Berner Oberland News
Aktuelle Frontpage (http://www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung (E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Dienstag, 28. August 2001

Bahnlinie Bern–Thun wegen eines Brandes unterbrochen

pkb/S. Wegen eines Brandes in einem Schuppen in Uttigen ist die Bahnlinie Bern–Thun am Montag Abend, 27. August 2001 längere Zeit unterbrochen gewesen.

Am Montagabend kurz vor 19 Uhr brach laut einer Medienmitteilung in der Nähe der Bahnstation Uttigen in einem Schuppen ein Brand aus. Ein Abspannungskabel der Bahnlinie Bern–Thun schmolz dabei und beschädigte nach Angaben der Kantonspolizei die Fahrleitung des in Richtung Thun führenden Geleises. Dadurch sei es während rund zweieinhalb Stunden zu einem Unterbruch der SBB-Strecke Bern–Thun gekommen. Reisende hätten zwischen Münsingen und Thun mit Bussen befördert werden müssen. Rund 25 Angehörige der Feuerwehr Uttigen und 20 Angehörige des Lösch- und Rettungszuges der SBB hatten laut Medienmitteilung den Brand rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde nach Angaben der Kantonspolizei niemand. Der Sachschaden könne derzeit noch nicht beziffert werden: «Die Abklärungen nach der Brandursache sind im Gang.»



Sunstar **** Ihr Vierstern-Hotel in Grindelwald 
Aktuelle Frontpage
(http://www.beo-news.ch)
Leserbriefe und Bestellung von Bildern in druckfähiger Auflösung
(E-Mail p.schmid@beo-news.ch)

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 (33) 821 10 61 und Fax +41 (33) 821 10 64 / Natel  +41 (79) 427 45 78 / Wohnung (privat) +41 (33) 821 10 60 / Postcheckkonto 40-71882-7

Zurück an den Seitenanfang