wo Patientinnen und Patienten
auch Gäste sind
bis 31. März 2006 Winterbetrieb

Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken

Veranstaltungen im Zentrum Artos
Unabhängige Internet-Zeitung
Popnet Spiez
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Samstag 18. März 2006
Aktuelle Frontseite


Max und Erika Schneider
www.cevennen.com
Français
/ Deutsch / English

Camping Les Magnanarelles
Le Rey
F-30570 Pont d'Hérault
Informationen / Bestellungen
Hintergrundinformationen siehe auch Bericht Staneks Planetenlexikon 2005: Mit dem Computer auf den Mars vom Sonntag 14. November 2004
Netz gegen Kinderporno

Swiss Myco Holidays
Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!

Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion.
Anmeldung/Informationen
hans.zurbuchen@quicknet.ch

Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Veranstaltungen / Marketing und PR

Alpensymposium 2007 – wiederum mit Weltstars

Am 16. und 17. Januar 2007 findet das 5. Alpensymposium zum Thema «Business Energy – Business Ethics / Corporate Governance gestern – heute – morgen» statt. Aus Platzgründen wird der Anlass erstmals in die Räumlichkeiten des Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken verlegt.

Die Veranstalter konnten zum spannenden Thema «Business Energy – Business Ethics. Corporate Governance gestern, heute und morgen» neben internationalen Weltstars auch anerkannte Spezialisten als Referenten gewinnen. Mit dabei sind der irische Rocksänger und «Live-8»-0rganisator Bob Geldof, der dieses Jahr aufgrund seines Engagements in Äthiopien für den Friedensnobelpreis nominiert ist, der Schweizer Popstar DJ Bobo, die Literaturprofessorin Gertrud Höhler, Publizistin und Beraterin in Wirtschaft und Politik, Hermann Josef Zoche, Philosoph, Theologe und geistiger Berater von Managern, Sabine Asgodom, Managementtrainerin, Expertin der Selbstvermarktung und Buchautorin (unter anderem «Selbstlob stimmt») sowie Dieter Kissling, Leiter des Instituts für Arbeitsmedizin in Baden. Das definitive Programm wird am l. September 2006 vorgestellt.

Die Geschichte des Internationalen Alpensymposiums begann im Jahr 2002 in Grindelwald. Seither ist der Bekanntheitsgrad dieses Anlasses weit über die Kantonsgrenzen hinausgewachsen. Mit über 600 Teilnehmern war am diesjährigen Alpensymposium der grosse Saal im Lindner Grand Hotel Beau Rivage – siehe auch Das Burnout-Syndrom: Alpensymposium in Interlaken vom Dienstag 17. Januar 2006 – bis auf den letzten Platz besetzt. Deshalb hat der Veranstalter, die Griwa Consulting AG, Alternativen gesucht und mit dem Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa einen idealen Kooperationspartner gefunden. Der rund 620 Quadratmeter grosse Hauptsaal «Côté Jardin» wird einen stimmungsvollen Rahmen für die hochkarätige Veranstaltung bieten. Die gepflegte Gastronomie, spezielle Übernachtungsarrangements und das weit über die Landesgrenzen bekannte Spa, in dem sich die Teilnehmer nach dem Seminar entspannen können, werden das Angebot abrunden.

5. Alpensymposium 2007. Dienstag 16. Januar und Mittwoch 17. Januar 2007. Ort: Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa, Höheweg 41 3800 Interlaken. Kontakt: Griwa Consulting AG, Chalet Diamant, 3818 Grindelwald. Telefon 033 853 45 00 / Fax 033 853 45 16 / E-Mail: info@alpensvmposium.ch / Internet: alpensymposium.ch


Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzlistrasse 244, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41 33 821 10 61 und Fax +41 33 82110 64 / Mobile +41 79 427 45 78 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.
Berner Oberland News

Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang