wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
bis 31. März 2006 Winterbetrieb

Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken

Veranstaltungen im Zentrum Artos
Unabhängige Internet-Zeitung
Popnet Spiez
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Mittwoch 15. März 2006
Aktuelle Frontseite


Max und Erika Schneider
www.cevennen.com
Français
/ Deutsch / English

Camping Les Magnanarelles
Le Rey
F-30570 Pont d'Hérault
Informationen / Bestellungen
Hintergrundinformationen siehe auch Bericht Staneks Planetenlexikon 2005: Mit dem Computer auf den Mars vom Sonntag 14. November 2004
Netz gegen Kinderporno

Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion.
Anmeldung/Informationen
hans.zurbuchen@quicknet.ch

Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Veranstaltungen / Marketing und PR
«Eiger live – Das Bergtreffen 1000 Meter über dem Alltag»

Vom 5. bis zum 11. Juni 2006 findet in Grindelwald zum zweiten Mal «Eiger live – Das Bergtreffen 1000 Meter über dem Alltag» statt. Auf dem Programm stehen eine Woche lang attraktive Veranstaltungen für berg- und naturbegeisterte Besucher.

Zum Auftakt der Eiger-Live-Woche wird am Montag 5. Juni 2006 ein Bergfeuer um 4.30 Uhr auf Alpiglen entzündet. Dieses wird während einer Woche sowohl am Berg als auch mitten im Dorf auf dem Baerplatz brennen und wird eine Stätte der Begegnung, Kommunikation und Besinnung sein. Eine Woche lang werden Kurse, Aktivitäten, Bildshows, Vorträge und vieles mehr für berg- und naturbegeisterte Besucher angeboten und durchgeführt. Das Programm bietet die ganze Palette eines Bergortes von Klettersteigkursen über Wildbeobachtungstouren zu Biketouren, Yoga-Kursen, Bergmalen und Bildschauen. Eine Programmübersicht sowie Detailinformationen können unter www.eigerlive.ch abgerufen oder als Broschüre bei Grindelwald Tourismus bezogen werden.

Die besten Kletterer im Wettkampf
Boulderer sind ein eigenes Völkchen, denn ihnen geht es weder um den Berg, die Wand noch um den Fels sondern um schwierige Kletterstellen. Gleich zwei grosse Wettkämpfe sind während Eiger live zu Gast in Grindelwald: der Swiss Cup und der World Cup. Am Eröffnungstag messen sich die besten Kletterer der Schweiz beim Bouldern. Und am Freitag 9. Juni gilt es Ernst für den Boulder World Cup, wo sich die besten Kletterer der Welt zu Füssen des Eigers treffen und dort den Meister im Bouldern küren werden. Mit dabei auch der Boulder, Rockmaster und mehrfache Weltcup-Faninalist aus dem Berner Oberland, Mathias Müller. Zuschauer können diese Spektakel selbstverständlich live auf dem Baerplatz mitverfolgen und ihren Favoriten anspornen.

100 Jahre gemeinsame Vergangenheit – den Eiger kümmert es nicht.
Es wurde eingetreten und wieder ausgetreten, neu gegründet und wieder zerschlagen. Die Geschichte des schweizerischen Bergführerverbandes ist bewegt und genau 100 Jahre alt, ebenso alt wie die des Berner Bergführerverbandes. Der Schriftsteller Franz Hohler fasste die wechselvolle Geschichte des kantonalbernischen- und des schweizerischen Bergführerverbandes in 13 Episoden zusammen. Diese wird nun anlässlich der 100-Jahr-Jubiläen in Stein gemeisselt und zwar am Fuss der Eigernordwand. Die Inschrift wird als längste der Welt in die Bücher eingehen und die letzte Zeile wird selbst von der Bahnfahrt aufs Jungfraujoch zu lesen sein: den Eiger kümmert es nicht.

Bergdenker-Runde
Am Donnerstag 8. Juni, diskutiert eine Bergdenker-Runde unter der Leitung von Hansruedi Müller, Walter Steuri, Bernhard Russi, Ursula Wyss und Patrik Hilber die Erlebnis-Inszenierung im Spannungsfeld von Natur, Tourismus und Bevölkerung. Auf dem Baerplatz in Grindelwald, in einer Art Arena, können auch die Besucher mitreden und Fragen stellen.

Hüttenschuhe und Abendkleid
Der Galaabend ist als Abschluss der Eiger-live-Woche all jenen gewidmet, die ihr Herz an die Berge verloren haben: Wanderer, Bergsteiger, Biker, Walker, Paraglider und sonstige Aktive. Es ist eine Gala zum Diskutieren und Zuhören, zum Präsentieren und Staunen, zum Feiern und Spass haben. Röbi Koller wird durch den Abend führen, in dessen Zentrum das 100-Jahre-Jubiläum der Bergführerverbände steht. Als Höhepunkt des Abends wird neben Tächa, der Berner Oberländer Formation, ein Überraschungsgast aus dem Wallis auftreten und das Sportzentrum zum Brodeln bringen.

Weitere Informationen eigerlive.ch / www.grindelwald.com


Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzlistrasse 244, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64 / Mobile +41 79 427 45 78 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.
Berner Oberland News

Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang