Berner Oberland News
Aktuelle Frontpage (http://www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Mittwoch, 10. Mai 2000

Mysteriöser Koffer in Spiez war leer

pkb/S. Spezialisten der Kantonspolizei Bern haben am Mittwoch im Parkhaus Terminus in Spiez einen als mysteriös eingestuften Koffer geöffnet, der sich dann aber als leer erwies.  Während des rund 90 Minuten dauernden Einsatzes mussten nach Angaben des Regierungsstatthalters des Amtsbezirks Niedersimmental das Erdgeschoss sowie das erste Untergeschoss des Geschäftshauses evakuiert und der Verkehr umgeleitet werden.

Am Mittwoch, 10. Mai 2000 kurz nach Mittag stellte laut einer Medienmitteilung eine Passantin im Parkhaus Terminus in Spiez einen abgestellten Aktenkoffer fest und alarmierte die Polizei: «In der Folge entschied der Regierungsstatthalter zusammen mit Spezialisten der Kantonspolizei Bern, den Koffer mit geeigneten Mitteln vor Ort zu öffnen.» Dabei habe sich heraus gestellt, dass der Koffer leer war: «Sachschaden entstand keiner.» Während des rund 90 Minuten dauernden Einsatzes hätten das Erdgeschoss sowie das erste Untergeschoss des Geschäftshauses evakuiert und der Verkehr umgeleitet werden müssen. Vorsorglich seien auch ein Detachement der Wehrdienste Spiez sowie eine Ambulanz aufgeboten worden.

Aktuelle Frontpage Berner Oberland News (www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 (33) 821 10 61 und Fax +41 (33) 821 10 64 / Handy  +41 (79) 427 45 78 / Wohnung (privat) +41 (33) 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang