Donnerstag, 18. September 2003 
zurück zur aktuellen Frontseite 

Berner Oberland News
Unabhängige laufend aktualisierte Internet-Zeitung für das Berner Oberland

 Ihr Ferien- und Seminarhotel in Interlaken

Jürg Zumkehr 
www.zumkehr.ch
Ihr Unternehmensberater und Immobilientreuhänder mit Kompetenz und Erfahrung in der Hotel- und Restaurantbranche

wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
Für Ausflüge und
Extrafahrten

Doppeltötungsdelikt Spiez: Voruntersuchung abgeschlossen

bns. Nach Abschluss der Voruntersuchung ist Mitte September 2003 ein 39jähriger Algerier, der gestanden hat, in der Nacht auf den 18. Juni 2001 das Tötungsdelikt in Spiez an der 39jährigen Lehrerin Corinne Mühlheim und ihrem 27 Jahre alten Freund Markus Steudler begangen zu haben, dem Kreisgericht XII Frutigen–Niedersimmental überwiesen worden.

Die Voruntersuchung ist nach Angaben des Untersuchungsrichteramtes IV Berner Oberland nun abgeschlossen: «Mit der Zustimmung der Staatsanwaltschaft Berner Oberland wurde der 39jährige Algerier, dessen Identität in der Zwischenzeit geklärt wurde, da der ursprünglich angegebene Name falsch war, dem Kreisgericht XII Frutigen-Niedersimmental überwiesen.» Der Angeschuldigte werde sich wegen mehrfachen Mordes, eventuell mehrfacher vorsätzlicher Tötung, sowie wegen qualifizierter Brandstiftung zu verantworten haben. Das Motiv liegt laut einer Medienmitteilung nach wie vor im Dunkeln. Die Verhandlung vor dem Kreisgericht XII Frutigen–Niedersimmental könnte laut Untersuchungsrichteramt noch in diesem Jahr stattfinden. Der Termin sei abhängig von der Verfügbarkeit des Staatsanwaltes und der beteiligten Anwälte.

Am 18. Juni 2001 – siehe auch Festgenommener schriftenloser Asylbewerber hat die Tat gestanden vom Montag, 2. Juli 2001 und vorangegangene Berichte – waren in einer Wohnung in Spiez eine Lehrerin und ihr Freund tot aufgefunden worden: «Sie verstarben an den Verletzungen, welche ihnen mit einem stumpfen Gegenstand und einem Messer beigebracht worden sind.» Gleichentags konnte nach Angaben des Untersuchungsrichteramtes IV Berner Oberland der Täter angehalten werden. Später habe der Mann ein Geständnis abgelegt hat, allerdings ohne ein Motiv für die Tat zu nennen: «Vor dieser Tat hatte er seine Wohnung in Spiez angezündet und damit die übrigen Bewohner des Wohnhauses in Gefahr gebracht.»


Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Archiv vom 4. Mai 1996 bis Ende des vergangenen Monats

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg
Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78 / Wohnung privat +41 33 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang


Ihr Internet-Provider im Berner OberlandPopnet Spiez
Chäsmärt in Habkern
auf dem Dorfplatz neben der Bushaltestelle
Samstag, 27. September 2003
ab 10 Uhr (bei jeder Witterung)
Verkauf von Alpkäse 2003 und Hobelkäse von verschiedenen Habker Alpen
Festwirtschaft mit volkstümlicher Unterhaltung – Chäsbrätel Hobelkäse – Getränke Gratisverlosung eines Bergkäses

Hier könnte auch ein
Werbebanner
mit Link zu Ihrem Internetauftritt stehen!
***
E-Mail (info@beo-news.ch):

Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner und für Bilder in druckfähiger Auflösung
Ferienwohnung in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Lisbeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort.