. bis 21. Januar unumgänglich.


Freitag 8. Januar 2010
Arbeitslosigkeit im Kanton Ende 2009 auf 3,2 Prozent gestiegen

Die bernische Arbeitslosenquote hat sich im Dezember 2009 um von 3,0 auf 3,2 Prozent (Schweiz: von 4,2 auf 4,4 Prozent) erhöht. Die Zahl der Arbeitslosen stieg um 1268 auf 16 711 (Schweiz: +8790 auf 172 740).

Freitag 8. Januar 2010
Uetendorf: Jugendkommission wird aufgelöst

Der Gemeinderat Uetendorf hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, die Jugendkommission aufzulösen.


Mittwoch 6. Januar 2010
Unterseen: Brand in einem Kellergeschoss

Bei einem Brand im Kellergeschoss eines Wohnhauses in Unterseen ist in der Nacht auf Mittwoch nach ersten Schätzungen ein materieller Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.


Dienstag 5. Januar 2010
Lawinenunglück im Diemtigtal: Drei Vermisste tot geborgen

Nach Wiederaufnahme der Suche nach drei am Sonntag im Gebiet Chummli im Diemtigtal von einer Lawine verschütteten Vermissten sind am Dienstag kurz vor Mittag drei Personen tot geborgen werden. Damit erhöht sich die Zahl der bei den beiden Lawinenniedergängen ums Leben gekommenen Personen auf sieben.

Dienstag 5. Januar 2010
Thun: Unbekannter sprach zwei Mädchen an

Am späten Montagnachmittag hat ein Unbekannter in Thun zwei kleine Mädchen angesprochen, weil er angeblich Fotos von ihnen machen wollte. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Dienstag 5. Januar 2010
Jungfraujoch: Mehr Schweizer – weniger Asiaten

Im Jahr 2009 sind 651 000 Personen zum Jungfraujoch auf3454  Meter über Meer (Normalnull) gefahren. Dies ist laut einer Medienmitteilung das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte der Jungfraubahnen.


Montag 4. Januar 2010
Diemtigtal: Drei von vier Toten identifiziert


Von vier Todesopfern der am Sonntagmittag im Gebiet Chummli (Gemeinde Diemtigen) niedergegangenen Lawinen sind inzwischen drei identifiziert worden. Vier Verletzte liegen noch im Spital; drei Personen werden noch vermisst.

Montag 4. Januar 2010
Innovationspreis Berglandwirtschaft 2010

Zum achten Mal schreibt die Volkswirtschaft Berner Oberland ihren mit 3000 Franken dotierten Innovationspreis für die Berglandwirtschaft aus.

Montag 4. Januar 2010
Diemtigtal: Viertes Todesopfer nach Lawinenniedergängen

Die im Gebiet Chummli (Gemeinde Diemtigen) am Sonntagmittag niedergegangenen Lawinen, die zahlreiche Tourenfahrer und Rettungskräfte verschütteten, haben ein viertes Todesopfer gefordert: Am Sonntagabend starb ein Mann im Spital an den Folgen der erlittenen Verletzungen. Mindestens drei Personen wurden am Montagvormittag noch vermisst.


Sonntag 3. Januar 2010
Drei Todesopfer nach Lawinenniedergang im Diemtigtal

Nach dem Niedergang von zwei Lawinen am Sonntagmittag im Gebiet Chummli (Gemeinde Diemtigen) sind acht Personen verletzt geborgen worden. Eine Person konnte nur noch tot geborgen werden. Zwei der Verletzten starben im Spital.

Sonntag 3. Januar 2010
Uetendorf: Messerstecherei unter Asylbewerbern

Bei einer Messerstecherei im Durchgangszentrum für Asylbewerber in Uetendorf ist am späteren Samstagnachmittag ein Mann verletzt worden.


Samstag 2. Januar 2010
Interlaken: «Guetjahresbrot» für die Untertanen

Zum Abschluss des «längsten Silvesters der Schweiz» hat am Bärzelistag im Sinne der Wiederaufnahme einer alten Tradition der Landvogt an der Harderpotschete in Interlaken zwecks gutem Einvernehmen mit den Untertanen das jahrhundertealte «Guetjahresbrot» verteilt.


Freitag 1. Januar 2010
Dorfladen Gsteigwiler: Zehn Jahre überlebt

Gaby Schelb und Sonja Feuz dürfen auf zehn Jahre Einsatz in dem am 12. August 1999 eröffneten Ladens der Genossenschaft Dorfladen Gsteigwiler zurückblicken.


Freitag 1. Januar 2010
Die besten Wünsche für das neue Jahr

Die Berner Oberland News wünschen ihrer Leserschaft in aller Welt ein glückliches neues Jahr 2010, gute Gesundheit und viel Erfolg.



Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

'