Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Donnerstag 15. Januar 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Nach Mitte Oktober 2008 kann es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News kommen. Der Grund: Die vor zweieinhalb Jahren transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Kandergrund: Baugesuch für Fussgängerbrücke

Die «Interessengemeinschaft Brücke» hat das Projekt für die Erstellung einer Fussgängerbrücke über die Kander beim Blausee neu aufgenommen. Das Baugesuch läuft, für die Realisierung des erst zu rund zwei Drittel gesicherten 30 000-Franken-Projekts werden noch Sponsoren gesucht.

pd/bns. Nach gescheiterten früheren Versuche nimmt jetzt laut einer Medienmitteilung die Interessengemeinschaft (IG) Brücke die Erstellung einer Fussgängerbrücke über die Kander im Gebiet Blausee neu auf: «IG-Mitglieder sind die Anstösser Naturpark Blausee und Bäuert Innerkandergrund, die umliegenden Tourismusorganisationen Frutigen, Kandersteg und Lötschberg sowie die Einwohnergemeinde Kandergrund.» Das Projekt sehe vor, den Wanderweg Frutigen–Kandersteg im Gebiet Kandergrundallmi/Under de Flüene direkt mit dem Areal des Naturparks Blausee zu verbinden. Das touristische Angebot könne mit dieser Massnahme deutlich verbessert werden.

Die IG plane die Erstellung einer Stahlbrücke mit einer Länge von 25 Meter und einer Breite von 1,60 Meter: «Die Kosten werden auf 30 000 Franken geschätzt. Da die Finanzierung erst zu rund zwei Dritteln gesichert ist, sucht die IG noch Sponsoren und freut sich über jeden Beitrag.» Verbindliche Zusagen lägen heute bereits von der Einwohnergemeinde Kandergrund, vom ehemaligen Lötschbergverband und von der Blausee AG vor: «Spenden ab 50 Franken werden auf einer Sponsorentafel bei der neuen Brücke aufgeführt. Die IG ist zuversichtlich, die Finanzierung sicherstellen und die Brücke diesen Frühsommer eröffnen zu können.»

Spenden gesucht. Allfällige Zahlungen sind erbeten an:
Spar und Leihkasse Frutigen
Kto-Nr. CH25 0878 4016 2252 5200 3, «IG Brücke».

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'