Dienstag, 7. Oktober 2003
zurück zur aktuellen Frontseite 

Berner Oberland News
Unabhängige laufend aktualisierte Internet-Zeitung für das Berner Oberland

 Ihr Ferien- und Seminarhotel in Interlaken

Jürg Zumkehr 
www.zumkehr.ch
Ihr Unternehmensberater und Immobilientreuhänder mit Kompetenz und Erfahrung in der Hotel- und Restaurantbranche

wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
Für Ausflüge und
Extrafahrten

Thun: Tödlicher Unfall mit Linienbus

pkb/S. Eine 73jährige Fussgängerin ist am Dienstagabend in Thun von einem Linienbus überrollt und dabei so schwer verletzt worden, dass sie kurz nach der Einlieferung ins Spital starb.

Ein Linienbus der Verkehrsbetriebe Steffisburg–Thun–Interlaken (STI) war nach Angaben des Untersuchungsrichteramtes IV Berner Oberland am Dienstag um zirka 18.45 Uhr in Thun vom Maulbeerkreisel zum Bahnhof gefahren. Bei der Einfahrt zum Bahnhofplatz musste er laut einer Medienmitteilung vor einem Fussgängerstreifen anhalten, um zahlreiche Passanten die Strasse überqueren zu lassen: «Als er wieder losfuhr, überquerte eine Fussgängerin – offenbar im toten Winkel des Buschauffeurs – den Fussgängerstreifen von rechts her.» Sie wurde laut Medienmitteilung vom Bus erfasst und überrollt: «Die 73-jährige in der Region wohnhafte Frau wurde so schwer verletzt, dass sie kurz nach der Einlieferung ins Spital starb.»


Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Archiv vom 4. Mai 1996 bis Ende des vergangenen Monats

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg
Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78 / Wohnung privat +41 33 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang


Ihr Internet-Provider im Berner OberlandPopnet Spiez
Hier könnte auch ein

Werbebanner
mit Link zu Ihrem Internetauftritt stehen!
***

E-Mail: info@beo-news.ch
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner und für Bilder in druckfähiger Auflösung
Ferienwohnung in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Lisbeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort.