Freitag, 5. September 2003
zurück zur aktuellen Frontseite 

Berner Oberland News
Unabhängige laufend aktualisierte Internet-Zeitung für das Berner Oberland

 Ihr Ferien- und Seminarhotel in Interlaken

Jürg Zumkehr 
www.zumkehr.ch
Ihr Unternehmensberater und Immobilientreuhänder mit Kompetenz und Erfahrung in der Hotel- und Restaurantbranche

wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
Für Ausflüge und
Extrafahrten

Einzelne Einbürgerungsgesuche in Ringgenberg zurückgestellt

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates von Ringgenberg

Wie bereits berichtet, sind zurzeit verschiedene Einbürgerungsgesuche hängig. Einbürgerungen fallen in Ringgenberg (noch) in den Zuständigkeitsbereich der Gemeindeversammlung. Aufgrund der mit den Bewerbern geführten Gespräche hat sich der Rat entschlossen, einzelne Gesuche mangels genügender Assimilation/Integration der Bewerber um mindestens ein Jahr zurückzustellen.


Gemeindeschreiber Peter Riesen, Ringgenberg
Mit befürwortendem Antrag werden der nächsten Gemeindeversammlung lediglich zwei Einbürgerungsgesuche unterbreitet, nämlich von der Familie Salvati, italienische Staatsangehörige, wohnhaft an der Bellevuestrasse in Ringgenberg sowie von Sivakumaran Sivanantham und dessen Sohn Joel, aus Sri Lanka, wohnhaft im Bahnhofgebäude in Ringgenberg. Zwei Gesuche von einbürgerungswilligen Personen aus dem Kosovo werden zurückgestellt; ein drittes steht noch in Abklärung.

Neues Gemeindefahrzeug

Ende 2002 wurde für den Ersatz des 18jährigen Iseki-Traktors der Gemeindebaugruppe durch die Gemeindeversammlung ein Kredit von 65'000 Franken bewilligt. Nach gründlicher Evaluation haben sich die Verantwortlichen nun für die Beschaffung eines Kleintraktors der Marke «John Deere» entschlossen. Das Fahrzeug wird über die ortsansässige Firma Hans Ulrich Sterchi ausgeliefert. Der bewilligte Kredit kann eingehalten werden.

Sanierung Kinderplanschbecken Burgseeli

Für die Sanierung des Kinderplanschbecken Burgseeli werden die Pfählungsarbeiten an die Eggstein AG in Sion und die Baumeisterarbeiten an die Schmocker Bau AG Ringgenberg vergeben. Mit den Arbeiten wird am 22. September 2003 begonnen.

Der Parkplatz im Güntschenacher erhält einen neuen Deckbelag

Die Belagsarbeiten wurden vergeben an die Feuz Bau AG Interlaken. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch in diesem Monat in Angriff genommen.

Informationsveranstaltung für die Landwirte betreffend «Öko-Vernetzungen»

Ende August wurden die einheimischen Landwirte durch einen Berater des Inforama Hondrich über die Möglichkeiten und das einzuschlagende Vorgehen für den Erhalt von zusätzlichen Beiträgen bei der Vernetzung von sogenannten Öko-Flächen informiert. Es ist nun Sache der Landwirte, in Zusammenarbeit mit der örtlichen Ackerbaustelle die in Frage kommenden Flächen zu bezeichnen und anzumelden.

Einmal mehr ein Vandalenakt

Einmal mehr ist am Aareweg durch Vandalen ein Strassenbeleuchtungskandelaber beschädigt worden. Das Kandelaber wurde abgeknickt und die Lampe total beschädigt. Es bleibt nur die Hoffnung, dass es den Polizeiorganen doch einmal gelingen wird, die Täterschaft zu eruieren.

Vor einem Fest im «Chressenmoos»

Die Musikgruppe «Jargon» möchte ihr 15jähriges Bestehen am 20./21. September 2003 mit einer Party feiern. Für das Festzelt stellt die Firma Chäs-Käppeli ihr Areal zur Verfügung. Das entsprechende Festwirtschaftsgesuch wurde mit befürwortendem Antrag an das für die Bewilligung zuständige Regierungsstatthalteramt Interlaken weitergeleitet.


Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Archiv vom 4. Mai 1996 bis Ende des vergangenen Monats

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg
Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78 / Wohnung privat +41 33 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang


Ihr Internet-Provider im Berner OberlandPopnet Spiez

Chäsmärt in Habkern
auf dem Dorfplatz neben der Bushaltestelle
Samstag, 27. September 2003
ab 10 Uhr (bei jeder Witterung)
Verkauf von Alpkäse 2003 und Hobelkäse von verschiedenen Habker Alpen
Festwirtschaft mit volkstümlicher Unterhaltung – Chäsbrätel Hobelkäse – Getränke Gratisverlosung eines Bergkäses

Hier könnte auch ein
Werbebanner
mit Link zu Ihrem Internetauftritt stehen!
***
E-Mail (info@beo-news.ch):

Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner und für Bilder in druckfähiger Auflösung
Ferienwohnung in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Lisbeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort.