Mittwoch, 1. Oktober 2003
zurück zur aktuellen Frontseite 

Berner Oberland News
Unabhängige laufend aktualisierte Internet-Zeitung für das Berner Oberland

 Ihr Ferien- und Seminarhotel in Interlaken

Jürg Zumkehr 
www.zumkehr.ch
Ihr Unternehmensberater und Immobilientreuhänder mit Kompetenz und Erfahrung in der Hotel- und Restaurantbranche

wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
Für Ausflüge und
Extrafahrten

Privatauftrag als Versuch: Laborpersonal fährt Postauto

pbo/bns. Für die rund 80 Angestellten Dr. G. Bichsel AG an der Weissenaustrasse in Unterseen ist zusammen mit Postauto Berner Oberland eine Transportlösung mit dem öffentlichen Verkehr erarbeitet worden. Als befristeter Versuch für ein Jahr sollen nun zwischen 7.07 und 18.37 Uhr ab Interlaken West halbstündlich ab der Haltestelle Regionalspital insgesamt 13 Kurspaare weiter bis zum Werkgelände der Laboratorium Dr. G. Bichsel verkehren. 

Der letzte Bus verlasse das Werksgelände um 18.43 Uhr Richtung Westbahnhof, heisst es in einer Medienmitteilung. Als Wendeplatz für die Postautos diene der werkseigene Vorplatz. Die Finanzierung der Zusatzfahrten werde von der Dr. G. Bichsel AG übernommen: «Die Angestellten erhalten entsprechende für das Anschlussstück gültige Abonnemente.»

Das Angebot gilt laut Medienmitteilung als befristeter Versuch für ein Jahr und sei vorerst den Angestellten der Laboratorium Dr. G. Bichsel AG vorbehalten. Sollten die Fahrgastfrequenzen und das Angebot zur Zufriedenheit aller Beteiligten ausfallen, werde eine Verlängerung der Buslinie Regionalspital bis in die Weissenau geprüft«Damit ergäbe sich die Möglichkeit, die Anwohner an der Weissenaustrasse und das Naherholungsgebiet besser an den öffentlichen Verkehr anzuschliessen.»

Die Laboratorium Dr. G. Bichsel AG produziere heute an der Weissenaustrasse in Unterseen mit rund 80 Angestellten sterile Lösungen, verlautet dazu im weiteren. In den letzten Jahren sei ein stetiges Wachstum verzeichnet worden. Dieses habe eine Vergrösserung der Produktionsstätten und der Mitarbeiterzahl zur Folge gehabt. Mit der Expansion der Mitarbeiterzahl und des benötigten Raumes für die Bereitstellung von Parkplätzen sei es immer enger in der Weissenau worden. Die Arbeitszeiten und die relativ weite Entfernung zum öffentlichen Verkehr hätten die Mitarbeiter zur Benutzung von privaten Verkehrsmitteln gezwungen. Die nächste Bushaltesstelle beim Spital liege 750 Meter entfernt: «Die Geschäftsleitung der Laboratorium Dr. G. Bichsel AG hat nun bei Postauto Berner Oberland einen regelmässigen Personaltransport bestellt.» Im Gegenzug würden 20 Parkplätze aufgehoben.


Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Archiv vom 4. Mai 1996 bis Ende des vergangenen Monats

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg
Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64
Mobile  +41 79 427 45 78 / Wohnung privat +41 33 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang


Ihr Internet-Provider im Berner OberlandPopnet Spiez
Hier könnte auch ein

Werbebanner
mit Link zu Ihrem Internetauftritt stehen!
***

E-Mail: info@beo-news.ch
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner und für Bilder in druckfähiger Auflösung
Ferienwohnung in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Lisbeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort.