Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 13. Jahrgang
Samstag 17. Januar 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Nach Mitte Oktober 2008 kann es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News kommen. Der Grund: Die vor zweieinhalb Jahren transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Aus den Parteien
Grünliberale Partei Sektion Thun/Berner Oberland gegründet

Die Sektion Thun/Berner Oberland der Grünliberalen Partei ist gegründet. Das Präsidium der Sektion teilen sich Jürg Grossen (Frutigen) und Andreas Kübli (Thun). Kaum gegründet wurde in einer intensiv geführten Diskussion die Nein-Parole für die Abstimmung zum Teilverkauf Energie Thun AG gefasst.

pd/bns. .Allen Unkenrufen zum Trotz habe die Grünliberale Partei (GLP) laut einer Medienmitteilung nach Biel, Langenthal und Belp in Thun die fünfte Sektion im Kanton Bern gegründet. 16 Mitglieder und 6 Sympathisanten waren anwesend und haben durch ihre Voten den Grundstein für die aus den beiden Wahlkreisen Thun und Berner Oberland zusammengesetzte Sektion gelegt.

Nach einer kurzen persönlichen Vorstellung, wurden der Reihe nach folgende Personen in den Vorstand der Grünliberalen Partei Sektion Thun/Berner Oberland gewählt: Co-Präsidenten Jürg Grossen (1969), Geschäftsinhaber Elektroplan Buchs & Grossen AG, Frutigen, und Andreas Kübli (1965), Leiter Personalentwicklung, Thun. Finanzverantwortliche:Claudia Bösch (1975), diplomierte Hôtelier-Restaurateurin HF, Thun. Verantwortlicher Sekretariat Christoph Brönnimann (1958), Geschäftsführer IBT, Goldiwil. Projektmanager Daniel Zaugg (1964), Projektleiter, Uttigen. Web-Verantwortlicher Simon Merk (1965), Projektleiter elektronische Medien, Thun. Dieses Gremium soll die Sektion in einer ersten Phase führen und entwickeln: «Mittelfristig soll der Vorstand noch mit Personen aus den geografischen Gebieten, die bisher noch nicht vertreten sind, verstärkt werden.»

Aus aktuellem Anlass nahm laut der Medienmitteilung der Vorstand die Gelegenheit wahr, die Diskussion und die Parolenfassung zum Teilverkauf Energie Thun AG auszulösen. Schliesslich hätten sich die Mitglieder für einen Antrag des Vorstandes, einem Verkauf nicht zuzustimmen, ausgesprochen und die Nein-Parole beschlossen, das heisst gegen eine Stimmfreigabe entschieden.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'