Berner Oberland News
Aktuelle Frontpage (http://www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Sonntag, 30. April 2000

Flächenbrand nach Holzarbeiten in Frutigen

Auf das Verbrennen von Schlagabraum sollte vorläufig verzichtet werden

pkb/S. Ein Flächenbrand auf einer Waldweide in Frutigen hat am Sonntag den Einsatz der Wehrdienste erfordert. Personen wurden laut einer Medienmitteilung keine verletzt. Der Regierungsstatthalter des Amtsbezirks Frutigen bittet die Bevölkerung, auf das Abbrennen von Holz im Wald zu verzichten: «Dies zumindest, bis sich die momentan trockene Wetterlage geändert hat.»

Bei Aufräumarbeiten von «Lothar»-Sturmschäden auf einer Waldweide im «Hofuri» in Frutigen haben nach Angaben des Regierungsstatthalters Angehörige der örtlichen Zivilschutzorganisation seit vergangenen Mittwoch an verschiedenen Stellen Schlagabraum verbrannt. Kontrollen an den folgenden Tagen hätten zunächst keinen Hinweis auf einen Glimmbrand ergeben: «Am Sonntag Nachmittag stieg plötzlich Rauch aus dem Geäst auf, worauf der Waldbesitzer die Feuerwehr alarmierte.» Die mit rund 30 Mann ausgerückten Wehrdienste von Frutigen hatten laut Medienmitteilung den Brand rasch unter Kontrolle. Wegen des unwegsamen Geländes hätten die Löscharbeiten durch zwei Löschhelikopter unterstützt werden müssen. Die durch den Brand betroffene Fläche sei etwa 800 Quadratmeter gross. Der Regierungsstatthalter bittet in der Medienmitteilung die Bevölkerung, bis zur Änderung der trockenen und teils windigen Wetterlage auf das Verbrennen von Schlagabraum im Amtsbezirk Frutigen zu verzichten.

Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 (33) 821 10 61 und Fax +41 (33) 821 10 64 / Handy  +41 (79) 427 45 78 / Wohnung (privat) +41 (33) 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang