Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 12. Jahrgang
Januar 2007
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Power Day mit Jürgen Höller am 3. Februar 2007 im Hotel Beausite in Unterseen
Erika und Bernard Müller
Telefon +41 (0) 33 826 75 75
Fax +41 (0) 33 826 75 85
www.beausite.ch mueller.bernard@beausite.ch

Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch
.

Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 
Netz gegen Kinderporno
Seitenanfang
Neueste Meldungen und Berichte

Mittwoch 31. Januar 2007
Thun: Planung für Wohnüberbauung «Bel-Air» liegt auf

Eine Überbauungsordnung, die ab 2. Februar während eines Monats öffentlich aufliegt, sieht 54 Wohnungen am Hang über dem Spital Thun vor. Etwa 110 bis 160 Menschen werden künftig in der Siedlung «Bel-Air» leben.

Mittwoch 31. Januar 2007
Victoria-Jungfrau Interlaken: «Bestes Wellnesshotel in Europa»

Das Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken ist in der Februar-Ausgabe des Magazins Geo Saison zum besten Wellnesshotel in Europa gekürt worden. Gleichzeitig feierte das Hotel die Wiedereröffnung des komplett renovierten und neu eingerichteten Fitnessraums.

Mittwoch 31. Januar 2007
Grandprix Migros 2007 auf Männlichen am 4. Februar

Am Sonntag 4. Februar 2007 findet auf Männlichen das vierte Ausscheidungsrennen des Grandprix Migros 2007 statt. Das Rennen wird durch die beiden Skiklubs Grindelwald und Wengen in Zusammenarbeit mit der Männlichen-Gondelbahn durchgeführt.
Dienstag 30. Januar 2007
Curling: Keine Oberländer Medaillen in WengenDrei Berner Oberländer Curlingteams in den ersten zehn Rängen und Dübendorf mit dem ersten Meistertitel: Die Schweizermeisterschaften im Openair-Curling in Wengen boten spannenden Wintersport bei idealen Bedingungen.
Montag 29. Januar 2007
Sport- und Erholungskonzept Teilregion Interlaken

Die Gemeinden, die Sportvereine und die interessierte Bevölkerung haben bis Mitte März Gelegenheit, sich in der Mitwirkung zu einem Sport- und Erholungskonzept Teilregion Interlaken zu äussern.

Montag 29. Januar 2007
Stark beeinträchtigte Aareufer

Nur gerade zehn Prozent der Aareufer im Kanton Bern sind in einem natürlichen oder naturnahen Zustand. Auf einer Länge von 76 Prozent der untersuchten Gewässerstrecke zwischen dem Brienzersee und der Solothurner Kantonsgrenze sind der Fluss und sein Umland so stark beeinträchtigt, dass ein Handlungsbedarf besteht.
Sonntag 28. Januar 2007
Unterseen: Totalrevision des Organisationsreglements

Die Vernehmlassungsfrist für die Entwürfe einer Gemeindeordnung mit Anhang sowie für ein Abstimmungs- und Wahlreglement in Unterseen dauert bis 28. Februar 2007.
Samstag 27. Januar 2007
Grindelwald: Lancierung der Marke «Eigerness»

Mit einem Schnuppertag hat der unlängst gegründete Verein «Eigerness» seine gleichnamige Marke vorgestellt, welche sich auf die vier Grundpfeiler Wellness, Kulinarik, Kultur und Tradition sowie auf Aktivitäten stützt.

Samstag 27. Januar 2007
Autobahn A6: Bei Überholmanöver gegen Leitplanken geprallt

Auf der Autobahn A6 bei Heimberg ist am Freitagmittag ein Auto bei einem Überholmanöver gegen die Leitplanken geprallt.

Samstag 27. Januar 2007
Grindelwald: Pistenpräparierung auf der First

Was braucht es, damit die Skifahrer, Wanderer und Schlittler einwandfrei präparierte Skipisten und Wanderwege vorfinden? Wir haben auf der First oberhalb von Grindelwald einen der landesweit 1500 Pistenbullyfahrer im Einsatz begleitet.
Freitag 26. Januar 2007
Lauterbrunnen: Gemeindepräsident Jost Brunner demissioniert

Der Lauterbrunner Gemeindepräsident Jost Brunner hat per 30. April 2007 seine Demission eingereicht. Die Ersatzwahl wird am 15. April 2007 durchgeführt.

Freitag 26. Januar 2007
Oberried: Ulrich Stucki neuer Gemeindeschreiber

Als neuer Gemeindeschreiber von Oberried am Brienzersee wird Ulrich Stucki aus Brienz auf 1. Mai 2007 angestellt.

Freitag 26. Januar 2007
Sundlauenen: Bald verschwinden die scharfen Kanten

Die Todesfalle an der Staatsstrasse in Sundlauenen wird entschärft: Noch im kommenden Frühling soll ein moderner Leitkasten die scharfkantigen Eisenbahnschienen ersetzen.
Donnerstag 25. Januar 2007
Hasliberg: Die Ressorts sind verteilt

An der ersten Sitzung unter Leitung der neuen Gemeindepräsidentin Katrin Lüthi hat der Gemeinderat von Hasliberg die Ressorts verteilt und mit Hans Willi einen neuen Vizepräsidenten gewählt.

Donnerstag 25. Januar 2007
Diebstahl auf Baustelle in Thun: Drei Männer angehalten

Die Kantonspolizei hat am Dienstagabend drei Männer angehalten, die von einer Baustelle in Thun Baugeräte und Material entwenden wollten.

Traumferien in
Sunstar-Hotels



Fahrpläne
SBB / DB / ÖBB

Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid-Zürcher
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Kreuzlistrasse 244

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 33 821 10 61
Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78
Postcheckkonto 40-71882-7

*

Bruno
Petroni
Freischaffender Journalist
Reginaweg 13
CH-3800 Matten bei Interlaken
Mobile  +41 79 656 99 41
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Passstrassen
(TCS-Verkehrsinformationen)
Seitenanfang

Donnerstag 25. Januar 2007
Thun: Nach Raubüberfall im Dezember angehalten

Zwei junge Männer, Schweizer im Alter von 16 und 18 Jahren, haben gestanden, im Dezember vergangenen Jahres in Thun einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Passanten verübt zu haben.

Donnerstag 25. Januar 2007
Spital STS AG mit neuem Identifikationsinformationssystem

Um die Qualität des Patienten- und Behandlungsprozesses und vor allem die Patientensicherheit zu erhöhen, ist das Projekt «Identifikationsinformationssystem» als Teil des Qualitätsmanagements der Spitalgruppe Simmental – Thun – Saanenland (Spital STS AG) ins Leben gerufen worden.

Donnerstag 25. Januar 2007
Wilderswil und Gsteigwiler: Beitrag an Gewässerverbauung

An Hochwasserschutzmassnahmen an der Lütschine, vom Einlauf des Saxetbachs bis zum ARA-Pumpwerk Wilderswil, hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Beitrag von 634 000 Franken bewilligt.

Donnerstag 25. Januar 2007
Unterseen: Verzicht auf die Frühjahrsgemeinde

Aufgrund der mangelnden Anzahl bereitstehender Geschäfte respektive deren Dringlichkeit wird in Unterseen auf die Durchführung der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 12. März 2007 verzichtet.

Donnerstag 25. Januar 2007
Fussball: Oscar Scarione erhält Arbeitsbewilligung

Das Mittelfeld des FC Thun wird durch Ezequiel Oscar Scarione (21) verstärkt. Der argentinische Mittelfeldspieler unterzeichnete, nach Erhalt der Arbeitsbewilligung, beim FC Thun einen Vertrag mit Dauer bis Ende Saison 2008/09. Auch der Wechsel des finnischen Nationalspieler Ari Nyman ist perfekt.

Donnerstag 25. Januar 2007
Weitere Unfälle auf winterlichen Strassen

Trotz Schneefall und Eisglätte ist auch in der Nacht auf Donnerstag ein Chaos auf den Strassen im Kanton Bern ausgeblieben. Dennoch kam es vielerorts bei Glatteis zu Verkehrsunfällen. Mehrere Personen wurden verletzt.


Mittwoch 24. Januar 2007
Thun: An die 1000 Liter Heizöl ausgeflossen

Bei der Überfüllung eines Tanks sind am Mittwochvormittag in Thun etwa 1000 Liter Heizöl ausgeflossen.

Mittwoch 24. Januar 2007
Unfälle auf schneebedeckten Strassen

Auf vielerorts schneebedeckten Strassen im Kanton Bern ist es in der Nacht auf Mittwoch zwar zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen; dabei blieb es aber meist bei Sachschaden.
Dienstag 23. Januar 2007
Neue leitende Oberförsterin der Waldabteilung 2 Frutigen-Obersimmental/Saanen

Seit 1. Januar 2007 ist Evelyn Coleman Brantschen neue Leiterin der Waldabteilung 2 Frutigen-Obersimmental/Saanen. Sie ist die erste leitende Oberförsterin im Amt für Wald des Kantons Bern.

Dienstag 23. Januar 2007
Kanton Bern/Oberland: Einbruchserie geklärt

Im Kanton Graubünden konnte ein Mann angehalten werden, der in verschiedenen Kantonen zahlreiche Einbruchdiebstähle begangen haben soll. Der Mann hat allein im Berner Oberland (Amtsbezirk Oberhasli) elf Delikte gestanden.
Montag 22. Januar 2007
KWO: Trotz Bau- und Revisionseinschränkungen gutes Produktionsergebnis

Mit 2150 Gigawattstunden (GWh) hat die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) im Jahr 2006 das sechstbeste Jahresergebnis ihrer Energieproduktion erreicht.
Sonntag 21. Januar 2007
Snowboard: Empfang für Medaillengewinnerin Fränzi Kohli

Die Gemeinde Steffisburg hat der Snowboard-WM-Medaillengewinnerin Fränzi Kohli einen grossen Empfang bereitet. Mit Glocken, Ballonen, Transparenten und zahlreichen Gästen wurde die Bronzemedaille gefeiert.
Samstag 20. Januar 2007
64. Inferno-Abfahrt: Erneut Mathias Salzmann

Der letztjährige Tagessieger Mathias Salzmann aus Blatten bei Naters hat die Inferno-Abfahrt auch in diesem Jahr für sich entschieden. Seine Zeit von 4:26:92 wurde durch den zweitplazierten Stefan Gmür (Amden) mit 4:28:28 und dem drittplazierten Harry Maier (Zäziwil) mit 4:29:26 nur knapp verpasst. Bei den Frauen I gewann Melanie Steuri (Grindelwald) mit einer Zeit von 5:13:36.

Samstag 20. Januar 2007
Schneemangel erfordert Flexibilität und Fantasie

Was lassen sich die Bergbahnen im Berner Oberland einfallen, wenn ihre Skipisten auftauen und im Wasser ertrinken? Nicht wenige senken die Preise und hoffen, dass endlich der Winter mit Schnee und tieferen Temperaturen einkehrt.

Samstag 20. Januar 2007
Grindelwald: Ursache der Brände in Sägereien nicht eindeutig geklärt

Die Ursache der Brände in zwei Sägereien in Grindelwald vom 18. Dezember 2006 und vom 31. Dezember 2006/1. Januar 2007, bei denen grosser Sachschaden entstanden ist, kann nicht eindeutig geklärt werden.

Samstag 20. Januar 2007
Habkern: Für jährlich 1000 Franken Ökostrom

Der Gemeinderat von Habkern hat beschlossen, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und bei der BKW FMB Energie AG für einen jährlichen Betrag von 1000 Franken Ökostrom zu beziehen.
Freitag 19. Januar 2007
Fachtagung in Thun: Jugendschutz beim Verkauf von Alkohol und Tabak

Im Rahmen einer Fachtagung in Thun haben sich Betreiber von Thuner Tankstellenshops mit dem Thema Jugendschutz beim Verkauf von alkoholischen Getränken und Tabakwaren auseinandergesetzt. Unter anderem dürfen Tabakwaren seit Anfang Jahr nicht mehr an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden.

Freitag 19. Januar 2007
An die 40 Meldungen wegen Sturmschäden im Kanton Bern

Das Sturmtief «Kyrill» hat auch im Kanton Bern Spuren hinterlassen: Bäume und Äste fielen auf die Strassen und auf dem Bielersee lösten sich ein Floss und ein Boot aus ihrer Vertäuung. Personen wurden jedoch keine verletzt.
Donnerstag 18. Januar 2007
Inferno-Skirennen Mürren: Kombinations-Riesenslalom

Der Kombinations-Riesenslalom der 64. Internationalen Inferno-Skirennen Mürren bei den Frauen ist wie bereits im letzten Jahr von Nicole Almer (Grindelwald) mit 0:45:83 vor zwei weiteren Grindelwalderinnen Melanie Steuri und Annina Strupler gewonnen worden. Ebenfalls wie im Jahr 2006 erreichte Hermann Rösti (St. Stephan) als Overall-Sieger mit 0:43:63 vor Oliver Feuz (Niederried) und dem zeitgleichen Hans Burkhard (FL-Triesenberg) die Tagesbestzeit.

Donnerstag 18. Januar 2007
Mysterypark AG: Gerichtstermin am 15. Februar

Beim Gerichtskreis XI Interlaken-Oberhasli ist der Sachwalterbericht im Nachlassverfahren in Sachen Mystery Park AG eingelangt. Der Gerichtstermin zur Durchführung der Verhandlung betreffend Bestätigung oder Ablehnung des Nachlassvertrages ist auf Donnerstag 15. Februar 2007 angesetzt.

Donnerstag 18. Januar 2007
Turnverein Ringgenberg-Goldswil mit Einheitstrainer

Was vor Jahren seinen Anfang nahm, hat jetzt mit einem einheitlichen Trainer für alle Mitglieder des Turnvereins Ringgenberg-Goldswil besiegelt werden können. Schon bald nach dem Zusammenschluss der damaligen Damenriege Ringgenberg und des Turnvereins Ringgenberg war der Wunsch aufgekommen, diesen Zusammenschluss auch in einem einheitlichen Trainer und Turntenü zu demonstrieren.

Donnerstag 18. Januar 2007
Ressorts im Gemeinderat Oberried verteilt

Der Gemeinderat von Oberried hat an seiner ersten Sitzung im neuen Jahr die Ressorts verteilt und er konnte den dringend anfallenden Unterhalt von Gemeindestrassen aufgleisen.

Donnerstag 18. Januar 2007
Inferno-Skirennen in Mürren: Nachtlanglauf


Am Nachtlanglauf im Rahmen der 64. Internationalen Inferno-Skirennen in Mürren haben sich bei den Frauen Kategorie I und II die Favoritinnen Annina Strupler (Grindelwald) und Beatrice Straub (Deutschland) durchgesetzt. In der Hauptklasse der Männer setzte sich Rainer Jäpel (Deutschland) vor dem Favoriten Hans Burkhard (Liechtenstein) an die Spitze.

Donnerstag 18. Januar 2007
Fussball: Neuer Assistenztrainer beim FC Thun

Der Luxemburger Jeff Saibene wird neuer Assistenztrainer beim FC Thun: Der 38jährige hat am Mittwoch 17. Januar 2007 in Thun einen Vertrag bis Ende Saison 2006/2007 unterschrieben.


Mittwoch 17. Januar 2007
Neue Brücke über die Kander freigegeben

Die im Auftrag der BKW MB Energie AG (BKW) neu erstellte Kanderbrücke beim Wasserkraftwerk Kandergrund ist für den Verkehr freigegeben worden. Mit der Fertigstellung geht die Brücke in den Besitz der Gemeinde über.

Mittwoch 17. Januar 2007
Fussball: Finnischer Nationalspieler vor dem Transfer zum FC Thun

Der 22jährige finnische Nationalspieler Ari Nyman ist vom FC Thun unter Vorbehalt des erfolgreichen Bestehens der medizinischen Tests für dreieinhalb Jahre mit Dauer bis Juni 2010 verpflichtet worden.

Mittwoch 17. Januar 2007
Theater in Thun: Ein Hase kommt selten allein

Vom 3. bis 7. Februar 2007 spielt die Theatergruppe des Gymnasiums und der Handelsmittelschule Thun-Schadau die Komödie «Hase Hase» der französischen Filmregisseurin Coline Serreau.

Mittwoch 17. Januar 2007
Snowpenair Kleine Scheidegg: Samstagkonzert ausverkauft

Gut zehn Wochen vor dem 10. Snowpenair auf der Kleinen Scheidegg ist das Samstagkonzert ausverkauft. Für das Familienkonzert am Sonntag hingegen sind noch Tickets erhältlich.
Dienstag 16. Januar 2007
Stadtbibliothek Thun vor dem 222-Jahre-Jubiläum

Kunden der Stadtbibliothek Thun haben im vergangenen Jahr rund 270 000 Medien ausgeliehen. Damit haben sich die Ausleihzahlen – nach einer Verdreifachung seit dem Jahr 2001 – auf hohem Niveau stabilisiert. Dieses Jahr feiert die Bibliothek ihr 222jähriges Bestehen. Den Auftakt macht eine spannende Führung durch die Bibliotheksgeschichte am 22. Februar 2007.

Dienstag 16. Januar 2007
Neuer SAC-Wanderbegleiter der Privatklinik Meiringen

Nach fünfjähriger Organisation übergibt jetzt Alois von Euw, Innertkirchen, die Verantwortung für die monatlichen SAC-Wanderungen der Privatklinik Meiringen an Frank Wasem, Meiringen.

Dienstag 16. Januar 2007
STI: Erstmals mehr als zwölf Millionen Fahrgäste befördert

Bei einem unveränderten Angebot von 4,1 Millionen Fahrplan-Kilometer ist die Anzahl der von den Verkehrsbetrieben Steffisburg – Thun – Interlaken (STI) beförderten Personen wiederum gesteigert worden. Damit haben die Verkehrsbetriebe STI erstmals in ihrer Geschichte mehr als zwölf Millionen Fahrgäste transportiert.

Dienstag 16. Januar 2007
Umfahrung Emdthal: Öffentliche Ausstellung der Projekte für die Wildquerung

Ab Donnerstag 18. Januar bis Freitag 27. Januar 2007 sind auf der Gemeindeverwaltung in Aeschi drei Projekte für den Bau der Wildquerung über die künftige Umfahrung Emdthal zu sehen.

Dienstag 16. Januar 2007
BZI-Lehrlinge ohne Qualm fahren hinauf in die saubere Bergluft

Die Automatikerlehrlinge der Klasse «atm 1-10» des Bildungszentrums Interlaken fahren heute Dienstag 16. Januar 2007 aufs Jungfraujoch. Für die 17 Schüler – darunter einer junge Frau – ist es eine Belohnung für ihre Nikotinabstinenz. Letztmals gab es vor 17 Jahren eine rauchfreie Schulklasse.

Dienstag 16. Januar 2007
Sanierung der Hofstettenstrasse in Thun

Die Hofstettenstrasse in Thun wird im Frühling und Sommer 2007 ab dem Kreisel Lauitor auf einer Länge von rund 650 Meter saniert.

Dienstag 16. Januar 2007
Pumpspeicherwerk Grimsel: Geführte Winterbesichtigungen

In der Bergwelt an der Grimsel, wo die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) ihren Strom produziert, sind ab sofort auch im Winter Kraftwerksbesichtigungen für Einzelpersonen und Kleingruppen möglich.
Montag 15. Januar 2007
Neue Kantonspolizisten vereidigt

Neben zwölf Absolventen der Polizeischule 2006 der Ecole régionale d’aspirants de police in Colombier sind am Montag in Bern die zur Kantonspolizei übergetretenen Gemeindepolizisten von Saanen, Interlaken und Unterseen vereidigt worden.

Montag 15. Januar 2007
Strategie für den Umgang mit dem Wolf

Der Kanton Bern stellt sich auf die Rückwanderung des europäisch streng geschützten Wolfs ein. Volkswirtschaftsdirektor Regierungsrat Andreas Rickenbacher hat zu diesem Zweck eine Kerngruppe mit Vertretern aus den betroffenen Kreisen eingesetzt, welche zurzeit eine Strategie für den Umgang mit dem Wolf im Kanton Bern erarbeitet.

Montag 15. Januar 2007
Leserfoto: Blühender Enzian am Hardergrat

Auf gegen 1700 Meter über Meer und das Mitte Januar: Beim Jogging zwischen Harderkulm und Suggiturm hat Mario Giacometti aus Interlaken einen blühenden Enzian fotografiert.

Montag 15. Januar 2007
WRT-Thun: Wirtschaftspolitischer Dialog mit der Regierung

Der bernische Volkswirtschaftsdirektor Andreas Rickenbacher hat vor den Gemeindepräsidenten des Wirtschaftsraums Thun (WRT) seine politischen Schwerpunkte der laufenden Legislatur erläutert.
Sonntag 14. Januar 2007
Superkombination in Wengen: Zwei Schweizer auf dem Treppchen

Die anstelle des Slaloms am Sonntag 14. Januar 2007 angesetzte Superkombination ist vom Österreicher Mario Matt vor den beiden Schweizern Marc Berthod und Silvan Zurbriggen gewonnen worden.

Sonntag 14. Januar 2007
Leserbrief: Begegnungszone Höheweg Interlaken

Sonntag 14. Januar 2007
Weltcup am Lauberhorn mit der «Patrouille Suisse»

Von Donnerstag bis Samstag hatten Fliegerfans im Rahmen der Skiweltcuprennen in Wengen Gelegenheit, die sechs Luftakrobaten der weltweit bekannten Schweizer Kunstflugstaffel «Patrouille Suisse» bei ihrer Demonstration zu beobachten.
Samstag 13. Januar 2007
Lauberhorn-Abfahrt: Didier Cuche auf Platz zwei

Der Schweizer Skirennfahrer Didier Cuche ist bei der 77. Lauberhorn-Abfahrt erneut auf Platz 2 gefahren. Klarer Sieger wurde dank einer praktisch fehlerlosen Fahrt der Amerikaner Bode Miller.

Samstag 13. Januar 2007
Lütschental: Automobilistin bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall nach einem Überholmanöver auf teilweise vereister Fahrbahn ist am Samstagmorgen in Lütschental eine Automobilistin leicht verletzt worden.

Samstag 13. Januar 2007
Ressortverteilung im Beatenberger Gemeinderat

Der für die Jahre 2007 bis 2010 neu gewählte Gemeinderat von Beatenberg hat an seiner Sitzung vom 8. Januar 2007 die Ressorts verteilt.

Samstag 13. Januar 2007
Niederhornbahn Beatenberg: Trottibikes statt Skifahren

Die für die Jahreszeit zu hohen Temperaturen haben auch am Niederhorn Folgen: Da kurzfristig weit und breit kein Schnee in Sicht ist, hat sich die Niederhornbahn spontan entschieden, ihr Angebot zu ändern: Ab sofort können in der Mittelstation Vorsass Trottibikes gemietet werden.
Freitag 12. Januar 2007
Lenk im Simmental: Mit Auto in Bach gestürzt

Eine an der Lenk im Simmental am Donnerstagabend von der Strasse abgekommene und in einen Bach gestürzte Automobilistin ist mit einer Ambulanz ins Spital gefahren worden.

Freitag 12. Januar 2007
Lauberhornrennen: Herausforderung für die Gastronomie

Allein für die klassische Lauberhorn-Abfahrt von morgen Samstag 13. Januar 2007 – so sie denn stattfinden kann – werden in Wengen 25 000 Zuschauer erwartet. Und jeder von ihnen will verpflegt und unterhalten werden. Über 250 Personen sorgen für das leibliche Wohl der Skifans.
Donnerstag 11. Januar 2007
Materialtransporte für die Lauberhornrennen: «Die Pionierzeiten sind vorbei»

Mit 984 Rettungseinsätzen und 6000 Flugstunden ist Adrian Marti mit Ausnahme von Air-Glaciers-Gründer Adolf Litzler der dienstälteste Pilot der Basis Lauterbrunnen. Für die Lauberhornrennen fliegt er 300 Mal nach Wengen hinauf.

Donnerstag 11. Januar 2007
Steigende Nachfrage für die «Rollende Autobahn»

Die «Rollende Autobahn» (Rola) von Freiburg im Breisgau (Deutschland) nach Novara (Italien) durch Lötschberg und Simplon beförderte im letzten Jahr 80 864 Strassensendungen auf der Schiene. Dabei stieg die Auslastung der täglich 20 Züge für Lastwagen mit einer Eckhöhe bis zu vier Meter von 84 auf 90 Prozent.

Donnerstag 11. Januar 2007
Tourismus Organisation Interlaken lehnt Projekt «Jungfrau Region AG» ab

Das Projekt «Jungfrau Region AG» wird nun doch nicht umgesetzt: Eine vom Berater Jan von Trott ausgearbeitete Studie wurde nach eingehender Prüfung durch den Vorstand der Tourismusorganisation Interlaken (TOI) abgelehnt.

Donnerstag 11. Januar 2007
«Routineeingriff»: Thuner Stadtpräsident im Spital

Der Thuner Stadtpräsident Hans-Ueli von Allmen im Spital Thun hat sich einem seit längerer Zeit geplanten medizinischen Routineeingriff unterzogen.

Donnerstag 11. Januar 2007
Thun: Mitwirkung zur Halle 6 im Selve-Areal

Im Thuner Selve-Areal sollen die Gebäude bei der Halle 6 – zwischen Scheibenstrasse und Aare – für Kultur, Gastgewerbe, Büros und Wohnen genutzt werden. Dazu braucht es eine Anpassung der Überbauungsordnung aus dem Jahr 1995. In einem Teilbereich soll auch der Uferweg angepasst werden. Bis 12. Februar kann sich die Bevölkerung während eines Monats dazu äussern.

Donnerstag 11. Januar 2007
Neuer Firmenname: Spital STS AG

An einer ausserordentlichen Generalversammlung der Spitalgruppe Simmental – Thun – Saanenland (Spital STS AG) wurde eine Erhöhung des Aktienkapitals auf 5,85 Millionen Franken beschlossen. Zudem stimmten die Aktionäre dem neuen Firmennamen zu und wählten Andreas Hurni, Saanen, zum neuen Verwaltungsrat.

Donnerstag 11. Januar 2007
Kredit für Gewässerverbauung in Meiringen

An den Ausbau der Sperrentreppe im Milibach in der Gemeinde Meiringen hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Beitrag von einer Million Franken aus dem Rahmenkredit Hochwasser bewilligt.
Mittwoch 10. Januar 2007
Lauberhornrennen: Erstes Abfahrtstraining abgesagt

Wegen anhaltend hoher Temperaturen sind Teile der Rennstrecke zu weich geworden, weshalb heute Mittwoch das erste Training für die am kommenden Samstag vorgesehene Lauberhornabfahrt in Wengen hat abgesagt werden müssen.Mittwoch 10. Januar 2007

Mittwoch 10. Januar 2007
Die Äsche – das Tier des Jahres 2007

Das Pro-Natura-Tier des Jahres 2007 ist die Äsche. Diese einheimische Fischart gilt mit ihrer auffallenden Rückenflosse, der «Fahne», nicht nur als Schönling unter den Fischen. Sie ist auch ein eindrückliches Beispiel dafür, was menschliche Eingriffe in unseren Flüssen und Bächen anrichten können. Denn der Äsche geht es schlecht in ihrem Territorium, den Flüssen der Voralpen im Übergang ins Mittelland.
Dienstag 9. Januar 2007
Wengen: Militär und Zivilschutz als unentbehrliche Hilfen

Über 300 Hilfskräfte aus Armee und Zivilschutz sind dieser Tage am Lauberhorn im Einsatz. Ohne sie gäbe es keine Tribünen, keine Kameratürme, keine Fangnetze und auch keine Festzelte.
Montag 8. Januar 2007
Nur leichte Zunahme der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im Dezember 2006 um 359 auf 13 044 (Schweiz +4447 auf 128 580) gestiegen. Die Arbeitslosenquote nahm von 2,4 auf 2,5 Prozent zu, im schweizerischen Mittel stieg sie von 3,1 auf 3,3 Prozent. Montag 8. Januar 2007

Weitere betrügerische Computerbestellungen aus England

Wie bereits Mitte Dezember 2006 gemeldet wenden sich seit einiger Zeit wieder unbekannte Täter an Schweizer Computerfirmen und bestellen grössere Mengen Computer ohne diese zu bezahlen. Auch Unternehmen im Kanton Bern sind betroffen.

Montag 8. Januar 2007
Ringgenberg: Ein eher unzeitgemässer Besuch mitten im Winter

Ein Seidelbast als Winterblüher in einem Ringgenberger Garten an geschützter Südlage an sich ist wohl nichts Ungewöhnliches – dass aber am Sonntag 7. Januar 2007, wenn in einem normalen Winter alles gefroren sein müsste, eine Biene der Blüte einen Besuch abstattet, dürfte nicht gerade alltäglich sein.
Sonntag 7. Januar 2007
Interlaken: Sportlerehrung des schweizerischen paralympischen Komitees

Siebzehn Schweizer Behindertensportler sind für ihre Verdienste am Samstagabend in Interlaken vom schweizerischen paralympischen Komitees ausgezeichnet worden. 134 geladene Gäste sorgten bei diesen Ehrungen für einen würdigen Rahmen.
Samstag 6. Januar 2007
Ringgenberg: Weihnachtsbäume verbrannt

Der Turnverein Ringgenberg-Goldswil hat am früheren Freitagabend zum zweiten Mal ein Weihnachtsbaumverbrennen durchgeführt.
Freitag 5. Januar 2007
Internetkriminalität: Falsche Lotteriegewinne

Derzeit sind E-Mails im Umlauf, die den Empfängern einen Lotteriegewinn vorgaukeln.

Freitag 5. Januar 2007
Regionale Leitung des Betreibungs- und Konkurswesens in Interlaken

Die regionale Leitung des Betreibungs- und Konkurswesens im Berner Oberland wird in Interlaken und nicht wie ursprünglich vorgesehen in Thun untergebracht. In Saanen wird zudem eine zusätzliche Dienststelle eingerichtet.

Freitag 5. Januar 2007
Wichtige Beiträge zur Verschönerung von Dorfbildern

Mit Freude hat der Vorstand der Heimatschutz-Regionalgruppe Interlaken-Oberhasli an seiner letzten Sitzung im Jahr 2006 festgestellt, dass in diesem Jahr auf dem Bödeli gleich mehrere sehr positive Beispiele für einen respektvollen Umgang mit dem Ortsbild zu verzeichnen waren.

Freitag 5. Januar 2007
Thuner Verwaltung am 8. Januar vormittags geschlossen

Alle rund 500 Mitarbeiter der Thuner Stadtverwaltung sowie diverse Organisationen und weitere Gäste sind am Montagvormittag 8. Januar zu einem Anlass zum Start der neuen vierjährigen Legislatur in den Schadausaal eingeladen. An diesem Vormittag wird die Verwaltung deshalb geschlossen sein.

Freitag 5. Januar 2007
FC Thun: Verpflichtet und ausgeliehen

Das Mittelfeld des FC Thun wird durch Alejandro Gavatorta (26) verstärkt. Der brasilianische Mittelfeldspieler Adriano Faria Pimenta (24) wechselt leihweise für ein Jahr nach Japan zu Yokohama.

Freitag 5. Januar 2007
Zweites Politforum Thun im April

Am 13. und 14. April 2007 findet im Schadausaal Thun unter dem Titel «Politisches Engagement in der Gemeinde – tatsächlich nur Frust?» das zweite Politforum Thun statt.
Donnerstag 4. Januar 2007
Weltcup-Skirennen in Adelboden: Gratisparkplätze

Für die motorisierten Zuschauer der Weltcup-Skirennen vom 6./7. Januar 2007 in Adelboden sind auf dem Flugplatz in Reichenbach rund 1000 Gratisparkplätze reserviert. Die Kantonspolizei Bern bittet das Publikum, diese Gratisparkplätze zu benützen.

Donnerstag 4. Januar 2007
Zusammenarbeit von Bergbahnen und voralpinen Skianlagen

Die beiden Bergbahnunternehmen Gondelbahn Grindelwald–Männlichen und die Jungfraubahnen helfen 16 kleinen Voralpenskiliften. Mit dem «Götti-System» unterstützen sie die kleinen Anlagebetreiber mit Know-how, Infrastruktur und Schulung. Die Zukunft grosser Skigebiete hängt auch von den kleinen Betreibern ab.
Mittwoch 3. Januar 2007
Adelboden: Variantenskifahrer aus Lawine gerettet

Eine halbe Stunde nach der Alarmierung ist am Mittwochnachmittag oberhalb von Adelboden ein 18jähriger Variantenskifahrer geortet, geborgen und von der Rettungsflugwacht ins Spital gebracht worden.

Mittwoch 3. Januar 2007
Sachbeschädigungen in Adelboden

Über die Neujahrstage haben Unbekannte in Adelboden mehrere Sachbeschädigungen begangen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Mittwoch 3. Januar 2007
Snowpenair Kleine Scheidegg: Noch 1800 Tickets

Für das 10. Snowpenair-Konzert am 31. März 2007 auf der Kleinen Scheidegg sind bereits 6200 Zutritte ausgegeben. Da das Angebot auf 8000 Tickets beschränkt ist, sind zurzeit nur noch 1800 zu haben.

Mittwoch 3. Januar 2007
Lütschental: Strassenplan für den Neubau der Stägmattbrücke wird aufgelegt

Der Strassenplan für den Neubau der Stägmattbrücke in Lütschental und der dazugehörigen Zufahrten liegt ab Montag 8. Januar bis 8. Februar 2007 auf der Gemeindeverwaltung Lütschental öffentlich zur Einsicht auf.

Mittwoch 3. Januar 2007
Weissenburg: Automobilisten bei Frontalkollision verletzt

Bei einer Frontalkollision in Weissenburg (Gemeinde Oberwil im Simmental) sind am Dienstagabend beide Automobilisten verletzt worden.

Mittwoch 3. Januar 2007
Stromunterbruch im Brüniggebiet

Durch einen zweipoligen Kurzschluss ist am 1. Januar 2007 kurz vor Mitternacht die 12 000-Volt-Leitung Unterbach für rund anderthalb Stunden automatisch abgeschaltet worden.
Dienstag 2. Januar 2007
Harderpotschete und
«1.-Jänner-Kracher»


Wie seit einem halben Jahrhundert ist Interlaken auch am diesjährigen Berchtoldstag vom Hardermann, seinem Wyb und den Potschen, seinem Gefolge, heimgesucht worden. Am Vortag wurde der Jahresbeginn in Interlaken mit dem «1.-Jänner-Kracher» gefeiert.
Montag 1. Januar 2007
Lauenen bei Gstaad: Todesopfer bei Lawinenniedergang

Zwei Berggänger aus der Westschweiz sind am Neujahrstag südlich von Lauenen bei Gstaad von einer Lawine erfasst und in die Tiefe gerissen worden. Während eine zirka 30jährige Frau durch die Rettungsmannschaften schwer verletzt geborgen wurde, kam für ihren 27jährigen Begleiter jede Hilfe zu spät. 

Montag 1. Januar 2007
Grindelwald: Sägerei bei Brand zerstört

Durch einen Brand ist in der Nacht auf Montag 1. Januar 2007 in Grindelwald eine Sägerei zerstört worden. Verletzt wurde niemand; der Schaden wird auf über 100 000 Franken geschätzt.

Montag 1. Januar 2007
Autobahn A6: Beim Einspuren abgedrängt

Ein Automobilist hat beim Einfahren auf die Autobahn in Heimberg am Sonntagmittag einen Persoenwagen abgedrängt. Verletzt wurde niemand. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Montag 1. Januar 2007
Thun-Gwatt: Buschauffeur beraubt

Ein Buschauffeur ist am späteren Samstagabend in Thun-Gwatt von drei Unbekannten überfallen und beraubt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Montag 1. Januar 2007
Viele Einsätze der Rettungsflugwacht zum Jahresende

Die letzten Tage im Jahr 2006 haben den Besatzungen der Rettungsflugwacht in den Bergen viel Arbeit gebracht.

Sonntag 31. Dezember 2006/Montag 1. Januar 2007
Alles Gute im neuen Jahr!

Allen Lesern der Berner Oberland News wünschen Redaktion und Herausgeber alles Gute, viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im neuen Jahr.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzlistrasse 244, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 61 und Fax +41(0)33 821 10 64 / Mobile +41(0)79 427 45 78 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.
'