wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
bis 31. März 2006 Winterbetrieb

Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken

Veranstaltungen im Zentrum Artos
Unabhängige Internet-Zeitung
Popnet Spiez
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Sonntag 19. März 2006
Aktuelle Frontseite


Max und Erika Schneider
www.cevennen.com
Français
/ Deutsch / English

Camping Les Magnanarelles
Le Rey
F-30570 Pont d'Hérault
Informationen / Bestellungen
Hintergrundinformationen siehe auch Bericht Staneks Planetenlexikon 2005: Mit dem Computer auf den Mars vom Sonntag 14. November 2004
Netz gegen Kinderporno

Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion.
Anmeldung/Informationen
hans.zurbuchen@quicknet.ch

Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Marco Rima: Sitzpinkler, Frauenheld und Märlionkel

Nicht nur mit seinem Kinofilm «Handyman» fährt er zurzeit auf Überholspur: Marco Rima, der Meister der spitzen Zunge, war am Freitagabend wieder mal in Interlaken zu Gast. Und er füllte den Kursaal bis auf den letzten Platz.

(Fast) nie um Worte verlegen: Frauenheld Marco Rima begeisterte in Interlaken mit seinem Programm «No Limits». (Bild Bruno Petroni)

Marco Rimas letztjähriges Programm «No Limits» enthält eine Menge an neuen frechen Parodien über das Leben zwischen den Geschlechtern. Ein Beispiel gefällig? «Bei einer Beziehung kommt es nicht nur auf den Sex an, sondern – ääh ...» – doch dann fehlten Marco Rima offensichtlich die Argumente. Der selbsternannte Frauenheld, «Klodeckelrunterklapper» und notorische «Sitzpinkler» sorgte einmal mehr während zwei Stunden mit seiner einzigartigen Mimik und Körpersprache für schallendes Gelächter im Publikum. Zur Höchstform lief der Komiker bei seiner abschliessenden Improvisationsnummer auf, wo er sich als «Märlionkel» in die unmöglichsten verbalen Kapriolen verstrickte.
Bruno Petroni, Freier Journalist, Matten bei Interlaken petroni@gmx.ch
Anfang Mai noch in Spiez. In diesem Jahr gibt Marco Rima landesweit 66 Vorstellungen. Am Freitagabend war Interlaken die elfte Station. Rima tritt im Kanton Bern noch wie folgt auf: 5. April in Burgdorf, 6. Mai Spiez, 1. Juni Münsingen und 2. Juni Biel. – Informationen: www.marcorima.ch

Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzlistrasse 244, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64 / Mobile +41 79 427 45 78 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.
Berner Oberland News

Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang