Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Dienstag 20. Januar 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Nach Mitte Oktober 2008 kann es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News kommen. Der Grund: Die vor zweieinhalb Jahren transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Der ehemaliger deutsche Aussenminister Joschka Fischer (links) und der Atomwaffenkontrolleur und ehemalige Chef des UN-Instruktorenteams im Irak, Hans Blix (rechts), lauschen interessiert den Ausführungen von Ulrich Tilgner. (Bilder Dora Schmid-Zürcher)

Alpensymposium in Interlaken eröffnet

Am Eröffnungstag des 7. Internationalen Alpensymposiums in Interlaken sind heute Dienstag die Referenten Hans Blix, Atomwaffenkontrolleur und ehemaliger Chef des UN-Inspektorenteams im Irak, sowie Ulrich Tilgner, der Nahost-Spezialist und Korrespondent des Schweizer Fernsehens, vor über 400 Teilnehmern aufgetreten.

Der Nahost-Spezialist und Korrespondent des Schweizer Fernsehens, Ulrich Tilgner, beantwortet Zuhörerfragen.

ds. Weitere Referenten waren Anja Förster und Peter Kreuz, Gründer des Labors für Business-Querdenken, Hugo Tempelmann, eine weltweit vielbeachteter Mediziner in der Aids-Forschung, Hans A. Wüthrich, Inhaber des Lehrstuhls für internationales Management an der Universität der Bundeswehr München und Renée Mauborgne, Professorin für Strategie an der Insead Paris, der zweitgrössten Business School der Welt. Morgen Mittwoch werden weitere Redner darunter der ehemalige deutsche Aussenminister Joschka Fischer. Er wird am Alpensymposium zum Thema Politik und Umwelt seine Position darstellen. Beim Parteitag der US-Demokraten Ende August war Fischer mit 80 000 Menschen in Denver dabei und wird sich in Interlaken auch zum neuen Präsidenten Barack Obama äussern. Auch ex-Botschafter Thomas Borer, Unternehmer und früherer Schweizer Botschafter in Deutschland, sowie Pero Micic, ein Experten für Zukunftsmanagement in Europa Dean Hirsch, Präsident von World Vision International, einem Hilfswerk mit den Schwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe sowie Anwaltschaft- und Bildungsarbeit sowie Jürg Schmid, Direktor von Schweiz Tourismus, werden sich zum den Themen des 7. Alpensymposiums: «Herausforderung Zukunft: Querdenken – Leadership, Education, Kulturen» äussern. – Weitere Bilder in Dora Schmids Bildergalerie
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'