Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Januar 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Traumferien in Sunstar-Hotels



Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch
.
 
Netz gegen Kinderporno
Seitenanfang
 
 

Samstag 31. Januar 2009
Interlaken: Lagergebäude durch Brand zerstört

Ein vermietetes Lagergebäude der Bauspenglerei und Dachdeckerei Alfred Michel AG in Interlaken ist am Freitagabend durch einen Brand zerstört worden. Verletzt wurde niemand. Nicht betroffen wurde das Betriebsgebäude der Alfred Michel AG
Freitag 30. Januar 2009
Suizid nach Tötungsdelikt in Beatenberg

Der Täter des Tötungsdelikts von Ende Dezember 2008 an einem 63jährigen Schweizer koreanischer Herkunft in Beatenberg ist ermittelt werden: Bei einem im Bezirk Meilen (Kanton Zürich) tot aufgefundenen 58jährigen Nordkoreaner gehen die Untersuchungsbehörden von einer Selbsttötung aus.

Freitag 30. Januar 2009
Heimberg: Glimmbrand in einem Schnitzelsilo

Als Folge der starken Rauchentwicklung bei einem Glimmbrand am späten Donnerstagabend im Schnitzelsilo einer Zimmerei in Heimberg sind zwei Personen wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung mit der Ambulanz ins Spital gebracht worden.

Freitag 30. Januar 2009
Matten bei Interlaken: Revision der Ortsplanung

Entsprechend dem Gemeindeversammlungsbeschluss vom 10. Dezember 2008 in Matten bei Interlaken sind Teile der baurechtlichen Grundordnung (Zonenplan 1, Zonenplan 2) zur Überarbeitung an den Gemeinderat zurückgewiesen worden. Der Gemeinderat hat, als Standortbestimmung, erste Aufträge an die Ortsplanungskommission und Terminvorgaben zum weiteren Vorgehen beschlossen.

Freitag 30. Januar 2009
Parolen der FDP Brienz zu zwei Gemeindeinitiativen

Die Freisinnig-Demokratische Partei (FDP) Brienz sagt im Hinblick auf die Abstimmung vom 8. Februar 2009 Nein zu zwei Gemeindeinitiativen.
Donnerstag 29. Januar 2009
Thun: Junge Talente mit umfassendem Aktionsplan

Das seit Sonntag in Thun stattfindende erste «Swiss Talent Forum» ist am Donnerstag mit der Vorstellung der Resultate abgeschlossen worden.

Donnerstag 29. Januar 2009
Erlenbach: Belohnung für Hinweise auf Sachbeschädigungen

Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft von Anfang Januar verübten Sachbeschädigungen beim Bahnhof und beim Gemeindehaus Erlenbach führen, haben die BLS AG und die Gemeinde Erlenbach eine Belohnung von 500 Franken ausgesetzt.

Donnerstag 29. Januar 2009
Neuer Finanzverwalter für Matten bei Interlaken

Der 44jährige Beat Zurbuchen, zurzeit noch Leiter des Poststellengebietes Spiez, ist vom Gemeinderat von Matten bei Interlaken zum neuen Finanzverwalter gewählt.worden.

Donnerstag 29. Januar 2009
Neue Durchgangszentren für Asylsuchende

In kurzfristig belegbaren und geeigneten Anlagen in Reichenbach, Lützelflüh, Rüegsau, Krauchthal, Riggisberg und Bremgarten sollen ab Februar neue Durchgangszentren für Asylsuchende im Verfahren eröffnet werden.
Mittwoch 28. Januar 2009
Autobahnraser mit 239 Kilometer pro Stunde

Auf der Autobahn A6 zwischen Spiez und Thun Am Dienstagnachmittag ist ein Automobilist erfasst, der mit 239 Kilometer pro Stunde unterwegs war. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 Kilometer pro Stunde.

Mittwoch 28. Januar 2009
Pumpwerk in der Spiezer Bucht muss saniert werden

Das Pumpwerk der Kanalisation in der Spiezer Bucht ist stark sanierungsbedürftig. Als Sofortmassnahme müssen in einer ersten Etappe die beiden Pumpen ersetzt werden.
Dienstag 27. Januar 2009
Brand in Uetendorf: «Unsachgemässer Umgang mit Kerze»

Ausgelöst durch eine Kerze hat am Montagabend im Dachstock des Gemeindehaus in Uetendorf ein Brand einen Schaden von mehreren zehntausend Franken angerichtet. Verletzt wurde niemand.

Dienstag 27. Januar 2009
Brand im «Bären» Steffisburg: Defekt an elektrischer Leitung

Ausgelöst durch eine defekte elektrische Leitung hat am 11. Januar 2009 ein Brand die Liegenschaft mit dem Restaurant «Bären» an der Alten Bernstrasse in Steffisburg zerstört.

Dienstag 27. Januar 2009
Verkehrsbetriebe STI: Eine Million mehr Fahrgäste

Die Verkehrsbetriebe STI können weiterhin steigende Fahrgastzahlen vorweisen. Im vergangenen Jahr waren 13,5 Millionen Personen mit dem Bus unterwegs, was gegenüber dem Vorjahr einer Zunahme um nicht weniger als eine Million Passagiere oder 8,3 Prozent entspricht.


In eigener Sache
Nach Mitte Oktober 2008 kann es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News kommen. Der Grund: Die vor zweieinhalb Jahren transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.


Berner Oberland News
das Team

Herausgegeben von
Peter
 Schmid

Freier Journalist
*
Dora Schmid-Zürcher
Ständige redaktionelle und
administrative Mitarbeiterin

Obdorfstrasse 279 A

CH-3852 Ringgenberg
Telefon +41 (0)33 821 10 60
Mobiles  +41 (0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11
Skype: ringgi45
Postcheckkonto 40-71882-7

Besucherstatistik
der Berner Oberland News
in den letzten 30 Tagen


Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Fahrpläne
SBB / DB / ÖBB

Seitenanfang

Dienstag 27. Januar 2009
Thun: Freiwillige und unentgeltliche Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Eine freiwillige, unentgeltliche Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs bietet der schulärztliche Dienst der Stadt Thun allen Achtklässlerinnen an. Die Impfung vermindert das Risiko von Frauen, in späteren Jahren zu erkranken.
Montag 26. Januar 2009
32. Internationales Schlittenhunderennen an der Lenk

Am Wochenen de vom 14./15. Februar 2009 treffen sich an der Lenk gegen hundert Schlittenhundegespanne aus verschiedenen Nationen. Das 32. Internationale Schlittenhunderennen führt über einen Rundkurs im Lenker Talboden.
Sonntag 25. Januar 2009
Hasliberg: Drei Personen durch Lawine mitgerissen

Ausserhalb der Skipisten in Mägisalp (Hasliberg) hat sich am Sonntag um die Mittagszeit sich am Hintertschuggi eine Lawine gelöst und drei Personen mitgerissen. Eine Frau erlitt dabei schwere Verletzungen.

Sonntag 25. Januar 2009
Projektidee «Bidmialp»: Hotelüberbauung mit Wellnessanlage

Eine Eigentümergemeinschaft im Gebiet Bidmi plant auf Grund der planerischen Absichten der Gemeinde Hasliberg in der Bidmi eine Hotelüberbauung mit Wellnessanlage im Viersternebereich, dazu ein Dienstleistungsgebäude mit bewirtschafteten Ferienwohnungen.

Sonntag 25. Januar 2009
Bönigen: Reorganisation der Behörden und Verwaltung

Der Gemeinderat von Bönigen strebt eine Reorganisation der Behörden und Verwaltung an. Es musste festgestellt werden, dass sich das politische Geschehen und das Verwaltungsumfeld in den letzten Jahren stetig verändert haben.

Sonntag 25. Januar 2009
Inferno-Abfahrt: Mario Teuscher und Marianne Rubi

In einer verkürzten Inferno-Abfahrt Mürren hat in der Hauptklasse Mario Teuscher (Därstetten) seinen Vorjahressieg wiederholt. Er nahm dem Zweitplazierten Mathias Salzmann (Blatten bei Naters) über 15 Sekunden ab. Die Zeit von Teuscher: 10.31,32 und jene von Salzmann 10.46,54. Bei den Frauen I gewann Marianne Rubi (Grindelwald) mit einer Zeit von 11.30,48.
Samstag 24. Januar 2009
Baugesuch für Laufwasserkraftwerk eingereicht

Die Simmentaler Kraftwerke AG hat beim Wasser- und Energiewirtschaftsamt des Kantons Bern das Gesuch für die Konzession und den Bau eines Laufwasserkraftwerks zur Nutzung des Laubeggfalls in der Garstatt, Gemeinde Boltigen, eingereicht.
Freitag 23. Januar 2009
Neue Kantonspolizisten und Sicherheitsassistenten

36 Absolventen der Polizeischule 2008-1 der Kantonspolizei Bern sowie 31 Sicherheitsassistenten der Fachrichtungen Botschaftsschutz und Verkehrsdienst sind am Freitag im Kursaal Bern vereidigt worden.

Freitag 23. Januar 2009
Kanton Bern: Rund 50 Meldungen über Unwetterschäden

Nach heftigen Regenfällen und den Sturmböen am Freitagnachmittag gingen bei der Kantonspolizei Bern rund 50 Meldungen über Unwetterschäden aus dem ganzen Kantonsgebiet ein.

Freitag 23. Januar 2009
Kombinations-Riesenslalom der 66. Inferno-Skirennen Mürren

Der diesjährige Riesenslalom im Rahmen der 66. Inferno Skirennen wurde auf Winteregg ausgetragen. Ein paar wenige Ausfälle, jedoch unfallfrei, mussten doch verzeichnet werden; es wurden 329 klassiert.

Freitag 23. Januar 2009
Mehrere Glatteisunfälle auf der Autobahn A6

Allein auf der Autobahn A6 bei Wimmis und Thun haben sich nach Angaben der Kantonspolizei am Freitagmorgen nicht weniger als fünf Glatteisunfälle ereignet.

Freitag 23. Januar 2009
Privatklinik Meiringen: Partnerschaft mit Swixmed

In den Informationsbroschüren des international tätigen Gesundheits-Brookers Swixmed wird in diesem Jahr auch die Privatklinik Meiringen aufgeführt. Mit der Partnerschaft setzt die Klinik die Strategie zur Gewinnung von Patienten aus dem Ausland weiter um.
Donnerstag 22. Januar 2009
Thun: Schüler durch Auto angefahren – Fahrerflucht

Ein elfjähriger Schüler ist am Mittwochmorgen im Gwatt (Thun) von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt worden. Der Automobilist oder die Automobilistin fuhr ohne anzuhalten weiter.
Mittwoch 21. Januar 2009
Kraftwerke Oberhasli AG: Hohe Stromproduktion dank viel Wasser

Mit 2264 Gigawattstunden (GWh) hat die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) im vergangenen Jahr das viertbeste Jahresergebnis in ihrer Stromproduktion seit dem Jahr 1932 erreicht.
Dienstag 20. Januar 2009
Alpensymposium in Interlaken eröffnet

Am Eröffnungstag des 7. Internationalen Alpensymposiums in Interlaken sind heute Dienstag die Referenten Hans Blix, Atomwaffenkontrolleur und ehemaliger Chef des UN-Inspektorenteams im Irak, sowie Ulrich Tilgner, der Nahost-Spezialist und Korrespondent des Schweizer Fernsehens, vor über 400 Teilnehmern aufgetreten.

Dienstag 20. Januar 2009
Nachkredit für Steinschlag in Unterseen

Der Gemeinderat von Unterseen hat für Massnahmen im Zusammenhang mit einem Steinschlag in der Oberen Goldey einen Nachkredit von 10 000 Franken bewilligt.

Dienstag 20. Januar 2009
Thun: Regionale Tierkörpersammelstelle wird saniert

Die regionale Kadaversammelstelle Thun entspricht nicht mehr in allen Teilen den gesetzlichen Vorschriften. Nun sollen die Gebäudehülle und die technischen Installationen mit Kosten von 340 000 Franken saniert und erneuert werden. Die Sanierung soll spätestens im Herbst 2009 abgeschlossen sein.
Montag 19. Januar 2009
Ressortverteilung im Ringgenberger Gemeinderat

Die bisherigen Mitglieder des Gemeinderates von Ringgenberg behalten ihre Ressorts. Die neuen Gemeinderatsmitglieder (ebenalls alle SVP) sind künftig zuständig für: Manuel Scheller, Finanzen. Walter Schmocker, öffentliche Sicherheit. Hans Schmocker, Schule.

Montag 19. Januar 2009
SP Bödeli: Ja zur Personenfreizügigkeit

Der Vorstand der SP Bödeli hat an seiner letzten Sitzung die nächsten vier Anlässe vorbereitet und und die Ja-Parole zur Personenfreizügigkeit mit der EU gefasst.
Sonntag 18. Januar 2009
Wimmis: Drei Verletzte auf der Autobahn

Bei einem Schleuderunfall auf der Autobahn A6 bei Wimmis sind in der Nacht auf Sonntag drei Personen verletzt worden.

Sonntag 18. Januar 2009
Reichenbach: Personenwagen mit Baggerschaufel kollidiert

pkb/bns. Ein Personenwagen ist in der Nacht auf Sonntag in Reichenbach im Kandertal mit der Schaufel eines auf die Strasse hinausragenden abgestellten Baggers kollidiert.

Sonntag 18. Januar 2009
Weltcupslalom Wengen: Doppelter österreichischer Triumph

Der Österreicher Manfred Pranger hat am Sonntag vor seinem Landsmann Reinfried Herbst den Weltcup-Slalom von Wengen gewonnen.

Sonntag 18. Januar 2009
Stiftung Helsenberg: Anzahl IV-Arbeitsplätze erhöht

Die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern hat einem Gesuch der Stiftung Helsenberg entsprochen und die Werkstattplätze von 20 auf neu 22 erhöht.
Samstag 17. Januar 2009
Lauterbrunnen: Weisung zum Fahrverbot in Wengen

Die vom Gemeinderat von Lauterbrunnen eingesetzte nichtständige Kommission hat in etlichen Sitzungen eine Weisung zur Erteilung von Ausnahmefahrbewilligungen für das Fahrverbot im Zentrum von Wengen erarbeitet. Der Gemeinderat hat diese Weisung nun beschlossen.

Samstag 17. Januar 2009
Skiweltcup: Didier Defago Abfahrtsieger am Lauberhorn

Mit zwei Zehntelsekunden Vorsprung auf Bode Miller hat am Samstag der 30jährige Schweizer Didier Defago die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen gewonnen.

Samstag 17. Januar 2009
Grünliberale Partei Sektion Thun/Berner Oberland gegründet

Die Sektion Thun/Berner Oberland der Grünliberalen Partei ist gegründet. Das Präsidium der Sektion teilen sich Jürg Grossen (Frutigen) und Andreas Kübli (Thun). Kaum gegründet wurde in einer intensiv geführten Diskussion die Nein-Parole für die Abstimmung zum Teilverkauf Energie Thun AG gefasst.
Freitag 16. Januar 2009
Skiweltcup: Schweizer Kombinationssieg in Wengen


Zwei Schweizer auf dem Kombinationspodest in Wengen: Dank einer guten Zeit in der Kombinationsabfahrt siegte der Bündner Carlo Janka (Bild) vor dem zweitplazierten Italiener Peter Fill und dem Schweizer Silvan Zurbriggen auf Platz 3.

 

Freitag 16. Januar 2009
Das Siegerprojekt für eine neue Aarebrücke in Thun

Mit Baukosten von rund 22 Millionen Franken soll bis ins Jahr 2016 eine über 500 Meter lange neue Aarebrücke als Herzstück des Bypasses Thun-Nord realisiert werden. Das aus einem Studienauftrag hervorgegangene Siegerprojekt zeigt nach Auffassung des Beurteilungsgremiums eine «schlichte, elegante und äusserst funktionale Lösung».
Donnerstag 15. Januar 2009
Snowpenair auf der Kleinen Scheidegg ausverkauft

Das 12. Snowpenair-Konzert auf der Kleinen Scheidegg am Samstag 4. April 2009 ist ausverkauft. Zum Konzert sind 8500 Zutritte ausgegeben worden. Das festgelegte Kontingent ist erreicht, deshalb sind ab sofort bei keiner Verkaufsstelle mehr Tickets erhältlich.

Donnerstag 15. Januar 2009
Meiringer Legislaturziele: Positive Zwischenbilanz

Der Gemeinderat von Meiringen hat im Rahmen der jährlichen Überprüfung des Standes der Legislaturziele 2007 bis 2010 eine positive Bilanz gezogen.

Donnerstag 15. Januar 2009
Kandergrund: Baugesuch für Fussgängerbrücke

Die «Interessengemeinschaft Brücke» hat das Projekt für die Erstellung einer Fussgängerbrücke über die Kander beim Blausee neu aufgenommen. Das Baugesuch läuft, für die Realisierung des erst zu rund zwei Drittel gesicherten 30 000-Franken-Projekts werden noch Sponsoren gesucht.
Mittwoch 14. Januar 2009
Polstersofa auf der Autobahn A6: Zwei Autos beschädigt

Wegen einem Polstersofa auf der Autobahn A6 zwischen Thun und Spiez sind am späteren Dienstagabend zwei Autos zum Teil erheblich beschädigt worden. Personen wurden nicht verletzt.

Mittwoch 14. Januar 2009
Thun: Mutwillig beschädigte Skulptur abtransportiert

Die Skulptur von Heinz Schwarz «Mädchen mit Ziege» beim Lachenkanal in Thun wurde in kurzer Zeit zweimal mutwillig stark beschädigt. Die Plastik wurde inzwischen abtransportiert. Ein Fachmann soll nun eine Offerte für die Reparatur erstellen. Anschliessend wird entschieden, ob die Skulptur repariert wird.

Mittwoch 14.Januar 2009
Uferwegplanung in Thun mit Hindernissen

Ab Freitag 16. Januar liegt eine gegenüber dem Jahr 2007 nochmals geänderte Planung für den Uferweg Schadau–Lachen in Thun öffentlich auf: Neu wird auf eine Sticherschliessung ab Rougemontweg zum Seeufer verzichtet. Eine solche liesse sich nach Ansicht des Gemeinderates weder aus naturschützerischer Sicht noch mit Blick auf den begrenzten öffentlichen Nutzen vertreten.
Dienstag 13. Januar 2009
Unterseen: Toter vom Harder identifiziert

Ein am 16. September 2008 am Harder neben einem Wanderweg tot aufgefundene Mann hat inzwischen identifiziert werden können: Es handelt sich um einen 37jährigen Niederländer namens Rinaldo Van Scheijen. Nach wie vor ist jedoch unklar, wo sich der Mann vor seinem Tod aufgehalten hat.

Dienstag 13. Januar 2009
Chaletbrand in Gstaad: Technischer Defekt in der Deckenbeleuchtung

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Bern haben ergeben, dass der Brand vom 29. Dezember 2008 in einem Ferienchalet in Gstaad auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

Dienstag 13. Januar 2009
Thun: Beseitigung von Schmierereien muss noch warten

Während der Festtage sind in der Thuner Innenstadt mehrere öffentliche und private Gebäude versprayt worden. Die Beschädigungen müssen vorerst bleiben, denn die Sprayereien können erst bei Temperaturen über fünf Grad Celsius vorgenommen werden.

Dienstag 13. Januar 2009
Grindelwald: Auftakt zum Bau des Gletschersee-Stollens

Die Vorarbeiten für den Bau eines 15 Millionen Franken teuren Abflussstollens für den Gletschersee in Grindelwald haben begonnen. Der Stollen wird im Sprengvortrieb erstellt. Am Donnerstag 15. Januar 2009 wird erstmals gesprengt. In Betrieb gehen wird der Stollen voraussichtlich im Frühjahr 2010.
Montag 12. Januar 2009
Winterfreuden auf dem zugefrorenen Burgseeli

Die Eisfläche des Burgseelis in Ringgenberg hat am Wochenende bei prächtigem Winterwetter einen beachtlichen Ansturm von kleinen und grossen Schlittschuhläufern mit und ohne Hockeystock sowie Spaziergängern mit und ohne Schlitten, Kinderwagen und nicht immer vorschriftsgemäss angeleinten Hunden erlebt.

Montag 12. Januar 2009
Jungfraubahnen: Pensionierte Mitarbeiter verabschiedet

Anfang Januar 2009 sind die letztes Jahr pensionierten Mitarbeiter der Jungfraubahnen offiziell verabschiedet worden. Von den 13 Pensionierten waren bei einem festlichen Abendessen im Restaurant Winteregg 12 anwesend.
Sonntag 11. Januar 2009
Hasliberg: Brand in einer Dachwohnung

Beim Brand in einer Dachwohnung des Schulhauses Hohfluh in Hasliberg am Samstagnachmittag ist grosser Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Sonntag 11. Januar 2009
Steffisburg: Gastwirtschaft durch Brand zerstört

Eine Liegenschaft mit Restaurant und Zimmern ist in der Nacht auf Sonntag in Steffisburg durch einen Brand zerstört worden. Sechs Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten.
Samstag 10. Januar 2009
Interlaken: Autos und Fassaden verschmiert

In Interlaken haben unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag mehrere Autos und Hausfassaden versprayt. In diesem Zusammenhang sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Samstag 10. Januar 2009
Hausbesetzung in Thun: Stadt bereit zu vermitteln

Der Thuner Gemeinderat hat die Haltung der Stadt zu einem allfälligen alternativen Jugendzentrum in der Liegenschaft am Hopfenweg 19a festgelegt. Die Aktion Hausgeist soll direkt mit dem Eigentümer verhandeln. Die Stadt ist aber bereit, auf Wunsch zu vermitteln.
Freitag 9. Januar 2009
Frutigen: Bei Einbruch Mountainbikes gestohlen

Bei einem Einbruch in ein Velogeschäft in Frutigen haben unbekannte Täter in der Nacht auf Freitag mehrere Mountainbikes und Zubehör gestohlen. Der gesamte Deliktsbetrag wird auf über 20 000 Franken geschätzt.

Freitag 9. Januar 2009
Thun: Rauch in leerstehender Wohnung

In einer leerstehenden Wohnung in Thun-Dürrenast ist es am Freitagvormittag zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Verletzt wurde niemand

Freitag 9. Januar 2009
Adelboden: Wassergefahren als Hauptrisiken

Eine von der Gemeinde Adelboden in Auftrag gegebene Risikoanalyse zeigt auf, dass die Hauptrisiken in Adelboden von den Wassergefahren ausgehen. Die im gesamten Projektperimeter aufsummierten Risiken (zu erwartende Sach- und Personenschäden pro Jahr) betragen für die Wassergefahren rund eine Million Franken, für die Hangmuren rund 400 000 Franken und für die Sturz- und Lawinenprozesse je rund 50 000 Franken pro Jahr.
Donnerstag 8. Januar 2009
Cisalpino erweitert Kulanz bei Verspätungen

Das Bahnunternehmen Cisalpino AG bedauert die Einschränkungen und Umtriebe ausserordentlich, die ihren Kunden auf Grund von Verspätungen entstehen. Für die Reisedaten vom 8. Januar 2009 bis 31. März 2009 erstattet Cisalpino im Rahmen einer Übergangsregelung bei Verspätungen von über 45 Minuten 30 Prozent des Preises auf den internationalen Tickets zurück.

Donnerstag 8. Januar 2009
Snowpenair-Konzert: Nur noch tausend Billette

Von den insgesamt 8000 Tickets für das 12. Snowpenair-Konzert auf der Kleinen Scheidegg am Samstag 4. April 2009 sind nur noch deren 1000 verfügbar. Wer das exklusive Konzert auf der Kleinen Scheidegg nicht verpassen möchte, dem empfehlen die Jungfraubahnen, sich in den nächsten Tagen eine Eintrittskarte zu sichern.

Donnerstag 8. Januar 2009
Jessica Maurer verlässt den Grossen Gemeinderat Interlaken

Jessica Maurer (Eidgenössisch-Demokratische Union EDU) hat aus Studiengründen ihren Rücktritt als Mitglied des Grossen Gemeinderats (GGR) von Interlaken auf Ende Januar 2009 erklärt.

Donnerstag, 8. Januar 2009
Nur moderate Zunahme der Arbeitslosigkeit im Oberland

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im Dezember 2008 um 1232 auf 11 263 Personen gestiegen (Schweiz +11 110 auf 118 762 Personen). Die Arbeitslosenquote stieg von 1,9 auf 2,2 Prozent (Schweiz von 2,7 auf 3,0 Prozent). Die Zahl der Arbeitslosen im ganzen Berner Oberland einschliesslich Amtsbezirk Thun stieg demgegenüber nur moderat um 23 auf 2156.
Mittwoch 7. Januar 2009
Thun: Drei Personen nach Raub angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat einen jungen Erwachsenen und zwei Jugendliche angehalten, die geständig sind, am Sonntagabend in Thun zwei junge Männer überfallen und beraubt zu haben.

Mittwoch 7. Januar 2009
Inlandhilfe 2008: Ittigen hilft Saxeten

Die Berner Vorortsgemeinde Ittigen engagiert sich über ihre Gemeindegrenzen hinaus: Die Inlandhilfe 2008 in der Höhe von 10 000 Franken hat der Gemeinderat der Burgergemeinde Saxeten zugesprochen. Der Solidaritätsbeitrag wird für die Mitfinanzierung des Neubaus einer Alphütte verwendet.

Mittwoch 7. Januar 2009
Burgseeli-Eisfläche wird teilweise freigegeben

Die Eisfläche des Burgseelis in Ringgenberg hat zwischen dem Strandbad und dem Wald eine Stärke von zwölf Zentimeter erreicht kann am Donnerstagmittag 8. Januar 2009 teilweise zum Betreten freigegeben werden.

Mittwoch 7. Januar 2009
Winter-Baumpflege in der Stadt Thun

In diesen Tagen beginnt die Stadtgärtnerei Thun mit den jährlichen Baumpflegearbeiten. Durch Schneeschäden und Krankheiten geschädigte Bäume werden geschnitten, einige müssen aus Sicherheitsgründen auch gefällt werden.

Mittwoch 7. Januar 2009
Weihnachtsbaumverbrennen in Ringgenberg

Zum vierten Mal veranstaltet der Turnverein Ringgenberg-Goldswil am Freitag 9. Januar 2009 ab 18 Uhr auf dem Parkplatz beim Strandbad Burgseeli in Ringgenberg ein kostenloses Weihnachtsbaumverbrennen.
Dienstag 6. Januar 2009
Jungfraubahnen: «Erfolgreiches Jahr 2008»

Bei der Jungfraubahn und bei der Wengernalpbahn sind im Jahr 2008 niedrigere Frequenzen verzeichnet worden. Positiv schnitten demgegenüber die Jungfraubahnen-Töchter Firstbahn, Bergbahn Lauterbrunnen–Mürren (BLM) und Harderbahn ab.

Dienstag 6. Januar 2009
KWO-Wintertour in die Grimselwelt

Die Grimselwelt im Winterkleid erleben und gleichzeitig mehr über die Stromproduktion aus Wasserkraft erfahren: Die Kraftwerke Oberhasli AG (KWO) macht es möglich.
Montag 5. Januar 2009
Simmental und Saanenland: Kantonsstrassen bald wieder normal befahrbar

Die Kantonsstrassen im Simmental und im Saanenland sind voraussichtlich ab Mitte dieser Woche wieder normal befahrbar. Mit einem Eishobel und dem Einsatz von Chlorsalz versucht das kantonale Tiefbauamt die harte Eissohle auf den Strassen zu lösen.

Montag 5. Januar 2009
Thun: Zwei Jugendliche überfallen und beraubt

Zwei Jugendliche sind am späteren Sonntagabend in Thun von drei Unbekannten überfallen und beraubt worden. Verletzt wurde niemand.

Montag 5. Januar 2009
Anreise zu den Skiweltcuprennen in Adelboden

Am Wochenende vom 10./11. Januar 2009 finden in Adelboden zwei Skiweltcuprennen statt. Das Organisationskomitee erwartet über 20 000 Zuschauer pro Tag. Für die An- und Abreise zu und von den Skirennen erteilt die Kantonspolizei verschiedene Ratschläge.

Sonntag 4. Januar 2009
Brienz: Brand in Parterrewohnung

Mit Verdacht auf Rauchvergiftung infolge eines Brandes in einer Parterrewohnung in Brienz in der Nacht auf Sonntag ist eine Person hospitalisiert worden. Der Sachschaden dürfte einige 10 000 Franken betragen.
Samstag 3. Januar 2009
Interlaken: Teilrichtplan Verkehrsregime wird zur Mitwirkung aufgelegt

Der Gemeinderat von Interlaken legt den Teilrichtplan Verkehrsregime zur Mitwirkung auf. Der Teilrichtplan regelt flächendeckend, auf welchen Strassen auf dem Gemeindegebiet welche Tempolimiten gelten sollen.

Samstag 3. Januar 2009
«Harder-Potschete» mit dem Schwarzenburger «Altjahrsesu»

Wie alle Jahre am Berchtoldstag sind am Freitag die furchterregenden Potschen zusammen mit dem Hardermannli und seinem Wyb vom Harder ins Tal herunter gestiegen.

Samstag 3. Januar 2009
Lötschberg-Basistunnel für Fahrten bis 250 Kilometer pro Stunde freigegeben

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat Ende Jahr nach Prüfung der von der BLS AG als Betreiber des Lötschberg-Basistunnels eingereichten Nachweise nun auch die Sicherungsanlagen und damit den gesamten Tunnel für Fahrten mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 Kilometer pro Stunde freigegeben.
Freitag 2. Januar 2009
Verletzter bei Schlägerei in Gstaad

Bei einer tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist in der Nacht auf Neujahr auf dem Bahnhofgelände in Gstaad zu ein junger Bursche erheblich verletzt worden. Er musste in Spitalpflege gebracht werden.

Freitag 2. Januar 2009
Tötungsdelikt Beatenberg: Leiche identifiziert

Bei einem am 30. Dezember 2008 auf dem Gemeindegebiet von Beatenberg aufgefundenen und inzwischen identifizierten toten Mann handelt sich um einen 63jährigen Schweizer koreanischer Herkunft; er ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Freitag 2. Januar 2009
Bligg am «1.-Jänner-Kracher» in Interlaken

Bei einem grossen Publikumsaufmarsch zum «1.-Jänner-Kracher» ist am Neujahrstag in Interlaken der Jahresbeginn gefeiert worden. Für einen rund dreiviertelstündigen Auftritt vor einem grossen Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit wurde der Schweizer Rapper Bligg engagiert.


Donnerstag 1. Januar 2009
Innertkirchen: Weidhütte durch Brand zerstört

Am Neujahrstag ist in Innertkirchen eine Weidhütte durch einen Brand zerstört worden. Verletzt wurde niemand.

Donnerstag 1. Januar 2009
Auf Schnee und Eis schlecht ins neue Jahr gerutscht

Von Silvesternachmittag bis Neujahrvormittag hat die Kantonspolizei auf dem Gebiet des Kantons Bern zusätzlich rund 50 Verkehrsunfälle registriert, bei denen mehrere Personen verletzt wurden. Bei drei Unfallbeteiligten ergaben Atemlufttests zudem positive Ergebnisse.

Donnerstag 1. Januar 2009
20-Jahre-Dienstjubiläum in Gsteigwiler

Die Gsteigwiler Gemeindekassiererin Christine Feuz-Wyss hat am 31. Dezember auf der Gemeindeverwaltung das 20-Jahre-Dienstjubiläum gefeiert.

Donnerstag 1. Januar 2009
Frutigen: Heilpädagogische Schule kann ins Widi zügeln

Die Heilpädagogische Schule kann im Sommer 2009 in den Altbau des Schulhauses Widi einziehen. – Der Gemeinderat von Frutigen stimmte einer Erweiterung der Zivilschutzorganisation (ZSO) «Kandertal plus» zu. – Das Parkplatzkonzept soll im Dezember 2009 der Gemeindeversammlung vorgelegt werden.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7

Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.
'